Welche Schlafposition ist für Neugeborene die Beste?

LeonieEmilia
LeonieEmilia
11.06.2008 | 21 Antworten
Jeder sagt da irgendwie etwas anderes, meine Kleine ist 3 Tage alt und ich hab sie bis jetzt immer auf den Rücken gelegt.. aber viele sagen dass sie davon auf Dauer nen platten Kopf bekommt. Kann ich sie auch auf die Seite legen über Nacht?
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
drehen
am Tag mal auf Bauch auf jede Seit u Nachts auf den Rücken, habe das nähmlich aucxh falsch gemacht und dann hatte cer einen Paltten Kopf an der seite u dann hat ich meine lasst das dass wieder normal wird
CarolinSchäfer
CarolinSchäfer | 11.06.2008
20 Antwort
KANN NIE FRÜH GENUG SEIN !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
WIR HATTEN UNSERE VOM ERSTEN TAG AN LEICHT AUF DIE SEITE GELEGT UND IMMER IM WECHSEL . JETZ HAT SIE EINEN SCHÖNEN RUNDEN HINTERKOPF.
LiselsMama
LiselsMama | 11.06.2008
19 Antwort
Rücken liegen
ach ja, ich hatte beim letzten Kind immer Bedenken, es nur auf dem Rücken schlafen zu lassen, weil ich glaubte, wenn das Baby spuckt, könnte es doch ersticken. Aber die Kinderärztin sagte, die Neugeborenen drehen automatisch den Kopf zur Seite, wenn sie spucken müssen.
Buschdebloome
Buschdebloome | 11.06.2008
18 Antwort
apropo haarausfall
meiner hat sie ringsherum verloren.wächst ja nach
anneganz
anneganz | 11.06.2008
17 Antwort
anfangs
lag meiner immer auf der seite.konsequent.er konnte sich auch nicht auf den bauch drehen da ja ein arm im weg war.dann nach einem monat hab ich ihn auf die andere seite gelegt.und seit dem dritten monat schläft er nur noch auf dem rücken.ich bin der meinung dass es bis zum 5.monat oft gedreht werden sollte.denn da drehen sich die kinder noch nicht alleine.die wenigsten jedenfalls.so hat man die form gut im griff!
anneganz
anneganz | 11.06.2008
16 Antwort
Hallo
Meine Hebamme hat mir geraten sie nachts auf dem Rücken zu legen. Tags über, wenn man das Kind im Blick hat ruhig auf die Seite immer schön im Wechsel. Am Besten den ein Handtuch am Rücken und Bauch das das Kind sich nicht auf den Bauch drehen kann.
EllyAlia
EllyAlia | 11.06.2008
15 Antwort
jeder sagt was anderes
bei der letzten Geburt vor 3 Jahren war es noch so, dass man das neugeborene Kind nur auf den Rücken legen soll. das Krankenhaus, die Hebamme und später auch die Kinderärztin sagten, das Baby sollte nur auf dem Rücken schlafen. Gut, wir taten es. Aber bei den älteren Kindern vor 11 und 12 Jahren sollten wir die Kinder nur auf die Seite legen mit einem aufgerollten Handtuch als Stütze im Rücken, damit es nicht auf den Rücken kippt. Auf dem Rücken liegen war tabu. Ich hielt mich immer an die Anweisungen.
Buschdebloome
Buschdebloome | 11.06.2008
14 Antwort
Herzlichen Glückwunsch
zur Geburt sie sagen zwar auf dem Rücken, aber es wird grad viel geschrieben über Plattkopf das hat jetzt meiner aber es wird besser weil er sich jetzt öfters anfängt versuchen sie zu drehen und ich helf ihm dann. es ist was anderes wenn er es zum großteil selber macht
katha5-82
katha5-82 | 11.06.2008
13 Antwort
ach und
mein sohn hat auch kein platten kopf mit seinen fast 11 monaten sind halt nur erst haare ausgefallen an der stelle wo er immer lag aber sind auch wieder da seit dem er 10 monate ist
maja_benny
maja_benny | 11.06.2008
12 Antwort
hallo
immer auf der seite weil wenn die kleinen sich übergeben damit sie daran nicht ersticken und immer auf beide seiten abwechselnd legen damit der kopf nicht schief wird.lg julia
julia-1987
julia-1987 | 11.06.2008
11 Antwort
liegeposition
seitenlage oder rückenlage! speikinder seitlich ansonsten rücken ohne probleme
piccolina
piccolina | 11.06.2008
10 Antwort
rückenlage
das mit dem plattkopf geht wieder weg, sobald die sich auf die seite selber drehen können. ich würde nur auf den rücken legen wegen dem plötzlichen kindstod.
winnetouch
winnetouch | 11.06.2008
9 Antwort
ich würde sagen auf dem rücken in der nacht
und dan wen sie einwenig älter ist kannst du sie dan auch auf die seite legen über den tag hinweg es giebt auch so stützen die man kaufen kann aber nur tags über bessere krontrolle nicht das sie sich auf den bauch rollt
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 11.06.2008
8 Antwort
auf dem rücken
wenn die beweglicher werden, suchen die kleinen sich schon ne gemütliche position, meine kleine lag immer links und da war der kopf da flacher, aber dann hat sie angefangen sich zu drehen und jetzt hat sie einen schönen runden kopf.
KathaUndLara
KathaUndLara | 11.06.2008
7 Antwort
antwort
nachts solltest du sie aufjedenfall auf nen rücken legen, wenn du sie auf die seite legen willst, solltest du das tagsüber machen, wenn du sie unter "kontrolle"hast. meine hat fast die ganze zeit immer auf nen rücken gelegen und hatte auch nen "platt"kopf, das verwächst sich aber wieder
tweetytwo
tweetytwo | 11.06.2008
6 Antwort
auf den
Rücken!!! meiner wir jetzt 1 Jahr und das mit dem platten Hinterkopf legt sich sobald deine Kleine sich alleine drehen kann!!!
jessi_lukas
jessi_lukas | 11.06.2008
5 Antwort
auf den rücken
hatte ebend jemanden schon erzählt mein kleiner hat schon im kh gern auf dem bauch geschlafen hab das dann den arzt im kh bei der u2 erzählt der währ fast aus allen wolken gefallen ....das erstze jahr immer auf dem rücken wegen dem kindstod hatte das dann auch so gemacht bzw immer noch
maja_benny
maja_benny | 11.06.2008
4 Antwort
jetzt ist
es noch zu früh, um das kind auf die seite zu legen.wir haben es erst ab dem 3monat gemacht.
xavida
xavida | 11.06.2008
3 Antwort
Platten kopf
können die nur bekommen wenn se immer auf der gleichen seite scglafen musst se halt mal umdrehen in die andere richtung dan macht das gar nichts
sabsimausi
sabsimausi | 11.06.2008
2 Antwort
LEICHTE SEITENLAGE.
SONST BEKOMMEN DIE KINDER EINEN PLATTKOPF.
LiselsMama
LiselsMama | 11.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Neugeborene
20.08.2011 | 7 Antworten
Nestle Beba das beste?
09.01.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen