Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Frauen hitner den Herd?

Frauen hitner den Herd?

mäusebein
Etwas provokant *g*
eigentlich möchte ich nur wissen, wei ihr eure rolle als frauen seht!
ich selber wäre liebend gern "nur" hausfrau und mutter - ich denke, damit hat man, wenn mans gut macht, genügend arbeit! allerdings sprechen da leider meine lebensumstände dagegen. aber hätt ich einen mann und wäre mit dem nicht grade am verhungern würd ich sicher nicht erwerbstätig sein!
wie seht ihr das? (also wie gesagt euch als frau, könnt aber auch gern auf mir "fauler socke" rumhacken;-) )
von mäusebein am 17.10.2007 15:40h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
TailsMama
Hausfrau
Also ich bin gerne Hausfrau und wißt ihr auch warum?ne nicht weil ich nicht arbeiten will oder so.....weil arbeit habe ich im Haushalt genug wie putzen, kochen, waschen, und alles unter dach und fach zu bekommen und ich habe dann noch einen vorteil erstens arbeite ich mehr als jeder der arbeiten geht und ich kann jeden einzigsten schritt und erfolg meiner kinder sofort mit erleben....naja und bei 5 kinder brauch ich och net warten bis alle im kindergarten sind den dafür habe ich sie ja nicht. LG
von TailsMama am 17.10.2007 16:44h

11
Finchen
hallo
an wem war das jetzt gerichtet? Der Tagesmutti- Komentar???*g* an mich! wenn ja dann:ich habe ja eine abgeschlossene Berufsausbildung und ich liebe meinen Job! Ich hätte auch erlich nicht die nerven dazu als Tagesmutti zuarbeiten. *g*
von Finchen am 17.10.2007 16:18h

10
mäusebein
mit fremden kindern...
... hab ichs nich so sehr;-) sonst würd ich mir das ernstlich überlegen! danke für den tipp;-)
von mäusebein am 17.10.2007 16:17h

9
keksbande
Kleiner Tip
...wenn Du lieber zu Hause bleiben möchtest, laß Dich doch als Tagesmutter ausbilden...ich habe damals auch so angefangen, hab mich danach noch auf Scheidungskinder spezialisiert...heute bin ich Pflegemutter und war auch lange alleinerziehend mit 5 Kindern und ich LIEBE meinen Job!!!
von keksbande am 17.10.2007 16:14h

8
sam1506
3 Jahre
zu Hause bleiben, wer kann das schon UND sich einen vernünftigen Lebensstandard leisten...sehe ich genauso wie Finchen
von sam1506 am 17.10.2007 16:12h

7
Finchen
nicht falsch verstehen
ich rede von mir persönlich! *g* Ich finde es gut das ihr euch dafür entschieden habt zuhause zu bleiben! ich kanns nicht! Da kann ich auch nur mein tieften respekt aussprechen!
von Finchen am 17.10.2007 16:09h

6
Finchen
.......
Also das seine Jahr das ich jetzt zu Hause bleibe ist bald rum und ich fand/find es schon schön aber es erfüllt mich eben nicht. Ich gehe ab Feb. wieder arbeiten zwar nur 20 Std die woche aber zum eingewöhnen reicht mir das auch erst mal. Aber wenn ich dann von den vollblut mamis vor den Koffer schissen bekomme könnte ich ausrasten. z.B: ich könnte mein Kind nie jemand fremdes anvertrauen, kinder gehören die ersten 3 Jahre zu ihrer Mutter...! Das mag ja früher alles so gut gewesen sein, aber damals war die wirtschaftliche lage auch ein andere wie heute. Ganz erlich, man muss heute schon zu 2 arbeiten gehen um seinen lebenstandart aufrecht halten zukönnen! Ich komm mal wieder unter andere Leute und das ist auch gut für meine Tochter wenn Mama viel ausgelichener ist, oder seh ich das falsch? LG Finchen
von Finchen am 17.10.2007 16:05h

5
keksbande
WIESO FAULE SOCKE!!!
Also ich denke ich hab einen stressigeren Job als "Hausdrache"...andere haben Frühstücks- und Mittagspause, vorallem ICH KANN MICH NIE KRANKSCHREIBEN LASSEN!!! Hausfrauen haben mehr stress und verbrauchen demnach auch viel mehr Kalorien als Arbeitende...VERSPROCHEN DU BIST NICHT FAUL!!! Gut ich bin eine AUßNAHME...aber ich hab meine Kids ja nicht alle gleichzeitig bekommen. Mich ERFÜLLT mein Job und mein Lebensgefährten hatte vorher nicht die Hausfrau und ist heilfroh das ich anders bin!!! LIEBE GRÜßE Die Kekse
von keksbande am 17.10.2007 16:03h

4
sam1506
Hausfrau
nein das ist sicherlich nicht das was ich mir ausschließlich wünsche... eine Arbeit zu haben ist eine feine Sache.... abgesehen davon, das ich auf meinen eigenen Beinen stehen möchte...
von sam1506 am 17.10.2007 15:47h

3
reg89
ich habe respekt
vor allen mamis, die , , nur" hausfrau und mama sind, ich glaube, das ist das stressigste was es gibt, und das sollte auch mehr anerkannt werden. die geborene hausfrau bin ich nicht, ich warte auch nur drauf, dass meine kleine größer ist damit ich studieren kann, aber wenn ich das besser könnte, würde ich mir später auch überlegen, nur zu hause zu bleiben :-)
von reg89 am 17.10.2007 15:46h

2
Susanne-S
Faule Socke ?
Hausfrau und Mutter ist ein gar nicht mal so einfacher Job ! Wäre froh, wenn ich überhaupt einen hätte ! Nur einen Mann jedesmal um erlaubniss fragen zu müssen "sein" Geld ausgeben zu dürfen, finde ich echt blöd ! LG
von Susanne-S am 17.10.2007 15:43h

1
Haserl
Mhhhh
Also ich bin nicht gerade die geborene Hausfrau und wenns nach mir gehen würd würd ich liebend gerne wieder arbeiten, aber das ist Momentan leider nicht möglich! Ich denke auch das ich noch ein paar Jahre habe bis ich wieder arbeiten gehen kann weil das 2. Kind schon in Rede ist! Ich persönlich finde hausarbeit sowas von langweilig, weil es ja immer das Selbe ist, wär mehr Abwechslung geboten würd es mir auch gefallen *g*
von Haserl am 17.10.2007 15:43h


Ähnliche Fragen


WARUM FRAUEN WEINEN!
10.07.2012 | 8 Antworten


Am Herd verbrannt
02.03.2012 | 19 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter