schlafprobleme

yvonne1506
yvonne1506
13.06.2009 | 11 Antworten
hallo mamis,
hat eine von euch vielleicht nen tip oder ähnliche erfahrungen ? unser muckel ist nun 14 monate und schläft so schlecht. er geht so gegen halb 8 ins bett ist dann zum ersten mal gegen halb 12 wach, da reichts dann wenn man ihm den schnuller gibt, dann kommt er wieder meist gegen 2 oder halb 3, und wenm ich ihn dann nicht mit zu uns bett nehm schläft er nimmer. er weint und steht im bett. ich weiss escht nicht mehr was ich noch machen soll, hab auch schon evrsucht ihn wieder hinzulegen, aber das kann bis zu 10 mal so gehen bis er endlich schläft und dann ist die nacht bald rum, denn länger wie halb 7 schläft er nicht. würde einfach auch mal wieder so gerne ne nacht durchschlafen :o(

lg yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@ karima-leyla..
..haben wir alles schon gemacht.. bringt leider nicht er steht trotzdem auf und weint.. wie gesagt wir haben glaub ich schon alles probiert, deshalb bin ich ja so ratlos.. vielleicht müssen wir einfach nur durchhalten und auf bessere zeiten hoffen ... *seufz*
yvonne1506
yvonne1506 | 13.06.2009
10 Antwort
@fay03..
...ja er bekommt was zu abend, ein brot mit wurst ein bisschen käse und er fährt voll auf tomaten ab.. ca. ne std. später trinkt er nich ne milchflasche, bebivita2, aber mit schmelzflocken könnt ich´s natürliuch auch mal versuchen, hab ich noch nicht ausprobiert.. das mit dem später zu bett gehen haben wir auch schon gemacht, haben ihn auch mal erst um 9 ins bett gebracht, hat aber leider genauso wenig geschlafen :o)
yvonne1506
yvonne1506 | 13.06.2009
9 Antwort
.
mmmh naja das geht bei meiner kleinen.und wenn du vieleicht sein bett an deine seite stellst das er merkt das du da bist und da kannst auch die hand mal durchs gitter geben um ihn zu trösten!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2009
8 Antwort
Hallo
unsere beiden schlafen auch bei uns mit im Zimmer, das dürfte nicht das Problem sein. Bekommt er vor dem Bettgehen noch was zu essen oder noch eine Milchflasche? Unsere bekommen immer noch eine Milchflasche mit Schmelzhaferflocken von Kölln, die sollen über Nacht gut sättigen. Ich denke ohne die würden sie auch nicht die 9 Stunden durchschlafen. Wenn Du merkst er ist um die Schlafenszeit noch nicht müde würde ich ihn auch mal noch länger auflassen. Manche Kinder brauchen in der Nacht nicht mehr als 8 bis 9 Stunden Schlaf - manche auch weniger und da ist es klar, dass wenn sie "früh" zu Bett gebracht werden, dann eben um 4 oder 5 Uhr in der Früh schon ausgeschlafen sind.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2009
7 Antwort
@karima-leyla..
..im prinzip stört mich das auch nichgt aber unser muckel schläft sooo unruhig und zappelt im schlaf rum, so dass ich ständig wach werde.. bin echt wie gerädert morgens..
yvonne1506
yvonne1506 | 13.06.2009
6 Antwort
wir sind...
... jeden tag draussen auf dem spielplatz bei meinen eltern, wir wohne auf dem land, da kann er sich super austoben, er ist auch abends super müde, isst genug bevor er ins bett geht, also an dem kanns eigentlich nicht liegen, aber ja er bekommt grad zähne, wild durcheinander, erst die unteren zwei schenidezähne, dann die oberen backenzähne und jetzt die unteren backenzähne.. ich HOFFE es ist eine phase :o)
yvonne1506
yvonne1506 | 13.06.2009
5 Antwort
.
naja also ich laß mein mäusel bei uns liegen ich sag miir wenn sie es braucht dann bekommt sie es
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2009
4 Antwort
warte auf antworten
uns geht es genauso meiner ist auch 14 monate vielleicht eine phase????
xKnautschi
xKnautschi | 13.06.2009
3 Antwort
hey
also meienr schläft auch nciht so gut aber hast du mal vllt versucht so lange bei hm zu bleiben bis er wieder ein geschlafen ist so habe ich es ne zeit lang gemacht und oder ich habe ihn auf den arm genommen udn wenn er den bei mir einegeschlafen ist im arm habe ich ihn wieder in sein bet gelegt und gut war. was und wie viel bekommt er zuessen bekommt erzähne oder machst du viel tags über vllt mal so richtig aus toben jeden tag raus vllt wird er den so richtig müde oder vllt hatt er ja hunger und schläft deswegen nicht so gut drücke dir die daumen
mamilein86
mamilein86 | 13.06.2009
2 Antwort
mmmhh..
er beruhigt sich leider nicht wenn ich nicht zu ihm geh. er steht halt im bett und weint. das problem ist auch das er immer noch bei uns im schlafzimmer schläft´, wir sind grad am bauen und ab oktober hat er sein eigenes zimmer. hoffe halt das er es ab dort packt wieder alleine einzuschlafen.. ich weiss auch nicht so recht weiter :o(
yvonne1506
yvonne1506 | 13.06.2009
1 Antwort
Hallo
ich weiß man soll Kinder nicht weinen lassen aber was passiert wenn Du nicht gleich zu ihm hingehst? Würde er sich evtl. nach 5 Minuten von alleine wieder beruhigen? Wir haben am Anfang auch den Fehler gemacht immer gleich aufzustehen und die Schnuller reinzuschieben aber das wird zur Gewohnheit und lässt sich nur schwer wieder abgewöhnen. Wir sind dann einfach mal liegengeblieben und Oh Wunder sie haben sich von alleine wieder beruhigt . Jetzt machen wir es immer so, ab und zu hören wir noch wie einer mal wach wird aber nach ein paar Minuten von allein wieder einschläft. Es ist für uns ruhiger geworden und auch für unsere Jungs, weil immer wenn wir aufgestanden sind und zu Ihnen gegangen, waren danach wir hellwach und auch die Kleinen und an Schlaf war nicht mehr so richtig zu denken die restliche Nacht durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlafprobleme
26.06.2012 | 3 Antworten
34 SSW Schlafprobleme
18.06.2012 | 11 Antworten
Einschlafprobleme
07.04.2012 | 10 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading