stillen mit knochenbruch

penelope82
penelope82
16.02.2010 | 6 Antworten
Hallo
Mein Sohn ist nun 9 Monate alt. Ich stille ihn noch dreimal am Tag und nachts 2- keine Ahnung wie oft ;-)
ich hab mir nun vor zwei Wochen das Handgelenk gebrochen. Heute war ich bei meinem Arzt, er ist auch mein Kinderarzt, und er sagte mir ich solle abstillen, da sonst der Bruch nicht richtig verheilen kann, da der Zwerg mir zu viele Nährstoffe entzieht.
ich weiß jetzt nicht ob ich das glauben soll, eigentlich vertraue ich mein arzt, aber das finde ich sehr fragwürdig.
Weiß jemand ob das stimmt, oder hat jemand erfahrung mitt stillen beim bruch?
Vielen Dank schon mal!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Vielen Dank
für die Antworten. ich werde es mal mit extra Calcium und Vitaminen versuchen. abstillen möchte ich nämlich eigentlich noch nicht :-(
penelope82
penelope82 | 16.02.2010
5 Antwort
erfahrungen nicht..
aber, kann dir dein arzt nicht ne extra portion nährstoffe verschreiben? also in der richtigen menge und kombination?!... müsste doch gehen! also calcium und so - ich würde mal fragen.. wünsche dir gute besserung und dass du weiter stillen kannst! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
4 Antwort
kann ich mir nicht vorstellen...
da müsste es dann doch sicher igendwas geben damit du halt ein bisschen nährstoffe zusätzlich bekommst...
bluenightsun
bluenightsun | 16.02.2010
3 Antwort
Das glaub ich nicht.
Es raten auch manche Ärzte immer noch ab bei einer erneuten SS das 1. Kind weiter zu stillen....auch veraltet-darf man nämlich. Ruf doch mal eine Stillberaterin an-die wissen mit sowas besser Bescheid, da sie direkt um alle Dinge rund ums Stillen ausgebildet wurden.....aber falls das stimmen würde, würde mich das wundern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2010
2 Antwort
bruch
das klingt für mich schon logisch, vorallem wenn du noch so oft stillst. vielleicht fragst du nochmal bei nem ortopäden nach was der sagt.
yellowribbon
yellowribbon | 16.02.2010
1 Antwort
--------------
Ich habe noch nie was davon gehört. Hatte auch nie einen Bruch. Finde es aber schade, dass man deshalb abstillen soll. Was, wenn du dich in den kommenden Wochen besonders gesund ernährst? Das sollte doch sicher helfen.
Noobsy
Noobsy | 16.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading