Zyste / duphaston 10 mg

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.08.2008 | 15 Antworten
Liebe Mamis,
könnt ihr mir helfen, wisst ihr was davon?

Ich war heute bei meinem FA, habe eine seher grosse Zyste 10 cm.
Sie hat mir Duphaston 10 mg (Wirkstoff :Dydrogesteron)verschrieben.
Sie sagte man darf die einnehmen auch wenn man stillt. Ich stille nähmlich zwieschendurch nicht mehr voll.In dem Beipackzettel steht man darf nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit einnehmen.

Kennt sich da jemand aus?

Ich bedanke mich vorraus

Liebe Grüsse mischa2007
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
duphaston 10 mg
O das tut mir leid das du nur kurze Zeit stillen konntes. Danke dir noch mal Und Gute Nacht
Mischa2007
Mischa2007 | 14.08.2008
14 Antwort
duphaston 10 mg
Dankeschön und eine Gute Nacht
Mischa2007
Mischa2007 | 14.08.2008
13 Antwort
würde aber nicht von heute auf morgen
aufhören mit dem stillen... lass dir so 8 tage, ... hoffe das reicht.. erst mal morgens das stillen weg lassen.. und sehen wies ihm dabei geht .. dann erst abends.. immer so versetzt... drück dir die daumen.. ich weinte auch als cih das letzte mal gestillt hab.. durfte nur 9 wochen :O(((
Böhnchen
Böhnchen | 14.08.2008
12 Antwort
gern geschehen...
ich muss jetzt schlafen gehen... wünsch dir alles gute, und deinem zweg nen schönen geburtstag :O)
Böhnchen
Böhnchen | 14.08.2008
11 Antwort
duphaston 10 mg
Ich habe keine Schmerzen, aber die Zyste kann platzen
Mischa2007
Mischa2007 | 14.08.2008
10 Antwort
duphaston 10 mg
Das mache ich , ich rufe sie morgen an.Mein Sohn hat in 2 Tagen Geburtstag, zu Geburtstag will ich ihm das nich antun. Und dannach höre ich auch , so schwer es mir auch fehlt. Danke dir für deine Antworten.
Mischa2007
Mischa2007 | 14.08.2008
9 Antwort
nimm mal morgen früh keine ein
ruf deine ärztin an, sag ihr deutlich was im beipackzettel steht und frag sie ob sie die verantwortung übernimmt... aber wenn du dich nicht wohlfühlst, dann still erst ab... lange würdest du doch wohl eh nimmer stillen oder?? ich frag nur...
Böhnchen
Böhnchen | 14.08.2008
8 Antwort
duphaston 10 mg
Ich bin geschock, ich habe heute die erste Tablette eingenommen, dannach erst denn Beipackzettel gelesen. Habe aber abends meinem kleinem noch die Brust gegeben,
Mischa2007
Mischa2007 | 13.08.2008
7 Antwort
also dazu kann ich dir eines sagen
ich war mehrmals in der ss krank, ging zu miener ärztin die auch meine fa ist, und die verschrieb mir medikamente... als ich in die apotheke kam, sagte die frau da zu mir, ihre ärztin weiß doch das sie schwanger sind, also ich würde die nciht einnehmen... was ich dann auch nicht tat als ich den zettel las... so ging mir das 3 mal in dieser ss... ich medis hier stehen für über 30 euro, die man alle nciht in schwangerschaft und stillzeit einnehmen darf... es ist immer noch das nutzen risiko abzusehen...
Böhnchen
Böhnchen | 13.08.2008
6 Antwort
duphaston 10 mg
Natürlich nicht, ich verstehe nur nicht warum die Fa sagte ich verschreibe ihnen Tabletten die man auch in Stillzeit einnehmen darf?
Mischa2007
Mischa2007 | 13.08.2008
5 Antwort
und noch was..
auf das stillen kann er gut verzichten.. auch wenns schwer fällt, aber er braucht ne gesunde mama... :O)))
Böhnchen
Böhnchen | 13.08.2008
4 Antwort
ich würde mir aber überlegen ob du deinem kind schaden willlst...
was du ganz sicher nicht willst.. abes es steht wirklich im beipackzettel drinn das du die NICHT nehmen sollst...das steht da nicht ohne grund..aber wenn du behandelt werden must, solltest du aufhören... dir zu liebe.. dein kleiner mann wirds verrkaften..
Böhnchen
Böhnchen | 13.08.2008
3 Antwort
Zyste
Die FA sagt mann darf die einnehmen da ich nicht mehr voll stille, ich stille nur wann er schlafen geht und aufwacht. Die Zyste sagte sie ist sehr gross ich muss die einnehmen. Ich weis nicht was ich tun soll, ich will noch nicht abstiellen.Mein Sohn ist zwar 12 Monate ich bin aber trotzdem traurig
Mischa2007
Mischa2007 | 13.08.2008
2 Antwort
habe gerade den beiüackzettel von diesen tabletten gelsen
da steht, ES GIBT KEINE KRANKHEIT DIE DIE EINNAHME RECHTFERTIGT SIE IN SCHWANGERSCHAFT UND STILLZEIT EINZUNEHMEN:.. das sagt doch alles oder?
Böhnchen
Böhnchen | 13.08.2008
1 Antwort
also wenn im beipackzettel steht
NICHT einnehmen.... würd ich das auch nicht machen, ODER ganz abstillen, das kommt drauf an, wie schnell die zyste behandelt werden muss... ich musste auch abstillen weil ich tabletten nehme die in die mumi übergehen... und das seit 14 tagen... bin tottraurig darüber.. aber ich kam nicht drum rum...
Böhnchen
Böhnchen | 13.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zyste im Kopf des Babys
11.04.2011 | 5 Antworten
Duphaston und Eisprung
15.03.2011 | 3 Antworten
Kennt sich wer mit Duphaston aus?
03.02.2011 | 0 Antworten
Duphaston
31.05.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen