*wenn babys schreien*

michele88
michele88
06.05.2009 | 7 Antworten
kann mir des garnet vorstellen wies is wenn ich meinen kleinen schatz das erste ma im arm halte ..
wollt mal fragen wie es bei euch war hab ein bisel angst das ich nicht weiß wenn das baby schreit was es dann hat is es müde, viel hunger viel.volle windel usw. und wenn ma alles versucht hat und bringt nix was is dann?
oder bekommt man dann wirklich gleich den mutterinstinkt und man weiß was des kind hat?lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
hi...
habe zwillingsmädchen und keine sorge, habe am anfang auch gedacht, woher soll man wissen, wann sie hunger haben oder nur aufmerksamkeit brauchen?? man weiss es später einfach, ist wohl der mutterinstinkt. und wie meine vorschreiberin schn sagt, man gar nicht mehr aufhören sie zu küssen, das wird echt zur sucht. aber die zeit ist auch sehr anstrengend, gut nun sind es bei mir 2 auf die ich acht geben muss, bei einem kind ist das viell. etwas einfacher. wünsch dir viel glück und alles gute. lg denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.05.2009
6 Antwort
das lernt man relativ schnell
Leider habe ich mein Baby nicht schreien hören können, als es auf die Welt kam. Ich hatte einen Notkaiserschnitt und hatte Vollnarkose. Als ich mein Baby zum ersten Mal sah, da kam sie in den Armen ihres Papas rein und wimmerte. Sobald ihr Papa sie mir auf die Brust gelegt hat, war sie ruhig und hat sich an mich angeschmiegt. Das war so ein unbeschreiblich, wunderschönes Gefühl. Der Duft Deines Kindes steigt Dir sofort in die Nase und Du liebst es... Ihre weiche Haut und Du willst gar nicht mehr aufhören sie zu küssen, Dein Lippen werden süchtig danach. Dann hat sie Hunger gehabt und gleich zum Nuckeln angefangen. Die ersten Wochen werdet ihr Euch beide erst kennen lernen und Du wirst schon nach kürzester Zeit wissen, wonach Dein Baby schreit/weint... Genieße diese Zeit mit Deinem Baby, sie ist sooooo schön, die leider zu schnell vergeht --> aus dem Säugling wird schnell ein kleiner Racker.
phiby
phiby | 07.05.2009
5 Antwort
...
das weiss man nicht von Anfang, aber hat man relativ schnell raus.
Kesaya
Kesaya | 06.05.2009
4 Antwort
ich wollte gleich ein zweites *grins*
hatte ne tolle geburt und tolle krankenschwestern, die mir viele tips gegeben haben. wichtig ist, dass du ne hebamme zur nachsorge hast. die kannst du jederzeit anrufen, wenn´s brennt und sie gibt einem viel sicherheit. keine panik, der rest kommt von ganz alleine. außerdem gibt´s ja noch mamiweb
babyflocke
babyflocke | 06.05.2009
3 Antwort
Baby
Der erste Schrei und der erste Augenblick mit deinem Baby im Arm ist unbeschreiblich wunderschön...das kann man nicht in worte fassen oder es beschreiben...es ist das schönste Gefühl der Welt und noch viel schöner.... Wenn dein Baby schreit weißt DU was es will...das ist einfach so...Mamas haben da so ein instinktives Bauchgefühl as zu 90% immer richtig ist... die restlichen 10% sind dann wenn garnix geht Keine Angst...du wirst das schon schaffen!!! Denk nicht zu viel darüber nach...hör auf deinen Bauch und dein Herz!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
2 Antwort
das Schreien
wirst du mit der Zeit deuten können, eben ob es jetzt Hunger hat oder die Windeln voll sind usw... ich kann dir nur sagen, das wenn du das erste Mal deinen kleinen Schatz im Arm hälst, denkst du an all das, woran du jetzt grad denkst nicht mehr... du bist einfach nur glücklich und froh dein Baby betrachten und festhalten zu können...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2009
1 Antwort
Ich glaub fast jede junge Mutter
ist am Anfang unsicher und ängstlich. Vorallem wenns das erste Kind ist.
Ashley2008
Ashley2008 | 06.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachberin lässt Kind schreien
31.05.2012 | 80 Antworten
wie haben eure babys reagiert
23.11.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading