Weinendes Nachbarskind

Sahra1986
Sahra1986
07.06.2008 | 11 Antworten
Hallo, ich habe mal ne Frage. Und zwar hat heute Nacht ca. 45Min. ein Kind geweint. Es rief die ganze Zeit "Aua, Mama aua". Als ich mich angezogen hatte und rüber gehen wollte, sah ich wie die anscheinend erst nachhause kam. (Weiß nicht ob es einen Vater dazu gibt). Sie hat 3 Kinder und macht einen ganz normalen Eindruck, aber das ist nicht das erste Mal das die Kinder so weinen. Was tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich würde auch
ganz einfach mal rübergehen und sie fragen, ob alles in Ordnung ist. Bloß nichts überstürzen! Würde auf keinen Fall dem Jugendamt bescheid geben. Man, wenn mein Baby mal schreit, will ich doch auch nicht plötzlich das Jugendamt vor meiner Tür haben. Du weißt doch auch garnicht, ob die Kinder da alleine waren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
10 Antwort
warte nicht zu lange...
würd sie auch drauf ansprechen, ... aber warte nicht zu lange - man hört da soviele schlimme dinge!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008
9 Antwort
genau, erst einmal ein freundliches
Gespräch anbieten und Hilfe anbieten. Wird es nicht besser, sind auch anderen derartige Dinge aufgefallen, dann ruhig den Schritt zum Jugendamt wählen. Versuch die Familie kennen zu lernen, suche Kontakt mit ihnen, so kannst du eher einen Überblick erhalten und im Fall auch gezielter helfen... Aber vielen Dank für deine Aufmerksamkeit, so etwas kann im Notfall Kinderleben retten...
grimmi
grimmi | 07.06.2008
8 Antwort
noch nichts machen ....
beobachte es einfach und bleib hellhörig. also wenn einer meiner jungs in der nacht ein problem bekommt, ich ihn schnappe und ins krankenhaus fahre, ich dann endlich nach stunden heim komme ruft und meine nachbarin ruft das jugendamt ...... au weia. man weiß ja wirklich nicht was da los war. aber schön, dass du so aufmerksam bist. daher würde ich einfach hellhörig bleiben und mir die kinder genau ansehen, wenn sie dir übern weg läuft.
schnacki
schnacki | 07.06.2008
7 Antwort
das hört sich
vielleicht jetzt ein bißchen übertrieben an, aber ich würde lieber jetzt einen anonymen Hinweise beim Jugendamt machen, bevor es zu spät ist. Man hört so schreckliche Sachen im Fernsehen und ich könnte nicht ruhig schlafen, wenn ich weiß, dass ich irgendwas verhindern hätte können. Schreib einfach den Brief, mit der Adresse der Familien und schildere die Situation. So würde ich es machen
hasenfuchs28
hasenfuchs28 | 07.06.2008
6 Antwort
na auweia
sprich sie darauf an, wenn sie die kinder alleine lässt und etwas passiert dann ist es zu spät. wenn du die möglichkeit hast und das auch möchtest kannst du ihr ja hilfe anbieten.vielleicht muss sie nur lange arbeiten und hat keinen babysitter oder wer weis was sonst so ist.aber wenn ein kind so lange nach mama weint und aua sagt, ist es höchste zeit die mutter darauf anzusprechen.
ssweety77
ssweety77 | 07.06.2008
5 Antwort
vielleicht ist sie überfordert,
und würde sich über hilfe freuen... einfach mal reden, und keine vorschnellen Schlüsse ziehen... mein Junge hat in der Nacht auch immer viel geweint... und auch über Fuß schmerzen gejammert... toll aber, dass du es boebachtet hast..
Mia80
Mia80 | 07.06.2008
4 Antwort
.........................
ich weiß nicht aber spreche sie doch mal an auf ne Anständige art. War bei meiner Schwester der Nachbarin auch der Fall.Seitdem ist sie nicht mehr weggegangen.
conny80
conny80 | 07.06.2008
3 Antwort
Fragen
Unbedingt musst du sie drauf ansprechen
Jamilsmami
Jamilsmami | 07.06.2008
2 Antwort
.................
schwieriges thema. würde die mutter mal deauf ansprechen und wenns gar nicht besser wird und es ist wirklich schlimm würde ich mal andere nachbarn fragen ob die das auch mitkriegen. wenns ganz dramatisch ist ggf. ju.-amt.
Cathy01
Cathy01 | 07.06.2008
1 Antwort
hellhörig sein...
vielleicht einfach mal nachfragen...
Mia80
Mia80 | 07.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Weinendes Baby
24.06.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading