muss mein freund den kiga meines Sohnes (nicht sein kind) zahlen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.04.2013 | 7 Antworten
Ich schon wieder (happy00)
Hatte grade ein Gespräch mit meiner Freundin u es geht um folgendes: habe mit meinem nochehemann einen sohn aber sind seit zwei jahren getrennt u scheidung lauft auch schon. Er zahlt den mindestunterhalt für den kleinen da er nicht mehr hat u ich lebe seit der trennung bis jetz von alg2. Somit wird mir ja der kiga bezahlt. Nun ziehe ich ab august mit meinem neuen partner zsm da ich von ihm mein zweiten schnipsel erwarte und bin dadurch weg vom amt. Meine freundin meinte jetzt das mir der kiga für meinen sohn weiterhin bezahlt wird da mein freund nicht der vater meines sohnes ist u er damit nicht für den kiga aufkommen muss u meinnoch mann auch kein geld hat ffür die Betreuung u ich ja durch Schwangerschaft so auch keinen job bekommen. Die mutter meines freundes sagt er muss für nico aufkommen auch wenn er nicht der vater ist. Meine freundin sagt ich bekomms bezahlt. Was stimmt denn nun? Jemand selber erfahung damit gemacht?:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Versteh ich grad iwie nicht?? :/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2013
6 Antwort
Wir leben in Deutschland, die holen sich immer Geld wenn sie können.... Finde das mehr als frech, vor allem weil andere dann einfach scheiße abgebrüht sind... Langzeit arbeitslos nicht beim Partner gemeldet wohnt steht dann eben leer, so muss der dann aber nicht Aufkommen und man kann noch mehr Geld bekommen... Und wenn man dann so ehrlich ist wie ihr dann muss er dafür Bluten?!? Oh wie ich dieses System hasse!!!! Wenn es nach mir ginge würde ich ne Horde ehrenhafter unverschuldeter alg2 Empfänger einstellen nur um den ganzen Tag zu kontrollieren wer den Staat abhockt... Dann gäbs nicht so unfaire regeln und wir Müssten nicht am falschen Ende sparen und zahlen!!! Sorry regt mich immer wieder auf sowas!
mami0813
mami0813 | 24.04.2013
5 Antwort
Also mein mann muss den kindergarten von meinem sohn zahlen. Er wird jetzt für alles aufkommen müssen. du bekommst nur den unterhalt vom kindsvater mehr nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2013
4 Antwort
Bei uns war das so, dass ich komplett bei meinem Freund mit angerechnet wurde. Ich hab somit auch kein ALG2 Anspruch gehabt. Daher musste mein Freund für den Kitaplatz anteilig aufkommen!
Caro87
Caro87 | 24.04.2013
3 Antwort
@mimi18 Du nicht aber den Regelsatz für das Kind müsstest schon weiterbekommen da da nur das zählt was du verdienst und das von deinem expartner. Da musst dich mal beim Amt schlau machen. Kann auch sein dass die sagen du musst erstmal Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt beantragen und wenn das ausgeschöpft ist zahlt die arge weiter. Würde auf jeden Fall genau nachfragen
Sabi77
Sabi77 | 24.04.2013
2 Antwort
Oke aber wenn ich jetz zb weiterhin von hartz4 leben würde dann würde das amt doch auch das gehalt meines freundes anrechnen u dann würde ich nix mehr bekommen. Deswegeb war ich da jetzt nicht sicher
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2013
1 Antwort
Dein neuer Mann muss nicht für den Unterhalt oder die Kosten für ein Kind aus einer vorherigen Partnerschaft aufkommen.
Sabi77
Sabi77 | 24.04.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schulische Leistung meines 12 j Sohnes
26.05.2011 | 15 Antworten
Ambulante OP meines Sohnes
28.11.2010 | 7 Antworten
Die Freundin meines Sohnes!
17.09.2010 | 17 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading