Startseite » Forum » Familienleben » Deutschland » Wer kennt ein Hausmittelchen

Wer kennt ein Hausmittelchen

Alyahleonie
Wenn ein Kind einen sehr wunden, roten Po hat?
Zinksalbe oder auch Bebanthen helfen nicht, noch nicht mal ein Kamillebad hat geholfen.

Bitte dringend um eure Hilfe.

PS. Ich werde morgen früh gleich zum Kinderarzt fahren aber was mache ich in dieser Nacht, wenn sie weint und es tut ihr weh?
von Alyahleonie am 27.08.2008 23:02h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
dula
wunder P
Also wenn du stillst, dann Muttermilch! Ich hab die Creme "inotyol" aus der Apotheke - die ist auch super und ganz viel an der Luft strampeln lassen! lg dula
von dula am 28.08.2008 10:33h

10
MartinaR
Wenn Du stillst,
dann nimm einen Wattebausch mit Muttermilch und tupf die wunden Stellen damit ab.
von MartinaR am 27.08.2008 23:14h

9
KiaMi11
Du kannst
auch eine Calendula-Tinktur benutzen. Das hilfz bei uns immer sehr schnell, schon bei der Kleinsten Rötung.
von KiaMi11 am 27.08.2008 23:13h

8
ministar
...
öl ist gut. Kann dir nur die Weleda wund und Po Salbe empfehlen! Besser als jede Zink & Co. Salben.
von ministar am 27.08.2008 23:09h

7
Alyahleonie
Ich wrede es dann erst mal mit Nurofensaft versuchen
Zäpfchen benutzen wir ganz selten. Meine Tochter verträgt aber Penaten nicht, Bübchen geht auch nicht. Sie hat eine sehr empfindliche Haut. Deshalb halt irgendein Hausmittelchen
von Alyahleonie am 27.08.2008 23:09h

6
JudithJennrich
Gut helfen soll auch...
Mirfulan-Salbe, den Tipp habe ich von einer Mutti von hier bekommen, habe diese Salbe zu Hause, allerdings, Gott sei Dank, noch nie gebraucht
von JudithJennrich am 27.08.2008 23:08h

5
mara26
huhu
unserem ersten sohn ist das auch passiert also ich im Krankenhaus lag sauber gemacht und ihn an der Luft trocknen lassen. Er hat immer die Windel gewechselt, wenn er nachts wach geworden ist auch wenn nur ein bischen pipi drinne war und hat ihn immer dick mit Bepanthen eingeschmiert, nach 3 Tagen war der Spuk dann vorbei. Wenn es aber morgen immer noch offene Stellen gibt würde ich schnell zum Kinderarzt gehen, wünsche dir und deiner maus alles gut... LG
von mara26 am 27.08.2008 23:08h

4
Valja2607
hi
probier es mal mit schwarzteebad, und dann öfters den popo nackig lassen ;-)
von Valja2607 am 27.08.2008 23:07h

3
Gioia81
Auch wenn die Rötung
durch die Salben net weg gegangen ist, solltest du viel Salbe in der Nacht drauf tun, dann kann der Urin net so dran und dann tuts au net so weh.
von Gioia81 am 27.08.2008 23:06h

2
Jacky71
frische Windel und
immer wieder gut eincremen ich schwör auf die Penatencreme, hauptsache es kommt keine Pippi an die wunden Stellen das tut schrecklich weh! Gute Besserung!
von Jacky71 am 27.08.2008 23:05h

1
KiaMi11
Schon wieder ich
Calendula-Öl, wenn die Kleine nicht schlafen kann, kann man auch ein Fieberzäpfchen geben, dann kommt die Kleine auch mal zur Ruhe.
von KiaMi11 am 27.08.2008 23:05h


Ähnliche Fragen


hmm kennt ihr das auch ?
20.07.2012 | 10 Antworten

Kennt das wer??
18.07.2012 | 7 Antworten

Wer kennt?
25.06.2012 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter