mutter kind kur

vanessa22
vanessa22
02.03.2008 | 12 Antworten
hallo mamis!
war jemand von euch schon bei einer mutter kind kur?und wenn ja was ist ein grund um eine kur von der krankenkasse bezahlt zu bekommen?ich wollte mit meinem kleinen eine machen weil ich denke das es ihm und mir mal ganz gut tun würde!
freue mich pber jede antwort!

lg vanny
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
kurantrag
wenn du auf die Internetseiten der AWO oder des Müttergenesungswerkes gehst, helfen die dir auch. Ich war 2007 im Februar März auf Mutter Kind Kur in Rerik Das war traumhaft. Ist eine Klinik der AWO. die helfen dir auch mit den Anträgen. Ich war dort wegen Psychosomatischer Erschöpfung. Mein Arzt hat einen richtig guten Bericht geschrieben, so das ich die Kur auch im ersten Anlauf bewilligt bekommen habe. Drücke dir die Daumen. Wenn du nicht ohne Partner fahren willst, kannst du auch kur-Urlaub machen. Bist dann halt nicht in einer Kurklinik sondern in einer Ferienwohnung und holst dir deine Anwendungen beim Badearzt vor Ort. Auch da zahlt die Kasse dazu!
morani
morani | 02.03.2008
11 Antwort
.......
ist es auch ein grund wenn mal viel zu wenig wiegt??also ich habe nach der schwangerschaft viel abgenommen... mein sohn hat ständig was mit den bronchen...könnte ich das als grund nehemen??
vanessa22
vanessa22 | 02.03.2008
10 Antwort
Rückenschmerzen
Ich habe auch gerade das Ausfüllen der Formulare hinter mir, ich fahre unter anderem wegen meiner Rückenschmerzen, da ich mich zeitweise nicht mehr bewegen kann. Mein Arzt hat das auch in sein Attest reingeschrieben. Ich drück dir die Daumen, dass du sie genehmigt bekommst!
cedeslein
cedeslein | 02.03.2008
9 Antwort
............
also die dame von der kk meinte zu mir das man eben nachweisen muss, das man eine krankheit oder depression hat mit der man auch beim arzt war. das heisst, dein arzt wird auch gefragt ob er eine kur für nötig höllt oder nicht und dann musst du diesen antrag holen und den ausfüllen und dir ne klinik aussuchen wo du hin willst. dann prüfen die, sie hat mir obwohl ich 3 kinder habe und ich einiges nachzuweisen hätte, schlechte chancen ausgerechnet eine kur zu bekommen. http://www.kur.org/ hier kannst mal nachsehen, da gibts auch die anträge. vielleicht hilfts ja. lg
schlummerpips
schlummerpips | 02.03.2008
8 Antwort
danke für die antworten!!
alles klar dann danke!! hoffe das es klappt mit der kur!!
vanessa22
vanessa22 | 02.03.2008
7 Antwort
Man kann auch eine über den Rentenversicherungsteräger machen..
denn da bekommt man die kur ganz bezahlt ohne etwas dazu zu zahlen....da müsste jedoch etwas vorgewiesen werden wie zu hoher Alltagsstress oder gesundheitliche probleme...bei mutter Kind kur von 3 Wochen bezahlt man ca 250 euro dazu und das kann ich mir auch nich leisten...darum beantrage ich es jetzt beim RVT...wurde mir von der Krankenkasse empfohlen...
jomi
jomi | 02.03.2008
6 Antwort
........
da muss man zB ankreuzen was einen belastet. ehe/partnerschaftskonflikte erkranung einen familien mitgliedes arbeitslosigkeit , allein erziehen, beengte wohnverhältnisse , finanzielle sorgen..usw.. wie oft man kontakt zu angehörigen und freunden hat. ob man unterstützung im haushalt bekommt, was für hobbys man hatte und welche man jetzt immernoch regelmäßig ausführt. aber da ist halt auch n bogen mit bei den dein arzt ausfüllen muss. ist halt die frage ob er das dann für notwenig ansieht, aber wenn du n guten arzt hast , der wird das dann schon schön verpacken das du eine kur brauchst , oder halt auch nich ;)
Pinkekuh
Pinkekuh | 02.03.2008
5 Antwort
hallo..
was für fragen sind das so?? also ich denke mal das ich gründe habe um eine kur zu bekommen..
vanessa22
vanessa22 | 02.03.2008
4 Antwort
zuzahlen
das mit der 10 euro zuzahlung kommt drauf an ... wenn man von zuzahlungen durch ne chronische krankheit von beiträgen befreit ist muss man nichts dazu zahlen.
Pinkekuh
Pinkekuh | 02.03.2008
3 Antwort
alsoo.....
gründe gibt es viele ;) erschöpfungszustände der mutter , arbeitslosigkeit , finanzielle sorgen , depressionen, krankheiten, partnerschaftsprobleme, gibt viele gründe. hab auch grad n antrag bekommen, hab den nun schon ausgefüllt muss den nur noch wegschicken , da stehen halt jede menge fragen drauf .
Pinkekuh
Pinkekuh | 02.03.2008
2 Antwort
......
ich meinte natürlich die kk, also krankenkasse. sorry
schlummerpips
schlummerpips | 02.03.2008
1 Antwort
.......
ganz bezahlt bekommt man sie nie, musst glaub 10 euro pro tag selber zahlen. man muss schon einiges dafür tun, wollte auch mal eine machen, aber ich habs abgeschrieben, weil ich 3 wochen ohne meinen mann nicht leben kann. guck mal bei google, da gibts tolle seiten. aber soweit ich das gehört habe, ist es gar net so einfach ne kur zu machen weil du da beweisen musst das du wegen bestimmten "krankheiten und gebrechen" eine kur brauchst, der arzt muss die wohl auch verschreiben. oder musst mal bei deiner kh anrufen und mal nachfragen. glg
schlummerpips
schlummerpips | 02.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen