Heiserkeit beim Baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.06.2010 | 12 Antworten
Muss euch mal schnell was fragen. Meine Kleine ist jetzt 11 Monate alt. Sie hat Fieber und Schnupfen. Hatte beim Arzt angerufen und die meinten, ich muss nicht unbedingt vorbeikommen. Jetzt liegt sie im Bett und hat so komischen Husten und ist heiser.. Sie weint aber nicht. Meint ihr, es reicht wenn ich morgen früh zum Arzt gehe? Was kann der Arzt verschreiben in dem Alter? Hab ihr Nasentropfen gegegben und ein Fieberzäpfchen. Aber was mach ich wegen ihrem Hals? Habt ihr nen Rat für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@casper03
hatte dein Kind schonmal einen?
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 28.06.2010
11 Antwort
bezüglich Pseudokrupp
der tritt , eist nur Nachts auf. So gegen Mitternacht. Wieso? Hat mit dem Insulin zu tun. Uns sagte ein Rettungssanitäter, wenn das Kind wirklich Pseudokrupp hat, dann lieber Fenster aufmachen oder mit dem Kind spazieren gehen. Luft und Ablenkung! Vom KH hält er nix. Meinte nur, wenn wir scharf drauf sindmitten in der Nacht ins KH zu fahren, können wir es uns ja dann da mit den anderen ängstlich bis hysterischen Eltern dort gemütlich machen, um gesagt zu bekommen das nichts weiter ist außer Pseudokrupp und das Kind ein Zäpfchen erhält. Aber ich denke nicht das hier von Pseudokrupp die Rede ist. Klingt nach einer normalen Erkltung. Also mal die Kirche im Dorf lassen und deine Maus noch mehr knuddeln als sonst schon. :-)
casper03
casper03 | 28.06.2010
10 Antwort
@valentinesmom
Also lieber wissentlich 1 Nacht weniger schlaf als unwissentlich es riskieren das dem Kind schlimmeres zustösst. Ich muss Doory völlig recht geben, ich hatte DAS GLEICHE vor ein paar Wochen.
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 28.06.2010
9 Antwort
^^
Also ich würd nicht auf Arzt hören...würde ins krankenhaus fahren und die kleine untersuchen lassen!Habe immer so gemacht, auch wenn mein schatz nur schnupfen und husten hatte.Die schwester im krankehaus sagte es ist nie ein fehler zum arzt zu gehen.
Mamusia_19
Mamusia_19 | 28.06.2010
8 Antwort
@valentinesmom
markier mir ma bitte die zeile wo ich geschrieben habe das kind kann sterben! also bitte! sie sagt das kind is heißer und hustet und hat fieber.... das schlägt nunmal schnell in pseudokrupp um und wenn das der fall sein sollte isses besser wenn sie das kind beobachtet und drauf horcht! und cih habe geschrieben das der arzt da jetz nich viel machen kann außer zäpfchen für den norfall mitgeben! manchmal glaub ich das manche mütter ihr hirn bei der geburt rausgepresst haben! was ich geschrieben habe war ein harmloser rat....
DooryFD
DooryFD | 28.06.2010
7 Antwort
@DooryFD
oh man da gehst du aber jetzt wirklich vom schlimmsten aus und machst die arme mama verrückt die arme schläft jetztd ie ganze nacht nicht weil du ihr grade gesagt hats das es der und der husten sein kann und das kind daran sterben kann vielleicht fragt man dann erst mal was es für ein husten ist und sagt nicht gleich solche sachen wie kind kann sterben am pseudokrupp husten das ist echt nicht böse gemeint aber das würde mir riesen angst machen und ich würde zum not arzt fahren und die ganze nacht nicht schlafen
valentinesmom
valentinesmom | 28.06.2010
6 Antwort
Danke
Nein Pseudokrupp sagt mir nichts, aber danke für die Tips. Geh dann morgen früh gleich mal zum Arzt. Probiers dann auch mal mit Kamillentee..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.06.2010
5 Antwort
@DooryFD
das hat unser kleiner momentan auch waren deswegen gestern im KH, weil er richtig schmerzen beim Husten hatte und so komicsch atmete wir haben uns richtig sorgen gemacht. hat denn 2 Zäpfchen bekommen und heute ist es wesentlich besser. Wünsche euch alles gute und gute besserung.
SuperMami1990
SuperMami1990 | 28.06.2010
4 Antwort
der Krupp lag mir auch gerade auf der Zunge
.....
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 28.06.2010
3 Antwort
also zum arzt musst du
nicht unbedingt sofort, allerdings solltest du die kleine nich aus den augen lassen... kennst du pseudokrupp husten? das tritt bei babys/kleinkindern häufig auf wenn sie atemwegsinfekte haben und dazu noch fiber. die schleimhäte schwellen an und erwachsene werden nur stark heißer aber kinder bekommen dann keine luft mehr und so nen ganz kratzigen husten , kaltes zu trnken geben und ruhe bewahren. dann musste allerdings zum azrt. nur wenn du jetz gehst kann der das leider au net vorbeugen, der kann die höchstens kortisonzäpfchen geben die du dann im norfall geben kannst. ansonsten bekommst du morgen ebstimmt was das es der kleinen besser geht. lg
DooryFD
DooryFD | 28.06.2010
2 Antwort
mhhh
nen wirklichen rat habe ich nicht, ich denke mir wenn es ihr soweit gut geht reicht es wenn du morgen zum arzt gehst, und der verschriebt dir nen saft. lg
ninaundemily
ninaundemily | 28.06.2010
1 Antwort
hey
ich hatte das vor 3 wochen der doc hat uns medis geben nasen tropfen hustenzäpfchen und fieberzäpfchen bekommen und gegen die halsschmerzen kannst du in dem alter nur eins machen kamillen tee geben ganz viel davon kamille heilt und ist ein uraltes hausmittel und schmeckt auch nicht schlecht und solange sie nicht weint würde ich morgen trozdem zum doc gehen und mal abhören lassen und medis verschreiben lassen wenn nötig
valentinesmom
valentinesmom | 28.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fieber Heiserkeit und Erbrechen?
03.08.2012 | 1 Antwort
Heiserkeit beim Kind
31.05.2012 | 1 Antwort

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading