Guten Morgen

Linebenny
Linebenny
10.10.2008 | 17 Antworten

Also ich fange gleich mal an.

Eine Freundin von mir ist 17 Jahre alt,
nun ist sie Schwanger. Ich habe sie gefragt, wann sie ihren Mutterpass kriegen würde (da sie in der 6ten Woche ist). Sie müsste doch normal einen bekommen, auch wenn es nur ein Übergangs Mutterpass ist.
Drauf hin habe Ich ihr geschrieben, dass ich auch einen Übergangs Mutterpass bekommen habe, als ich erfahren habe das ich Schwanger bin. Weil da musste alles eingetragen werden noch. Und dann habe ich einen Neuen bekommen.
Wieso hast sie noch keinen Mutterpass, wenn ihr was passiert, wissen doe Ärzte nicht bescheid das sie Schwanger ist.

Ich verstehe die Welt echt nicht, meine FA hat sofort einen geben, fals irgendwas Passieren sollte.

Könnt ihr mir sagen wieso sie keinen bekommt?

Lg Linebenny
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Meinst du ein Mutterpass schützt sie???
Der kann auch nix verhindern. Wenn was passiert, dann ist das so, ob mit oder ohne Mutterpass. Achja ich hatte in der Zeit immer einen Zettel im Geldbeutel wo drauf stand das ich schwanger bin. Bei meinem Ausweis. Wenn ich also nen Unfall hätte, dann hätten die das auch gefunden, weil die ja nach dem Ausweis schauen. LG
dragonlady84
dragonlady84 | 10.10.2008
16 Antwort
@sidii
nen Mutterpass gab es schon immer!!!!!!!!! Sogar schon bei meiner großen Schwester, als meine Mutter mit ihr schwanger war. Die ist jetzt 26 Jahre alt. Und der Mutterpass sah fast genauso aus wie der von heute. Also kann das eigentlich nicht sein. Es sei den du kommst nicht aus Deutschland. LG
dragonlady84
dragonlady84 | 10.10.2008
15 Antwort
Übergangsmutterpass?
Sorry, aber was soll das denn sein? Ich habe sofort bei meiner ersten SSW einen bekommen!
Sam112
Sam112 | 10.10.2008
14 Antwort
Hallo
Ich hatte bei beiden Schwangerschaften erst beim 2ten Besuch beim Arzt einen Pass bekommen. Der erste Termin da wurde die Schwangerschaft festgestellt. Hab noch nie was von so einem Übergangspass gehört. Denke schon der Arzt macht es schon richtig. LG
dragonlady84
dragonlady84 | 10.10.2008
13 Antwort
so nen pass kenn ich nich
so einen übergangspass kenn ich garnicht. habe meinen mutterpass erst bekommen als ich 7/8. woche war. war bei beiden kindern so. sie wird den pass schon noch bekommen vielleicht beim nächsten besuch
nicoleooo
nicoleooo | 10.10.2008
12 Antwort
Danke für eure Antwortungen.
Ich Danke euch, ich mache mir halt sorgen darum. Sie ist ja auch meine Freundin. Deswegen- ich will einfach nicht was ihr was passiert, weil sie sich schon so freut auf das Baby
Linebenny
Linebenny | 10.10.2008
11 Antwort
:)
Hab meinen auch erst in der 8.woche ungefähr bekommen & selbst da meinte meine FA das es eigentlich noch zu früh ist..
JANiNAMAUS
JANiNAMAUS | 10.10.2008
10 Antwort
So nen Übergangsmutterpass kenn ich gar nicht...
Ich habe meine Mutterpässe zwischen der 7 und 9 SSW bekommen. Sprich als man das Herzchen hat schlagen sehen! Warscheinlich bekommt sie ihn beim nächsten FA-Termin!
Canim01
Canim01 | 10.10.2008
9 Antwort
manche warten....
einfach ab. Bei meiner Großen habe ich auch erst in der 10. SSW einen bekommen. Bin aber in der 8. Woche ins KH gekommen mich hat das total gärgert aber es gibt einfach manchmal solche FÄ die das erst später austellen. Habe nach der Schwangerschaft den FA gewechselt und habe beim anderen FA den Mutterpass gleich bei der Feststellung bekommen. LG
threechilds
threechilds | 10.10.2008
8 Antwort
Mutterpass
also ich hab meine mutterpass erst in der 10 woche bekommen, in der ersten ss vor zwei jahren hatte ich überhaubt keinen! das gibts bei uns erst seit 2007!
sidii
sidii | 10.10.2008
7 Antwort
wird anscheinend unterschiedl. gehandhabt
hab den mutterpass auch erst nach der 12. ssw. von meinem frauenarzt bekommen. der meinte bis dahin kann noch soviel passieren, erst danach ist die schwangerschaft sicher genug. von einem übergangsmutterpass höre ich das erste mal. denke das macht jeder FA anders. aber wenn ichs gewusst hätte das es das gibt hätte ich wahrscheinl. auf einem bestanden.
shakira25
shakira25 | 10.10.2008
6 Antwort
mutterpass
ich hab meinen mutterpass erst in der 10 woche bekommen und vorher nur ne bescheinigung für den arbeitgeber.. aber keinen übergangsmutterpass
Nele07
Nele07 | 10.10.2008
5 Antwort
also
ich hab meinen auch erst spät bekommen, da ich bestimmt schon so 12 woche......... macht vielleicht jeder arzt anders......... man geht halt immer davon aus dass nichts passiert....... schönen sw an deine freundin, lg
felsan
felsan | 10.10.2008
4 Antwort
WO ich damals schwangerwar
Und meien erste Ärztin hat mir einen gegeben aber hat die untersuchungen nicht eingetragen darauf bin ich wieder zu ihr hin gegangen und dann wollte sie ihn mir wieder weg nehmen. Die Ärzte sind alle unterschidlihc aber eigentlcih müsste sie einen haben
Babylena06
Babylena06 | 10.10.2008
3 Antwort
ich hab mit 6ssw
auchnoch kein bekommen erst beim nächsten termin ca. 4 wochen später
Taylor7
Taylor7 | 10.10.2008
2 Antwort
mutterpass...
soweit ich weiß ist es von arzt zu arzt unterschiedlich. ich bekam meinen in der 7. oder 8 ssw. manche geben ihn sogar erst in der 12. ssw.
sunshinemom84
sunshinemom84 | 10.10.2008
1 Antwort
...
sowas hab ich auch nicht bekommen. Mir wurde immer gleich der richtige Mutterpass ausgestellt
Diana81
Diana81 | 10.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen.
23.08.2012 | 4 Antworten
Guten morgen ihr Lieben
09.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten morgen
26.07.2012 | 8 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
guten morgen mami´s
30.06.2012 | 3 Antworten
guten morgen
30.06.2012 | 7 Antworten

In den Fragen suchen