Mann und Baby

YoungMajaMum
YoungMajaMum
04.12.2013 | 23 Antworten
Ich hätte da mal eine Frage an euch...
Und zwar wie geht euer Mann ( Freund, Partner) mit dem Baby um ..?
Also ich frage weil mein Partner ganz blöd gesagt kaum anwesend ist und unsere drei monate alte tochter nur auf den arm nimmt um mal etwas zu schäckern..
Nur mir Platzt bald der Geduldsfaden.. sollten Männer nicht der Frau mal etwas abnehmen anstatt andauernd bei freunden oder mit der ausrede zu kommmen ich war arbeiten ?..
An mir bleibt alles kleben Kind mit Fläschchen versorgen , Windeln kuscheln Baden bespaßen etc.. sowie noch der ganze Haushalt und seinen DRECK;)
Wie kann ich ihm endlich klar machen das es nicht so weiter geht weil anschheinend interessieren ihn meine worte nicht..
Aber der Oberknaller ist der , das ich nicht mal eine stunde weg kann .. da er nicht alleine auf die kleine aufpassen will...und wenn sie schreit und ich nicht sofort da bin wird gemeckert... was mach ich denn da..

Kommentare zum Thema trennen ( NEIN) , soweit wollte ich nicht gehen.. nur irgendwas muss man doch machen können..:(

Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich habe alles alleine gemacht.Mein Mann war jahrelang Soldat in Minden Weg konnten wir so gut wie nie. Habe zudem besondere Kinder die sehr viel Aufmerksamkeit brauchen. Dein Mann geht den ganzen Tag arbeiten.Als Hausfrau hat man längst nicht so viel Arbeit. Ich denke du übertreibst, denn ist vollkommen normal wenn Kind und Haushalt grösstenteils der Frau überlassen bleiben.Geh du mal den ganzen Tag arbeiten und überleg dann nochmal
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013
2 Antwort
Ich hab jetzt mittlerweile 4 Kinder aus dem babyalter raus und muss sagen, das ich immer alles überwiegend gemacht habe, auch heute noch wenn der kleine nachts was hat steh ich auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2013
1 Antwort
Hm. Mehr als es ihm sagen, dass es auch SEIN kind ist und er sich gefälligst genau so drum kümmern soll wie du fällt mir da auch nicht ein. War er denn vorm Baby auch so dass er dir nicht geholfen hat? Wenn ja wirds sicher schwer das zu ändern.
Zenit
Zenit | 04.12.2013

«2 von 2

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mann oder baby
09.03.2012 | 22 Antworten
Oh mann schon wieder nix mit Baby
17.12.2011 | 12 Antworten
2 Baby?mein Mann möchte! ich?!
08.08.2011 | 11 Antworten
baby mann will nicht
24.02.2011 | 15 Antworten
Thomas Beatie der schwangere *Mann*
02.11.2010 | 4 Antworten
och mann wann spüre ich mein baby?
19.10.2010 | 16 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading