Wie lange soll ich das noch mit machen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2012 | 6 Antworten
Hallo, ich bin momentan einfach am Ende. Ich fühl mich körperlich total erschlagen und würde einfach mal Meinungen hören, wie ihr das einschätzt, bzw. was ihr machen würdet. Dazu muss ich ein wenig ausholen: Seid mittlerweile 6 Jahren ist das Verhältnis zwischen mir und meinen Schwiegereltern gestört. Meinem Mann und unseren Kindern zu Liebe versuche ich mich zusammen zu reißen und lasse die üblichen Aufeinandertreffen (Geburtstage) lächelnd über mich ergehen. Schwiegermutter schimpft gerne darüber, daß sie ihre Enkel viel zu selten sieht. Andereseits ist sie in 7 Jahren (so alt ist unser Großer) noch nicht einmal auf die Idee gekommen zu fragen, ob sie mal was mit den Kindern unternehmen kann, oder sie einfach nur mal übers Wochenende nehmen kann. Dazu muss ich vielleicht noch sagen, daß mein Mann hauptsächlich am Wochenende arbeiten muss und ich daher dankbar wäre, wenn man mir die Kinder mal abnehmen würde! Vor kurzem bin ich wieder mal über meinen Schatten gesprungen und habe angefragt, ob sie die Kinder am Sonntag mal nehmen möchten. Nach längerem Hin und Her sagten sie dann zu. Beim Heimbringen haben sie mir dann gleich erklärt (im Beisein der Kinder) das sie in Zukunft die Kinder erstmal nicht im Haus haben können. "Es ist ja soviel zu machen!" Heute schreibt meine Schwägerin im Facebook, wie sehr sie sich auf den tollen Fußball Abend freut , "zu Hause" bei "Oma und Opa" ! Das war für mich wie ein Schlag ins Gesicht. Ich hab einfach keinen Bock mehr auf dieses Getue! Würdet ihr weiter Kontakt halten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@Olronga na, das ist doch gut. somit hast du ihn auf deiner seite. schließ das thema für dich ab, bevor es dich noch total kaputt macht. wenn sie nicht mehr auf dich zukommt, ignorierst du sie auch. Versuch sie aus deinem Kopf zu kriegen, auch wenn es nicht leicht ist.
Sternstunden
Sternstunden | 23.06.2012
5 Antwort
@Sternstunden Als mein Mann nach Hause kam und mich gesehen und im Anschluß die Facebook Einträge gesehen hat, sind auch ihm die Nerven gerissen. Noch heute will er zu seinen Eltern und Bruder und die Sache klären. Fakt ist, für mich ist das Thema beendet. Ich hab einfach keine Nerven und Kraft mehr für diese Sch....!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2012
4 Antwort
hast du denn sonst keine der deine kinder mal nehmen kann, deine Eltern? die Paten? Einfach damit ihr auch ab und an mal einen Abend zu Zweit verbringen könnt. Deine Schwiegermutter würde ich nicht mehr fragen, offensichtlich hat sie kein Interesse an deinen Kindern. Wenn sie fragt, lass die Kinder halt zu ihr, aber an deiner Stelle würde ich den Kontakt nur auf das aller nötigste reduzieren. was sagt denn dein mann zu den neuen Ereignissen?
Sternstunden
Sternstunden | 22.06.2012
3 Antwort
Ich würde auch sagen nur noch das nötigste so wie vorher auch
Hannahs_Mami
Hannahs_Mami | 22.06.2012
2 Antwort
nur das nötigste mehr nicht..ich kenne sowas
hummel138854
hummel138854 | 22.06.2012
1 Antwort
Ich kann Deine Zeilen mitfühlen bzw nachempfinden. Mein Mann und ich sind seit knapp 13 Jahren zusammen und von Anfang an hatte ich keinen guten Draht zu meiner Schwiegermutter. Den Vater meines Mannes gibt es leider nicht mehr. Ich habe absolut kein Vertrauen zu ihr, von Anfang an. Sie jammert auch immer rum etc. aber sie muss erst mal ihr eigenes Leben auf die Reihe bekommen. Vor ein ein halb Jahren habe ich den Kontakt zu meiner Schwiegermutter und Schwägerin abgebrochen und es war das Beste. Wenn wir uns jetzt auf der Straße sehen, begrüssen wir uns etc aber mehr brauche ich nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rezept Verlängerung für Milchpumpe?
11.01.2008 | 5 Antworten
Wie lange stillen?
04.01.2008 | 3 Antworten
Was tut ihr so gegen Langeweile?
02.01.2008 | 16 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading