Ich will nicht mehr!

Steffi_1988
Steffi_1988
15.09.2008 | 12 Antworten
Hallo Mädels

Habe jetzt seit 3wochen ein pilz (sagt mein fa)
ich denke aber eher das es eine beschi* blasentzündung ist die nicht weg will, da ich sehr oft aufs Klo muss und richtige schmerzen habe. der arzt sagt viel trinken wärmflasche usw
HALLO? wie lang soll ich das noch mit machen? der spinner hat ja keine schmerzen.
hatte das damals schon sehr oft und bei mir half nur starkes antibiotika
kann ich ja jetzt nicht mehr nehmen da ich in der 10woche schwanger bin. und jetzt steh ich da =(
kann mir jemand helfen?
(traurig) vlg steffi
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hallöle
ich würde zu einem anderen frauenarzt gehen und zusätzlich mich zu einem urologen überweisen lassen. denn es kann auch was mit der niere wie zum beispiel nierensteine sein. da ich diese steine schon mal hatte weiss ich wie schmerz haft sowas ist und lästig ist immer öfter auf klo zu müssen. :-) ich wünsch dir gute besserung lg feli :-)
Felixitas
Felixitas | 29.09.2008
11 Antwort
Lass das blos mit der Wärmflasche sein
Früher haben sie die zu Abtreibungen benutzt.
MaLaMaRo
MaLaMaRo | 15.09.2008
10 Antwort
ja,
und er meinte ne is ein pilz. nur die zäpfchen die eig. geholfen haben gegen den pilz helfen jetzt nicht mehr! ich werde nochmal da anrufen.
Steffi_1988
Steffi_1988 | 15.09.2008
9 Antwort
Meine Freundin
hatte auch in der SS eine Blasenentzündung und hat dann Antibiotika bekommen. Das geht also schon. Hast Du denn Deinem Arzt gesagt, dass Du eher an eine Blasenentzündung glaubst? Vielleicht hast Du ja auch beides... Wünsche Dir auf jeden Fall gute Besserung...
humstibumsti
humstibumsti | 15.09.2008
8 Antwort
=(
der arzt hatte mir ja 2 sachen verschrieben die nicht geholfen haben. sex geht sowieso nicht bei den schmerzen, und ich dreh langsam durch. weil so lange hatte ich das noch nie =( aber danke für eure antworten vg steffi
Steffi_1988
Steffi_1988 | 15.09.2008
7 Antwort
anderer arzt!!!
gehe einfach mal zu einem anderen frauenarzt und las dich von ihm durch checke!!ist vielleicht wirklich am besten!!!viuel glück!!!lg silvia
angelina08
angelina08 | 15.09.2008
6 Antwort
...
Probier doch mal den Cranberry Saft! Der soll gut sein bei Blasenentzündung oder Harnwegsinfekten! Hat mir damals mein Arzt in der SS empfohlen!
luckychrisi
luckychrisi | 15.09.2008
5 Antwort
...
Hi! Ich hatte auch einen so in der SSW. Habe dann von meiner Frauenä. Zäpfchen verschrieben bekommen die haben sofort geholfen. Dann hatte ich nochmal so ein Jucken und so und da habe ich mir im Supermarkt Naturjoghurt geholt und den immer drauf bzw. etwas rein gerieben, das hat auch gut geholfen. Seitdem hatte ich gott sei dank keine probleme mehr damit. LG
Teddy0311
Teddy0311 | 15.09.2008
4 Antwort
Ich habe schon die ganze zeit eine infektion
in der ss sagt mein fa hatte auch ein pilz hat dir dein fa nicht dafür etwas gegeben also ich muss auch sehr oft aufs klo aber das ist in der ss normal du musst gegen diesen pilz auf jedenfall etwas einnehmen mein fa sagt jedes mal zu mir das könnte zur frühgeburt führen es hat bei mir auch in der 10ssw angefangen bin jetzt in der 27+2 wenn du etwas dafür bekommen hast dann nehm es auch ein dein fa wird dir davon dann noch mal was aufschreiben. viel glück in deiner ss.
babyglück08
babyglück08 | 15.09.2008
3 Antwort
Lass Dir ne Überweisung zum Urologen geben
Es gibt bestimmt auch Mittel gegen Blasenentzündung die mit einer SS vereinbar sind LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 15.09.2008
2 Antwort
hallo
kenn ich hatte ich beim ersten kind geh am besten zu einem anderen arzt der verschreibt dann eigendlich eine nicht gefärliche scheiden zäpfchen die musst du ne woche nehmen und kein sex ist nur ne woche und wenn du dich bei deinem partner angesteckt hast sollte er sich mit behandeln lassen!! sonst bekommste das dauernd
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.09.2008
1 Antwort
..............
Geh doch noch mal zu nem anderen Arzt. Wünsche Gute Besserung
conny80
conny80 | 15.09.2008

Fragen durchsuchen