Wadenkrampf und jetzt schmerzen

leekisha
leekisha
06.09.2008 | 7 Antworten
Hallo ihr lieben, hat eigentlich nichts mit meiner ss zu tun. Aber vielleicht kann mir trotzdem eine/r weiterhelfen ..

Ich hatte gestern Nacht als Donnerstag auf Freitag einen heftigen Wadenkrampf. Konnte den zwar wieder lösen und ging vorbei aber seither habe ich schmerzen beim gehn. Habe den Waden massiert und so aber es geht nicht weg. Fühlt sich an, als hätte ich einen heftigen Muskelkater. Aber woher? Ich habe keinen Sport oder ähnliches gemacht und zudem hatte ich den Wadenkrampf mitten im Schlaf bekommen, der riss mich auch sofort aus dem schlaf ..
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
lach
ja es ist das linke Bein. hihi :-) Dann werd ich wohl ein Magnesium nehmen gehn'. Danke viel mals :-)
leekisha
leekisha | 06.09.2008
6 Antwort
Der Krampf ist normal in der Schwangerschaft.
Besorg dir Magnesiumtabletten in der Apotheke dann wird es besser.
tussnelta
tussnelta | 06.09.2008
5 Antwort
Magnesiummangel
doch, das hat schon mit der SS zu tun *lach* Das ist Magnesiummangel den Du momentan an Dein Kind gibst und Du zuwenig hast. Es gibt aber "Diasporal"-Pulver zum auflösen in Wasser , das Du dagegen nehmen kannst.
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 06.09.2008
4 Antwort
---
Betrifft es dein linkes Bein? Hab gehört, dass in der Schwangerschaft das linke Bein irgendwie starl anfällig für sonstige Beschwerden sei. Warum auch immer gerade das linke. Weiß ich auch nicht. Auf jeden Fall kann man in der SS leicht Trompose bekommen, wenn man sich zu wenig bewegt.
manu7759
manu7759 | 06.09.2008
3 Antwort
Wadenkrampf
Das hatte ich auch ein paarmal während der SS. Und am nächsten Tag richtige Schmerzen. Hol Dir Magnesium, das hilft! Man sollte aber 4 wochen vor der Geburt wieder damit aufhören! Sagt die Hebamme.
sandranella
sandranella | 06.09.2008
2 Antwort
Hallo
Genau besorge dir Magnesium das hilft immer.
Judithdiva
Judithdiva | 06.09.2008
1 Antwort
Krämpfe
Sind ganz normal in SS besorg dir Magnesium.- Ich hatte das ganz oft und habe dann bis zum Schluss Magnesium genommen dann wars gut. Wenn du Privat versichert bist verschreibt dir das dein GYN auch
winnetouch
winnetouch | 06.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schmerzen Schmerzen Schmerzen
13.03.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen