Was kann man machen, wenn der Mann

Bahar_22
Bahar_22
07.10.2008 | 15 Antworten
das ganze Geld für Alkohol und Drogen ausgibt?
Zum Glück ist es nicht mein eigener Mann, denn dann würde ich komplett durchdrehen. Es geht um eine Bekannte. Sie hat vor ca. einem Jahr Zwillinge zur Welt gebracht. Von ihrem Noch-Ehemann will sie sich nun trennen da er das ganze Geld für Alkohol und Dorgen ausgibt und Nachts nicht nach Hause kommt.
Gestern wollte ich sie besuchen gehen. Habe gesehen dass es bei ihr ziemlich unordentlich war, sodass fast alle Sachen aus dem Schrank rausgenommen wurden. Ich habe sie gefragt was passiert ist, oder ob irgendwelche Sachen ausmisstet die sie nicht mehr braucht. Da musste ich erfahren, dass ihr Mann nach Geld gesucht aber zum Glück nichts gefunden hat. Die Miete wurde auhc nicht bezahlt. Nun hat sie ANgst, dass er handgreiflich ihr und den Kindern gegenüber sein kann.
Nach einem Jahr Ehe möchte sie sich nun scheiden lassen. Wie bekommt sie am besten eine Wohnung (so schnell es geht), sodass das Jugendamt ihr die Kinder nicht wegnimmt? Kann es denn überhaupt sein, dass ihr das Jugendamt die Kinder wegnimmt?

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mit Tips geben könnt, was wir machen können.
Vielen Dank für eure Tips

LG
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Raus ins Frauenhaus
Sie soll sich das nächste Frauenhaus suchen und die Koffen schnellstens packen. 1. Da hat sie Rückhalt, 2. Kommt er auf keinen Fall an sie ran 3. Hat sie andere Mütter, die ähnliches durchgemacht haben und auch mal auf die Kleinen aufpassen können und 4. Es kostet soweit ich weiss nichts... Hilf ihr da schnellstens raus bevor es zu spät ist. In einer eigenen Wohnung wird er öfter vor der Tür stehen und dann ist keiner da der Ihr helfen kann. Sie kann sogar unter Polizeischutz die Wohnung räumen. Zu einem späteren Zeitpunkt. Falls du noch fragen hast, melde dich per Mail.
tamaravb
tamaravb | 07.10.2008
14 Antwort
hallo
wenn sie arbeiten geht ist es am besten wenn sie im internet oder in der zeitung schaut ist sie zu hause soll sie zum amt gehen und das ganze schildern dann wird ihr ganz schnell geholfen das jugentamt kann ihr die kinder weg nehmen wenn sie sich nicht scheiden lässt hoffe das alles gut geht viel glück
justinsmama2007
justinsmama2007 | 07.10.2008
13 Antwort
hi
Das ist aber keine schöne Familiengeschichte. Wenn der Typ es nicht selbst einsieht das er ein Problem hat, kann man ihm kaum helfen. Wenn das eine Sucht ist, wird er immer an das "Zeug " kommen. Es ist es das beste wenn deine Freundin ihn verlässt, bevor was schlimmeres passiert. Es ist nicht einfach aber aus meiner Sicht muß es sein. Vielleicht wird er durch diese Situation wach gerüttelt. Warum will deine Freundin aus der Wohnung raus.?? Sie hat doch 2 Kinder, dann steht ihr die Wohnung zu. Normal müsste der mann bei der Trennung raus. Und das Jugendamt kann ihr die Kinder nicht einfach so weg nehmen, nur weil sie sich von ihren Mann trennt.
moniczka78
moniczka78 | 07.10.2008
12 Antwort
Hallo,
sie geht am besten zum Jugendamt die vermitteln ihr dann Notwohnungen und helfen ihr so schnell wie mögl., sie muss sogar dorthin gehen denn sie darf laut Gesetz die Kinder nicht einfach irgendwohin mitnehmen ohne das ihr Mann zustimmt---> Er könnte sie sonst Anzeigen wegen Kindesentzug. Also am besten zu Jugendamt die helfen Müttern in Not.
Macetwo
Macetwo | 07.10.2008
11 Antwort
...
also ich würde keine angst vor dem jugendamt haben u da mal hingehen, denen alles schildern u um hilfe bitten. die nehmen ihr nicht kinder weg, sie hat ja nichts gemacht. die schauen sich dann um wegen ner neuen bleibe oder nem frauenhaus in ihrer nähe. ich weiss wovon ich rede, ner freundin ging es ähnlich. viel glück deiner bekannten.
rina303
rina303 | 07.10.2008
10 Antwort
......
ich an deiner stelle würde ihr raten ..die kinder zu schnappen und in ein frauenhaus zu gehn.. dort ist sie erstmal sicher und vor allem bekommt sie dort die hilfen die sie benötigt... lg tina
Zoey
Zoey | 07.10.2008
9 Antwort

sie könnte mit den kindern erstmal ins frauenhaus gehen ich wünsche ihr glück
IjoA
IjoA | 07.10.2008
8 Antwort
Mann
Sie sollte ihre wichtigsten Sachen, vor allem die Kids packen und zu Bekannten, Verwandten oder in ein Mutterhausgehen...das geht nicht gut aus, solche Männer werden sich nicht ändern, nur schlimmer
Manuela1973
Manuela1973 | 07.10.2008
7 Antwort
ich kann
nur das gleiche raten: ab ins frauenhaus ! sofort! nicht erst warten bis was passiert .
Badger
Badger | 07.10.2008
6 Antwort
Auf dem Rathaus
in ihrem ort bekommt sie sofort hilfe. es gibt einrichtungen für trennungen in dieser situation. Die Kinder werden ihr nicht weggenommen, davor muss sie keine angst haben. Sie will ja das beste für sie und das zeigt sie auch, in dem sie um hilfe sucht. Sie bekommt sämtliche unterstützung vom staat, wohngeld, geld für die einrichtung und und und.
Alena1284
Alena1284 | 07.10.2008
5 Antwort
sofort gehen...
nicht lange nachdenken...ins frauenhaus ist sicher die beste lösung für den anfang... warum sollte ihr da ja die kids wegnehmen?? weil sie aus seinem verhalten die konsequenz gezogen hat??
bineafrika
bineafrika | 07.10.2008
4 Antwort
Die Kinder
Das Jugendamt kann ihr die Kinder nicht wegnehmen das Sie sich ja mühe gibt aus der situation raus zu kommen! Das ist besser als es so weiter gehen zulassen dann greift nämlich das Jugendamt mit ein! Habe auch so eine bekannte! Sie soll sich durchsätzen und ihn schnellsmöglich verlassen!!!LG
TrauerMausLEV
TrauerMausLEV | 07.10.2008
3 Antwort
Kinder
Wegen den Jugendamt weiss ich nicht so ganz genau aber wegen der Wohnung soll sie soooo schnell es geht ins Frauenhaus gehen die können einen fast sofort en Wohnung geben oder mit einen ganz schnell ne Wohnung suchen!
Tash
Tash | 07.10.2008
2 Antwort
sie sollte mit den Kids
ins Frauenhaus, sofort, auf der Stelle. Von dort aus wird ihr weitergeholfen, bei allem.Nur mit und nix wie weg
12Linde340
12Linde340 | 07.10.2008
1 Antwort
sie soll sofort gehen aber sofort und in ein frauenhaus
nicht erst warten oder sonst was drogen und alkohol verändert den menschen die sind dann unberechenbar lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 07.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wieso sind Männer nur so ätzend?
19.12.2007 | 7 Antworten
männergeschenke
18.12.2007 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: