Mit 15 Wochen junges Baby an den Strand?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.07.2010 | 8 Antworten
Huhu mamis,
morgens solls ja nochma so warm werden und wir würden gern baden gehen, also mein Mann und ich und mein Sohn natürlich. Wir ham so nen halbes Zelt für den Strand als Sonnenschutz, klar, ins Wasser mit nehmen können wir ihn noch nicht, dafür is das glaub ich noch zu kalt.. Aber um normal den tag am Badestrand zu verbringen spricht doch nix oder ist es noch zu früh für ihn? Die Hitze sollte ihm ja eigentich nix ausmachen, Babys mögen es ja warm, kennens ja noch vom Mutterleib, die 37 Grad :-) Oder was meint ihr?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
habt
ihr vergessen, das die babys im mutterleib ständig 37 grad hatten und sie diese wärme auch noch brauchen?? anscheinend ja...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
7 Antwort
hi
Würd wenn glei am vormittag oder erst ab 17 uhr gehen! zwischen 12 und 16 uhr würd ichs vermeiden! Sonst könnt ihr schon mal für 1-2 stunden, den wurm einfach nicht zu warm anziehen u ab in den schatten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
6 Antwort
NEIN
Es ist viel zu heiß dafür! Uns Erwachsenen macht diese Hitze schon zu schaffen und für so einen jungen Wurm bei dem die Haut noch nicht mal richtig ausgereift ist erst recht! Letztendlich ist es Deine Entscheidung und Du kennst Dein Baby am besten! Mir würde so was nicht im Traum einfallen, bin froh wenn ich drinnen die Temperatur soweit wie möglich runterschrauben kann damit sie nicht so leidet unter dieser
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
5 Antwort
Ich würde es nich machen.
Morgen soll es ja bis zu 40 Grad werden. Da steht die Luft. Ich denke, dass das nich so angenehm für ein Baby is, wenn es den ganzen Tag in der brütenden Hitze verbring und sich nich abkühln kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.07.2010
4 Antwort
jau
nimm mit den hosenscheisser :-) als ich noch an der ostsee wohnt mit meiner maus waren wir im sommer auch jeden tag am strand sie is in mai geboren und juli und august haben wir ihr auch mitgenommen ... haben die schale vom kinderwagen abgemacht und dann nen feuchtes tuch drüber
wonny1980
wonny1980 | 10.07.2010
3 Antwort
...
als mein sohn geboren wurde war das auch ein heisser sommer mein sohn mochte es überhaupt nicht war die ganze zeit am weinen also ich finde es für babys zu heiss und wenn dann eh erst gegen abend da ist es nicht mehr so heiss und auch die sonnenstrahlung nicht mehr so stark
Petra1977
Petra1977 | 10.07.2010
2 Antwort
hi!
denke wenn ihr echt nicht zu lange bleibt und nicht gerade mittags am strand seid ist das mit dem zelt kein großes problem!!!
jacky-o
jacky-o | 10.07.2010
1 Antwort
...
ich würd es mich nicht trauen, dafür sind mir die ozonwerte einfach zuhoch ... die zarte babyhaut verbrennt so leicht und da hilft auch kein sunblocker. generell ist es viel zuwarm. ich trau mich vor dem abend mit meiner maus gar net raus .. hier ist es schön kühl tagsüber und abends vor dem schlafen gehen noch ne runde spielplatz. lg selly
Selly0209
Selly0209 | 10.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Abendessen 6 Monate junges Baby
08.07.2012 | 10 Antworten
kennt jemand den Timmendorfer Strand?
30.06.2012 | 5 Antworten
Wachphase bei 9 Wochen altem Baby
23.04.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading