sekt in der schwangerschaft

schlomo
schlomo
14.12.2007 | 11 Antworten
Hallo. Ich habe da mal eien Frage es geht darum ob ich in der Schwangerschaft mal ein oder zwei Gläschen sekt trinken darf. Ich bin in der 11.Woche schwanger ist es dann ok wenn ich mal bei einer Feier 1-2 gläser sekt trinke?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
jetzt übertreibt doch mal nicht wieder so!!!!!
Ihr tut ja gleich so als wenn sie jeden Tag saufen würde!!!! Man darf ja auch hin und wieder ein Glas Wein in der Schwangerschaft trinken! Mein Arzt hat das zumindest gesagt und wenn du niedrigen Blutdruck hast, ist es besser ein Glas Sekt sind natürlich verboten! Und meiner Schwangerschaft hat ein Glas wein ganz selten und sekt auch nicht geschadet, meine Tochter ist total gesund! Lg, silvia
jungemami0309
jungemami0309 | 14.12.2007
10 Antwort
sekt in der schwangerschaft
hi auf keinen fall alkohol in der schwangerschaft. kann dir aber was anderes empfehlen. geh mal auf www.weinkoenig.de dort gibt es sekt und wein schmeckt ganz normal aber dort ist der alkohol entzogen und deshalb ist er für schwangere und diabetiker geeignet. lg chantal2006
chantal2006
chantal2006 | 14.12.2007
9 Antwort
Faber light live
Da gibt es zwei Sorten einen weißen, wie ich finde trockenen Sekt oder rose, der ist etwas süßer. Schmeckt wirklich fast wie echter Sekt und auf den Geschmack kommt es doch an.
täubchen
täubchen | 14.12.2007
8 Antwort
hallo
ich habe einmal 2gläser sekt getrunken und hatte zwei stunden später wehen, aber es gibt in jedem kaufland alkoholfreien sekt denn kannste doch ganz beruhigt trinken allerdings ist er etwas trocken aber du schadest niemanden damit
pink-lilie
pink-lilie | 14.12.2007
7 Antwort
kein alkohol
ich habe bei der ersten sowie jetzt in der 2ten ss nie alkohol getrunken!
piccolina
piccolina | 14.12.2007
6 Antwort
sekt in der schwangerschaft
ist meiner meinung nach genauso verantwortungslos wie rauchen in der ss so eine frage stellt normal au keine werdende mutti sorry sollte man eigentlich wissen nicht bös gemeint
mami2206
mami2206 | 14.12.2007
5 Antwort
Antwort
ich denke nicht das es schadet, bin aber strikt dagegen, Alkohol etc.... gehört nicht zu einer Schwangerschaft.
Sa_1985
Sa_1985 | 14.12.2007
4 Antwort
sekt oder selters
stell dir einfach vor, jedes glas sekt, das DU trinkst, wirkt auf dein kleines würmchen so, als wenn DU dir ne pulle wodka auf ex reinkippst. wenn du das dem würmchen antun möchtest ist es natürlich deine entscheidung, aber vielleicht schaffst du es ja auch, daruf zu verzichten oder wenigstens nur 1 gals zu trinken und es mit osaft zu verdünnen. mutter zu werden heißt doch auch verantwortung zu übernehmen!
oberkassel
oberkassel | 14.12.2007
3 Antwort
ich würde es nicht machen
denn dem kind tut sekt bestimmt nicht gut
nadine2007
nadine2007 | 14.12.2007
2 Antwort
Hallo
Ich habe während beiden SS keinen Alkohol getrunken. Ich glaube zwar nicht das ein Glas schadet, aber ich würde es nicht tun.
Iv77
Iv77 | 14.12.2007
1 Antwort
Antwort
wenn es dabei bleibt....dann schadet es nicht. ich war und bin aber strickt dagegen...
4kids
4kids | 14.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen