SCHWIEGERMONSTER mal ganz anders

rosadiskus
rosadiskus
13.06.2008 | 18 Antworten
also man hört hier ja oft von den bösen schwiegermüttern und wie die ihre schwiegertöchter tyrannisieren, bei uns ist es umgekehrt.
uns terrorisiert die zukünftige meines sohnes. gestern hatten wir so einen streit das ich fast zusammengebrochen bin. hatten wieder einmal eine der ständigen diskussionen, da sie 24 ist und noch so gut wie nie gearbeitet hat. im mom arbeitet sie als spargelverkäuferin und das geht ja nur noch bis nächste woche. also sie hat keine kinder, ist gerlernte kinderpflegerin und arbeitet schon seit über 8 monaten nix mehr. wird überall wegen ihrer klappe rausgeschmissen. gestern hab ich sie gefragt was sie denn jetzt machen will, da meinte sie ich würde ja schließlich nur halbtags arbeiten und nicht verstehn wie anstrengend es ist den ganzen tag zu arbeiten? also als ich in ihrem alter war hab ich auch vollzeit gearbeitet. ich war dann halt auch pampig zu ihr und hab gesagt durch das zuhause hocken habe sie ganz schön zugenommen, was ja auch stimmt. da hat sie sich vor mich aufgebaut ich dacht die knallt mir eine, und hat geschrien ich bin doch net dick und ich sei nur neidisch auf ihre figur und ihr aussehn schließlich habe sie keine 50 kg übergewicht wie ich? mmhh also 50 kg sind es noch nicht;-) ich hab sie am arm gepackt und rausgeworfen, da hat sie im treppenhaus so einen mop gemacht das die nachbarn rausgekommen sind. heulte rum keiner mag sie ich hasse sie usw. hat solange geklingelt bis ich sie wieder reingelassen hab und wollt sich an mich,
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
--------------------
Du Arme!! In dem Alter benimmt die sich noch so? Borderline-Syndrom, oder was??
Noobsy
Noobsy | 13.06.2008
17 Antwort
Ich hoffe Du hast mich nicht falsch verstanden
Ich steh da voll und ganz auf DEINER Seite :O) Ich hab nur immer diesen Hintergedanken, wenn ich die Berichte VON den Schwiegertöchtern ÜBER Schwiegermütter lese. Klar gibt es zwei Seiten, ist doch klar wie Klossbrühe - oder etwas nicht :O) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2008
16 Antwort
......
ich weiß das ich auch kein engel bin und das mit ihrer figur war unter der gürtellienw. ich dachte immer ich bin ein toleranter mensch aber bei ihr seh ich nur rot. allein wenn sie redet krieg ich ne gänsehaut.man meint sie hat die weisheit mit dem löffel gefressen, sie hat ja abi und ich nur real.
rosadiskus
rosadiskus | 13.06.2008
15 Antwort
@@@solo
jajaj verarsch mich nur, lol das is echt kein spaß, sondern live. manchmal würde ich mir wünschen das ich mal so einen beitrag von ihr lesen würde, der hört sich bestimmt an ders an, vielleicht bin ja auch wirklich ich das monster? wie finde ich das nur raus??
rosadiskus
rosadiskus | 13.06.2008
14 Antwort
@ solo-mami
in den meisten fällen, gehören ja auch zwei zu einer bestimmten streitsituation...wie auch immer *g* außnahmen bestätigen da wie immer die regel... ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
13 Antwort
Wenn ich das immer lese ...die verhassten Schwiegermütter
Ich les immer wieder gerne über Deine Schwiegertochter, da es doch beweist, dass auch die ach so lieben und unschuldigen Schwiegertöchter kleine "Monster" sind Diesen Hintergedanke schwebt mit immer im Kopf, wenn ich Beiträge VON den Schwiegertöchtern lese die so auf ihre Schwiegermütter schimpfen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.06.2008
12 Antwort
sei mir nichtbös,
aber ich hätt sie wegen ihren respektlosen Verhalten schon längst rausgeworfen...
Mia80
Mia80 | 13.06.2008
11 Antwort
.....
nein mir liegt sie nicht auf der tasche aber meinem sohn. sie ist ja noch nicht einmal krankenversichert, da sie noch nie 1 jahr gearbeitet hat und hartz4 bekommt sie nicht, da mein sohn ja arbeitet. fragt mich nicht was mein sohn an ihr findet, ich glaub die setzt ihm genausozu wie uns und geht einfach nicht, wenn man sie rausschmeißt.
rosadiskus
rosadiskus | 13.06.2008
10 Antwort
Also ist ja schon ne
irre. Solange sie nicht auf deiner Tasche liegt muss sie das selber wissen mit der arbeit. Liegt sie auf deine Tasche würde ich ihr nichts mehr geben oder nur soviel wie ein normaler Gast bekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
9 Antwort
:::::
haben wir alles schon durch. ich hab auf der einen seite ja auch mitleid mit ihr aber meine nerven halten das nicht aus. mein sohn versucht sich aus unseren streitigkeiten rauszuhalten was ja auch logisch ist aber ich kann mich doch nicht ständig von ihr beschimpfen lassen. die sagt zu meinem mann du penner, idiot und noch schlimmeres, meine tochter die ja sehr früh mami wurde hat mal beim grillen gefargt wie sie ihr kind nennen soll. und was sagt die: nenn dein kind doch schlampe!!!! ich hab gedacht ich muß ihr an die gurgel. und manchmal glaub ich die weiß wirklich net was sie sagt. sie reitet drauf rum, das sie fachabi hat, aber in der birne is sie hohl, sorry
rosadiskus
rosadiskus | 13.06.2008
8 Antwort
vielleicht hat sie wirklich
ein grosses problem und leidet an ziemliches mangelndes selbstwertgefühl.so etwas kenne ich. ich schlage auch vor, dass ihr miteinander redet. vielleicht an einem neutralen ort, wo sie sich vielleicht nicht traut so auszuflippen.
xavida
xavida | 13.06.2008
7 Antwort
aber wahrscheinlich ist es wirklich am besten,
du läßt dich nicht provozieren... setze klar Grenzen und distanzier dich... ändern wirst du sie nicht kommen...
Mia80
Mia80 | 13.06.2008
6 Antwort
.................................
was das denn für ne irre alte, also der hätt ich mal ein paar takte erzählt, die wäre nicht mehr freiwillig gekommen.
chelseasmutti
chelseasmutti | 13.06.2008
5 Antwort
...Wow
ich kenn die Story zwar noch nicht bis zum Ende, aber da geht ja richtig die Post ab bei euch. Finde es schlimm, wenn junge Menschen so perspektivenlos sind... Wie soll es denn zwischen euch weiter gehen? Ich meine vielleicht müsst ihr es ja noch ne Weile miteinander aushalten... Wünsch dir jedenfalls alles Gute. Lass den Kopf nicht so hängen und lass es nicht so sehr an dich ran, dass es dich zerfrisst. LG
DanielaJung
DanielaJung | 13.06.2008
4 Antwort
ah..jetzt ja *g*
was du da tun kannst, ich weiss nich...klingt auf alle fälle ziemlich übel!...wie wäre es mit einem gemeinsamen gespräch...so mit sohn und mann u den restlich betroffenen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
3 Antwort
und wollte sich an mich....
*schüttel* Da fehlt was *mecker* ;oP
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2008
2 Antwort
2.teil
werfen und hat geheult wie ein schlosshund. ich weiß mir echt nimmer zu helfen die frau is krank. was soll ich denn nur tun. ich lass mich aber auch immer wieder von ihr provozieren, ich dumme kuh. und ich lass sie immer wieder ren, weil mein sohn mir leid tut. sie meint ja ich sei auf sie eifrsüchtig , weil mein sohn mit ihr zudammen ist aber dass stimmmt nicht. sie sind ja schon seit 7 jahren zusammen und haben sogar schon bei uns gewohnt. was kann ich nur machen?? HILFE!!!
rosadiskus
rosadiskus | 13.06.2008
1 Antwort
und was findet dein sohn an ihr?
hört sich ja voll arg an....
Mia80
Mia80 | 13.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwiegermonster
20.05.2009 | 2 Antworten
Schwiegermonster!
09.11.2008 | 9 Antworten
schwiegermonster
26.08.2008 | 15 Antworten
schwiegermonster teil 2
12.06.2008 | 11 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading