Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » Kann das nicht verstehen,

Kann das nicht verstehen,

heidihoennl
habe gerade wieder eine offensichtlich Schwangere beim Rauchen gesehen, ich kann ja verstehen, das es nicht leicht ist aufzuhören, aber mit dem eigenen Kind im Bauch ist das echt nicht zu tolerieren. Habe selber auch geraucht, aber als ich erfahren habe das ich Schwanger bin, hab ich sofort aufgehört. Reg mich jedesmal darüber auf, das ich das jetzt mal loswerden mußte.
von heidihoennl am 21.07.2008 10:30h
Mamiweb - das Babyforum

22 Antworten


19
wolke21
allerdings
da muss ich sicekid44 recht geben, allein wenn ich bei in dem kinderagrten meiner tochter nachsehe, die kinder werden imer dicker, ok, ich bin jetzt auch nicht die schmalste;) aber bei den Kindern muss man doch aufpassen, lieber einmal weinen mehr weil man keine schokolade mehr bekommt, als ein weinendes kind weil es in der schule oder wo auch immer ausgelacht wird..Unverantwortlich sowas!!!!!!!!! Später werden die kinder dankbar sein wenn man sie gesund ernährt. Man mss ja nicht immer nein sagen aber auch nicht immer ja, da mein schatz nimm doch. Rauchen in der schwangerschaft ist genau so unverantwortlich, rauche selbst aber erst wieder seit dem meine kleine auf der welt ist, rauchen aber auch nur draußen aber da wird man ja auch schief angekuckt, damit die leute hald was zu meckern haben..*aufreg*
von wolke21 am 21.07.2008 11:19h

18
spicekid44
Adipositas
Adipositas heißt nicht ganz richtig übersetzt Festtsucht. Fettsüchtig sind die, die 30 % über dem Normalgewicht liegen. Also dicke fette Kinder. Denn hier haben die Mütter eindeutig ihre "Liebe" nicht im Griff und das grenzt an Körperverletzung wie beim Rauchen.
von spicekid44 am 21.07.2008 11:08h

17
heidihoennl
Was sind das für Kinder?
Adipöse? Noch nie gehört
von heidihoennl am 21.07.2008 11:02h

16
spicekid44
Rauchen
Wie gesagt, leider!! Ich habe es jeden Tag auf´s neue probiert und fand mich toll, wenn ich nur 2 Zigaretten täglich geraucht habe. Aber jede Zigarette war zuviel !!! In Gegenwart meines Kindes rauche ich nur draußen gegen den Wind. Ansonsten habe ich habe keine Laster . Übrigens, ich versuche immer noch aufzuhören. P.S. Darf ich mich hier eigentlich darüber auslassen, was ich davon halte, wenn ich adipöse Kinder sehe?
von spicekid44 am 21.07.2008 10:59h

15
heidihoennl
Sucht hin oder her, @spicekid44
wo ein Wille da ein Weg. Und auch wenn dein Kind gesund ist, gott sei Dank, ist es trotzdem nicht akzeptabel. Und wenn man den Kampf gegen die Sucht noch nicht mal für sein Kind aufnehmen kann...
von heidihoennl am 21.07.2008 10:58h

14
Andrea81
@spicekid44
tja ist nun mal so, es ist schädlich und wenn du das risiko bewusst eingest bitte!
von Andrea81 am 21.07.2008 10:49h

13
spicekid44
Rauchen in der Schwangerschaft
Ich bin leider Raucherin. Ich habe versucht aufzuhören. Jeder Raucher und noch mehr Schwangere und Muttis wissen von der Gefahr und was passieren kann. Ich konnte nicht aufhören . Und wenn das Baby dann da ist, sind diese guten Menschen mit ihren ach so tollen Grundsätzen weit weg. Ich hatte ein sehr schlechtes Gewissen, aber muss man mich daran ständig erinnern? Dazu noch Leute, die ich nicht kenne? Ich misch mich ja auch nicht in ihr Leben ein. P.S. meins is gesund
von spicekid44 am 21.07.2008 10:47h

12
ladybump18
habe dafür auch kein Verständnis, obwohl...
man sagt, dass man als Raucherin nicht direkt aufhören soll sondern nach und nach, weli sonst das baby angeblich entzugerscheinungen bekommt. Ich bin Nichtraucherin. Mag es auch nicht Mütter zu sehen mit Kinderwagen und nebenbei Zigaretten rauchen. Man kann doch rücksichtsvollerweise dem Kind gegenüber warten bis man eine ruhige Minute zu hause finden, das kind schläft o. woanders beschäftigt ist...um dann groß das fenster zu öffnen und zu rauchen!...
von ladybump18 am 21.07.2008 10:45h

11
BlueButterfly
Hallöchen
Mir gehts auch so.....hab vor der ersten SS 1 1/2 Big Packs am tag geraucht.... als ich erfahren hab das ich schwanger bin hab ich auch auf gehört....bin in den ganzen 9 monaten 5 mal schwach geworden....aber ich denke das ist trotzdem ein großes Ding was ich geleistet hab :-) is ja kein Pappenstiel ma eben von über 30 Kippen am Tag auf keine umzusteigen.... Hab dann den Fehler gemacht nach der Stillzeit wieder anzu fangen, aber nie in der Nähe meines Kindes und NIE im Haus...nur draussen oder eben auf dem Balkon....jetzt bin ich wieder schwanger....und lass jetzt ganz die finger von!!!!! Mir wird mittlerweile schlecht wenn jemand von rauchen kommt und ich den kalten Rauch rieche....
von BlueButterfly am 21.07.2008 10:44h

10
Andrea81
ja klar dich!
hast doch geschrieben du hast aufgehört, find es gut! so sollte es auch sein meiner meinung nach!!!
von Andrea81 am 21.07.2008 10:42h

9
heidihoennl
@andrea81
weiß nicht was du meinst, hab direkt aufgehört und nach der Geburt auch nicht mehr angefangen. Oder hast du jemand anderen gemeint?
von heidihoennl am 21.07.2008 10:39h

8
mama_2009
Jaaa
da hast du vollkommen recht!!!!!! War bei mir genauso!!!!!! Ich hab schon aufgehört wo ich den Kinderwunsch hatte!!!!!!!!! Man weiss ja nie wann es passiert!!!!!!! Ich könnte das meinem Kind nie antun!!!!! Ich mein die paar monate in der schwangerschaft oder danach noch beim stillen kann man sich wirklich zusammenreißen. LG
von mama_2009 am 21.07.2008 10:38h

7
Gelöschter Benutzer
hallo
na ihr was macht heute so noch wir gehen heute weg................
von Gelöschter Benutzer am 21.07.2008 10:38h

6
Xenia2006
Unsere Nachbarin auch
sie war 2006 schwanger und stand mehrmals am Tag auf dem Balkon und war genüsslich am rauchen. nun ist sie wieder schwanger, wohnt hier zwar nicht mehr, aber hab sie gesehen, mit Kippe im Mund, der älteste Junge lief neben ihr, der kleine saß im Buggy und sie stand da rum mit dicken Babybauch und Kippe im Mund. viele Leute am glotzen aber keiner sagt was.gut okay, würd ich auch nicht.geht mich nix an.
von Xenia2006 am 21.07.2008 10:36h

5
Angeleye
Es geht noch schlimmer
Sowas seh ich ständig und ich möchte solche frauen einfach nur durchschütteln und ihnen die meinung sagen, aber ich hab auch schon hochschwangere beim trinken gesehen!! Also ich meine kein kleines Bier sondern richtig beim Trinken??? Manche sind einfach so grrrrrrrrr, sooo blöd wie kann man sein kleines wehrloses Baby so schaden ?? Wissen die den nicht das solches verhalten immer ein nachspiel hat??
von Angeleye am 21.07.2008 10:34h

4
dynamit2006
find das auch krassssssss
arme Baby... vorallem es kann ja nichts dafür... aber muss jeder selber wissen.. andere treiben noch sport bis zum umfallen oder schonen sich und ihr Baby überhaupt nicht..unverständlich...
von dynamit2006 am 21.07.2008 10:34h

3
Andrea81
respekt das
du als raucherin so denkst! ich bin nicht raucher denke aber so wie du, was ich mir an tue ist meine sachen aber für meine baby bin ich verantwortlich. ich lasse es ja auch nicht an einer steckdose spielen!
von Andrea81 am 21.07.2008 10:33h

2
Mischa87
manche sind einfach
stark abhängig das es für ihr kind nicht gut ist weiß sie bestimmt ich denke mir dennoch das sich die mütter auch nicht gut dabei finden ich denke die würden auch gern aufhören wollen aber leider bleibt es eben eine sucht!
von Mischa87 am 21.07.2008 10:33h

1
Solo-Mami
Jeder Mensch setzt seine Prioritäten anders - LEIDER
Und Sucht ist Sucht ... da schaffen es viele nicht raus - auch wenn der Grund noch so wichtig wäre LG
von Solo-Mami am 21.07.2008 10:31h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter