Startseite » Forum » Gesundheit » Allgemeines » schwangerschaft diabetis?

schwangerschaft diabetis?

xXDiniXx
Hallo! mein artzt hat mir angeboten, das ich einen test machen kann (muss man aber nicht) jetzt frage ich mich sollich den machen ? das kostet fast 30 euro bei mir in der famiele hatte nie jemand das und meine mum meint, das man dann eh nichts machen kann wenn man das hätte? habt ihr sowas gemacht? wie sinnvoll haltet ihr das? was wäen anzeichen für schwangerschafts diabetis? oder gibt es keine? hab keine beschwerden etc und sonst war bis jetzt auch immer also ok mit meinen werten. freue mich auf schnelle antworten gruß nadine
von xXDiniXx am 14.11.2007 16:31h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
xXDiniXx
hm............
das ist echt doof also bis jetzt besteht kein verdacht aber ich werde wohl morgen hingehen. ich muss 20 euro in der praxis zahlen und den saft kaufen. wenn sich nichts dabei rauskommt ist echt doof ist ne menge geld. jedoch wenn da was ist dann ist man froh ihn gemacht zu haben. wenn da was ist ist dann auch im urin ein erhöhter zucker? weil bis jetzt immer alles ok war. gruß nadine
von xXDiniXx am 14.11.2007 20:44h

15
JaLePa
@ peppels
Den Test muss man nur selber zahlen, wenn kein Verdacht ist, und es nur zur Kontrolle ist. Hat man aber den Verdacht auf eine Schwangerschaftsdiabetis, bezahlt ihn die Krankenkasse. Wurde mir so erklärt. Bei der 1. SS musste ich auch nichts zahlen. Da musste ich einmal auf nüchternen Magen, wie oben beschrieben, und einmal ein 24 Stunden Test im KH über mich ergehen lassen. Aber da bei mir eben der Verdacht war, und es sich auch bestätigt hatte, brauchte ich nichts zu zahlen.
von JaLePa am 14.11.2007 17:49h

14
pepples
30 Euro..
Ich verstehe nicht das Du dafuer zahlen musst... ?? ist fuer mich unbegreiflich.. Ich persoenlich fuer mich, find den Test unnoetig solange der Arzt bei den Routineuntersuchungen kein erhoehten Zucker festgestellt hat..
von pepples am 14.11.2007 17:28h

13
Shaya
also trinken...
... sollte auf keinen fall schaden... so lange es nur wasser oder ungesüßter tee ist... dann nimm dir was zu essen mit und falls es dann gar nicht geht kannst du immer noch mit dennen reden... würde da aber eben auch auf was zurückgreifen, was den BZ nicht steigen lässt... die können dir dann dort immer noch sagen, ob du es essen darfst oder nicht...
von Shaya am 14.11.2007 16:58h

12
xXDiniXx
test...
er meinte 1-2 schlücke wasser kein problem. leztens war es nur so ich musste was essen, weil mir auch voll über war und ich kreislaufprobleme hatte. deswegen könnte er nciht gemacht werden und ich hab angst das es morgen wieder so ist
von xXDiniXx am 14.11.2007 16:53h

11
Shaya
da kannst du nur dort nachfragen...
... nicht das dir jetzt was empfohlen wird und dann ist der test verfälscht... eigentlich hat alles was keinen zucker und keine kohlenhydrate und kein fett und kein eiweiß, keine auswirkungen auf den BZ... also zum beispiel eine salatgurke... aber nüchtern heißt eben nüchtern... darfst du denn normal trinken?
von Shaya am 14.11.2007 16:50h

10
screamymum
der test ist wichtig
das ist nicht gefährlich fürs baby...das bekommt es gar nicht ab... das ist so als würdest du nur was ganz normales trinken nur das sie dir die ganze zeit immer blut abnehmen...mein arzt meinte das so weil ich ja auch damals gefragt hatte...aber es kann sein das du ein bisschen mit kreislauf bekommst aber davon bekommt das baby auch nicht viel mit.
von screamymum am 14.11.2007 16:48h

9
xXDiniXx
diabetis
oki dann werde ich da morgen hingehen. hab dann aber noch eine frage. letztesmal sollte er schon gemacht werden, ich hatte nur das problem, weil ich ja ab den tag vorher um 22 uhr nichts mehr essen darf das es mir so schleht ging und ich als ich einen schluck getrunken habe übergeben musste. und ich weiß jetzt schon wenn ich morgen um 8:15 uhr den termin habe bis ich dran komme und mann muss ja den warten wenn man den saftgetrunken hat ist es 11 uhr bis ich was essen kann. und dann geht es mir sehr schlecht. kennt jemand was, wo ich morgen vielleicht 2-3 bisschen essen kann ohne das es auswirkungen hat. gruß dini
von xXDiniXx am 14.11.2007 16:46h

8
Shaya
ja ist es...
es kann zwar in der fortgeschrittenen ss zu keinen organschäden mehr führen aber wenn du den diabetes hast und ihn nicht "behandelst" arbeitet die kindliche bauchspeicheldrüse mit und das kann nach der geburt zu anpassungsschwierigkeiten führen... außerdem werden die kinder "miestens" bei nichtbehandeltem diabetes zu groß und zu schwer...
von Shaya am 14.11.2007 16:42h

7
screamymum
der test ist wichtig
hi also ich habe einen test gemacht und bei mir hatte das auch keiner in der familie! er war negativ gott sei dank aber falls du schwangerschaftsdiabetes hast dann können die dir wohl helfen. und zwar bekommst du dann ein essplan mit BE einheiten an den du dich halten musst und wenn dein zucker zu hoch ist dann musst du dich spritzen...ich halte das für wichtig vorallem für das baby sonst kann es zuckerkrank zur welt kommen.bei meinem ersten sohn hatte ich zucker und heute ist er gesund.
von screamymum am 14.11.2007 16:41h

6
xXDiniXx
diabetis
ist sowas gefährlich fürs baby?
von xXDiniXx am 14.11.2007 16:39h

5
Susanne-S
Diabetis kann tötlich enden!
Selber habe ich zwar wissentlich keinen Test machen lassen, bin aber der Meinung , daß es nicht schaden kann! Im Gegenteil! LG:-)
von Susanne-S am 14.11.2007 16:38h

4
Shaya
... Diabetes...
tja ob sinnvoll oder nicht muss jede für sich selbst entscheiden, aber kein diabetes in der familie hat nichts zu bedeuten... trotzdem kannst du einen schwangerschaftsdiabetes haben... und, dass man dann nichts machen kann ist auch nicht war... man kann muss und sollte im einfachsten fall dann auf die ernährung und somit seine BZ-Werte achten im schlimmsten falle kann so ein SS-Diabetes auch Insulinpflichtig werden... ich denke es kann dir aber niemand zu dem test bzw. von dem test abraten... das wirst du wohl selbst entscheiden müssen... die meisten frauen nehmen die anzeichen für einen ss-diabetes nicht wahr... sieht man dann meist erst an den sonografischen werten des kindes...
von Shaya am 14.11.2007 16:38h

3
pepples
Zucker..
Hallo, ich wuerde den Test nicht machen, denn wenn Du wirklich mal erhoehten Zucker im urin hast bis der FA dann mich zum Nuechterntest bestellte.. und da war dann nix.. und es war kostenlos...
von pepples am 14.11.2007 16:37h

2
xXDiniXx
hm....
kann den der arzt was machen wenn ich sowas habe? und wenn ja was?
von xXDiniXx am 14.11.2007 16:36h

1
piccolina
ich würde
ihn machen lassen!habe es auch gemacht! und du kannst nicht drauf gehen ob es jemand hatte! ist bei jedem anders! ist also doch zu empfehlen finde ich
von piccolina am 14.11.2007 16:35h


Ähnliche Fragen


Kinderwunsch mit Diabetes Insipitus?
14.07.2012 | 3 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter