Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » aufschnitt und ernährung!

aufschnitt und ernährung!

denise7575
hallo zusammen!
wisst ihr das man als schwangere keine salami essen sollte ?
aber mal ein brot damit kann doch nicht schaden oder? esse die doch so gerne! (huepf)
von denise7575 am 06.09.2008 12:35h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
denise7575
also mein
taxoplasmosetest war negativ also keine salami oder???
von denise7575 am 06.09.2008 12:51h

10
EasyMami
hab noch was über Listeriose gefunden was man essen darf und was man vermeiden sollte
Welche Nahrungsmittel sind ziemlich sicher? - frisch geöffnete Konserven - frisch abgekochte und erhitzte Speisen - frisch pasteurisierte Milch - Hartkäse - Joghurt - Schokolade - Kekse - Marmelade - rohe Karotten - rohe Äpfel - rohe Tomaten Welche Nahrungsmittel sind besonders risikobehaftet? - Wurstaufschnitt, Salami, Wurst-und Fleischpasteten - Speisen, die nach dem Kochen lange - rohes Fleisch , speziell Hühnerfleisch - Sandwich - grüner Salat - angebrochene Proben von Mayonnaisen und Salatdressing - rohe Milch und deren Produkte - Weichkäse wie Romadur, Roquefort, Camembert, Brie, etc. - Frischkäse - Muscheln und andere Meeresfrüchte Ist die Aufbewahrung von Lebensmitteln im Kühlschrank eine zuverlässige Vorsorgemaßnahme? Im Gegensatz zu vielen anderen Bakterien können Listerien sich sogar noch bei +4°C vermehren, wenn auch nur langsam, sodaß bei Lagerung von belasteten Nahrungsmitteln auch im Kühlschrank eine Zunahme des Risikos erfolgen kann. Wichtig ist, daß im Kühlschrank klare Übersicht besteht, und die Lebensmittel je nach Art und Herkunft in getrennten Fächern gelagert werden. Solche Proben, die mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit mit Listerien behaftet sind, wie Salat, sollten also niemals nebeneinander mit unbelasteten Speisen, z.B. abgekochte Proben, gelagert werden, weil so eine nachträgliche Übertragung auf eigentlich unbedenkliche Speisen möglich ist. Solche Speisen, die bereits für den Verzehr fertig sind, sollten eingepackt werden. Der Kühlschrank sollte regelmäßig mit einem Haushaltsreiniger gesäubert und danach ggf. auch desinfiziert werden.
von EasyMami am 06.09.2008 12:46h

9
uli28
HI
Ich weis das man auch nicht rohen Schinken essen soll. Frage aber lieber mal deinen FA.
von uli28 am 06.09.2008 12:42h

8
amyxx
hi
hi ich habe auch alles gegessen in der ss ausser rohes gehacktes ansonsten an wurst habe ich alles gegesen und meinen drei kindern geht es prächtig. also guten hunger weiterhin.
von amyxx am 06.09.2008 12:41h

7
EasyMami
also hab da mehrere Sachen, habe selber aber immer Salami gegessen
Meine Ärztin sagte, dass ich eigentlich auch keine Salami oder Schinken essen sollte, aber erst nachdem ich es getan hatte. und in der ersten Schwangerschaft war ich bei einer anderen Ärztin, die sich dazu überhaupt nicht geäußert hat. Auf der absolut sicheren Seite bist du mit einem Toxoplasmose-Test. Wenn dieser positiv ausfällt kannst du alles essen, auch Mett und ähnliches. Den Test macht normal deine Ärztin zu Beginn der Schwangerschaft mit der ersten Blutentnahme. Allerdings kostet er 40 €. Aber das Geld lohnt sich. Die meisten haben diese Krankheit schon mal durchlebt ohne es zu merken, und sind daher immun gegen die Keime die sich in rohem Fleisch bilden können. Wenn du diese Krankheit aber noch nicht hattest, solltest du in der SS besonders vorsichtig sein, da es sonst beim Fetus zu Fehlbildungen und Behinderungen kommen kann. Und sowieso solltest du den Test machen, wenn Katzen in deinem Haushalt leben, da auch sie ein potentieller Überträger dieser Krankheit sind.
von EasyMami am 06.09.2008 12:41h

6
tinchris
nicht essen
in der ss keine kaltgräucherten priodukte..kein rohes fleisch keinerohmilch erzeugnisse und kein tiramisu
von tinchris am 06.09.2008 12:41h

5
lu-2007
wennman jetzt schon bei thema sind darf ich
thunfisch essen oder lieber nicht oder gibst da so ne liste was man essen darf und was nicht das man jetzt kein rohes fleisch ist ist ja klar lg nadine
von lu-2007 am 06.09.2008 12:39h

4
tinchris
wegen der toxoplasmose
bist du schon getestet worden???? wenn nein dann warte wenn ja und du hattest es schon mal darfst du alles essen..ich habe es auch "mal " gemacht...aber nicht jeden tag...
von tinchris am 06.09.2008 12:38h

3
Emely06
hallo
ich hatte in der Schwangerschaft auch tierisch hunger auf Salami, aber das Problem ist, das es rohes Fleisch ist, und dazu kommt noch das Natriumpökelsalz drin ist, also lieber net. lg Simone
von Emely06 am 06.09.2008 12:38h

2
Judithdiva
Hallo
Also am liebsten habe ich ein Salami-Brot gegessen in meinen beiden Schwangerschaften. Und meinen Kindern hats nichts geschadet. Viel Spaß beim essen guten appetit
von Judithdiva am 06.09.2008 12:38h

1
Taylor7
ja das wusste ich
aber hab sie trotzdem gegessen dafür hab ich aber auf rohen fisch verzichtet
von Taylor7 am 06.09.2008 12:37h


Ähnliche Fragen


ernährung baby 8 monate
11.09.2011 | 10 Antworten

Ernährung 10 Monat altes Baby
19.06.2011 | 21 Antworten

Welche Ernährung ab 4 Monat?
12.02.2010 | 6 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter