Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Zehenspitzenlaufen

Zehenspitzenlaufen

palle1479
Hallo und Guten Morgen an alle Mamis,

ich habe mal ne Frage, haben schon in eurem Archiv geschaut nur dort habe ich keine Antworten gefunden. Mein Sohn läuft nun schon einige Monate aber bisher nur auf Zehenpitzen. Wann geht das wieder oder was kann ich machen dass er den ganzen Fuß benutzt. Das ist ja auch nicht Gut für die Sehnen, da es schon so lange geht. Wenn ich ihm feste Schuhe anziehe stolpert er oft weil er es nicht gewohnt ist und er versucht trotzdem auf Zehenspitzen zu laufen.
Kann mir jemand einen Tip geben?

Danke schon mal
von palle1479 am 12.12.2007 09:24h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
AnitaW
Hallo
Hallo, unser kleiner mit 18 monaten hat er das auch gemacht, er hat es fast den ganzen Tag gemacht, ich war mit Ihm bei meiner Ortophädin, die hat sich seine Füsse angesehen, u. dann war in der Praxis noch ein netter herr von einer Ortophädi Firma, beide meinten, das das ok ist, mann soll sie nur immer wieder ermahnen nicht auf den Zehenspitzen zu gehen u. Ihnen spielerisch beibringen wie mann richtig läuft, vormachen, z.b. wie ein Affe, das also spielerisch rüber bringen, u. wichtig, 2-3 Mal täglich jeden Fuss für 10 Sek. den Span dehen, das HEisst den Fuss in eine HAnd nehmen, mit der anderen Hand an der Wade anfassen und schön dehen, unser Kleiner macht das mit den Übungen nun super u. er läuft fast überhaupt nicht mehr auf den Zehenspitzen. lg
von AnitaW am 12.12.2007 13:02h

7
palle1479
Dankeschön
.................
von palle1479 am 12.12.2007 09:49h

6
4kids
Antwort zu Zehenspitzen laufen
Hallo; mein Mike hat es auch gemacht - ganz aufgehört hat er erst mit 2 Jahren- mein Kinderarzt hat ihn untersucht und gesagt ich solle mir keine Sorgen machen ... Lauflernschuhe anziehen und die kleine Maus nicht immer darauf ansprechen sonst macht er es extra...Er ist jetzt fast 6 Jahre alt und es hat ihn nicht geschadet...Aber Sorgen habe ich mir auch immer gemacht...
von 4kids am 12.12.2007 09:45h

5
sarita1876
... ...
Meine Tochter läuft schon etwas länger, und lief plötzlich auch viel auf Zehenspitzen. Habe dann mit dem Kinderarzt darüber gesprochen. Er meinte, wenn die Kinder vorher normal gelaufen sind, ist es ok und geht wieder vorbei. So war es auch. Wenn die Kinder aber von Anfang an nur auf Zehenspitzen laufen, sollte abgeklärt werden, ob eine Sehnenverkürzung vorliegt. Will dir ja keine Angst machen, aber abklären lassen würde ich es auf jeden Fall, beim Kinderarzt oder Ergotherapeuten.
von sarita1876 am 12.12.2007 09:38h

4
silberwoelfin
zehen spitzen laufen
bei vorschulkindern sagt man, dass beide gehirnhälften nicht gut miteinander arbeiten und häufig stellt sich heraus, dass zehenspitzenläufer legastheniker sind! also lass es bei der ergo abklären und dann kann man entsprechend vorbeugen oder es stellt sich als harmlos heraus! du kannst mit einem kind auch zum allgemeinmediziner gehen!
von silberwoelfin am 12.12.2007 09:37h

3
SunshineMaggie
Vielleicht
kannst du dich ja gleich an einen Ergotherapeuten wenden? Ich würde es auf alle Fälle versuchen! Ich hab im Kiga gearbeitet und da hatte das manchmal auch ein Kind, und je älter, desto schwieriger zu therapieren. Ich will dir jetzt keine Panik machen, aber besser vorher abklären, als sich in ein paar Jahren zu ärgern, dass man es nicht gemacht hat!
von SunshineMaggie am 12.12.2007 09:34h

2
palle1479
Wir haben hier
bei uns und im gesammten Umkreis keine Guten Kinderärzte weil die alle Hoffnungslos überfordert sind. Und wenn du mit so ner Lapalie kommst schicken sie dich gleich wieder heim und wirst aber noch dumm angemacht. Alles schon mitgemacht. Und die Hausärzte haben ja sowieso keine Ahnung
von palle1479 am 12.12.2007 09:29h

1
SunshineMaggie
Frag doch mal den Kinderarzt,
vielleicht überweist er euch zum Ergotherapeuten.
von SunshineMaggie am 12.12.2007 09:26h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter