RAUS MIT DEM MÜLLMANN!

SchallDicht
SchallDicht
02.05.2009 | 5 Antworten
So .. jetzt ist die sache für mich einfach zuviel.

Wer mehr wissen will um eine genaue diagnosis zu machen lese bitte meine vorherigen 2 fragen.

So .. gestern waren seine eltern da .. nun wisst ihr ja schon wie es bei uns zuhause normalerweise abläuft. Er kümmert sich fast gar nicht, sagt er macht was das er liegen lässt und ich könnte nicht für eine halbe stunde ohne baby fortgehen da ich genau weiß der lässt sie einfach irgendwo liegen und schreien.

Ja .. und vor anderen spielt er der große papa. Gestern waren seine eltern da .. und ich verschwand. Ich war zwar im gleichen zimmer, aber ich wurde einfach ignoriert. Und das kam nicht von den schwiegereltern, die sind immer super nett zu mir (außer das sie wahnsinnig drengeln ich sollte die kleine mal bei ihnen lassen HALLO ICH wollte ein baby..nicht ein spielzeug zum weggeben). Da erzählt der tolle papa stolz, was sie kann und nicht kann (dabei hat er es kaum selbst gesehen er war ja nie dabei) da sagt der papa sie kann sich schon auf den bauch rollen (was nicht stimmt, nur auf den rücken) und wenn ich auch nur ein wort sagen will, kommt der tolle papa mir zuvor und unterbricht mich. Die ganze zeit war ich nicht da .. ich stand nur blöd da wie irgendein möbel stück.

Na gut .. vergessen .. oder? Gestern nacht bin ich ins bett, sage dem papa noch er soll flaschen sterilisieren (das und den windel kübel raustragen sind die einzigen aufgaben die er hat) und siehe da in der früh, ein hungriges kind und zum dutzendsten mal KEIN sauberes fläschchen. Es kotzt mich sowas von an, da sitzt er bis um 3 uhr morgens bei seinem spiel und kann keine 5 minuten nehmen um seiner tochter saubere flaschen zu bieten?

Nun weiß ich genau wenn ich ihn darauf anspreche gibts wieder ein ruhiges gerede und dann alles palleti.

Aber ich habe genug. Ich will seine sachen rausschmeißen und wenn er aufwacht sagen der soll sich seinen körper packen und dort hingehen wo seine sachen sind.

Aber .. was mache ich dann alleine mit kind? Zu meinen eltern kann ich nicht zurück die spinnen beide ganz schlimm .. und alleine schaffe ich das nicht wohne am land und mache erst im sommer meinen führerschein.

Es gibt also doch keine möglichkeit es ihm mal richtig klarzumachen das ich genug habe ohne das ich dann alleine mit kind auf der straße stehe..

oder? Wie würdet ihr in dieser situation reagieren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
Ich hab die anderen Antworten nicht gelesen, drumm mag es sein, dass sich Dinge wiederholen... Das Verhalten Deines Mannes ist schon ziemlich mies, gar keine Frage...dafür gehört ihm mindestens mal mächtig eine vor den Bug geknallt! Gib ihm einen Warnschuss, eine letzte Chance, sei da ganz offen, dass er weiss, woran er ist...und wenn er die nicht nutzt, dann triff eine Entscheidung, unabhängig davon, wie Deine Wohnsituation grade aussieht! Es gibt ganz sicher auch bei Dir in der Nähe Einrichtungen, bei denen Du Dir die entsprechende Hilfe holen kannst! Also, meine Meinung: gib ihm eine Chance, aber wenn er die versaut, dann zieh es auch durch! Wenn Du ihm ein Ultimatum stellst, dann musst Du auch mit den Konsequenzen leben! Wenn Du dazu bereit bist...zieh es durch, Du schaffst das auch alleine!!! Viel Glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
4 Antwort
...
hey... ich hab gerade deine frage gelesen und denk mir die ganze zeit wooah das hört sich ja an wie bei uns, dein freund KANN nur wow spielen! dann les ich die frage vom letzten mal und bingo. ist bei uns nur mit dem kleinen unterschied das mein freund noch arbeiten geht. aber sonst läuft es genau so ab wie bei dir. vor freunden, eltern... stellt er sich als super papa hin. obwohl es echt viel ist wenn er den kleinen am tag 10min aufm arm hat. von wickeln, füttern, baden.... wollen wir erst gar nicht reden. sind ja nicht seine aufgaben. war schon fast so weit den scheiß pc ausm fenster zu werfen. und wenn du in so ein mutter-kind-heim gehst? (dann musst nicht gleich ne neue wohnung nehmen.... vielleicht checkt er es dann und es wird noch mal was. ein freund von mir der auch sehr sehr viel gezockt hat, hat deswegen seine 3 kinder und seine frau verloren, seit dem rührt der den pc nimmer an. reden hilft in so nem fall echt gar nix. wünsch dir viel viel glück.
SweetCoco
SweetCoco | 02.05.2009
3 Antwort
hi
also i-wo her kenne ich das von mir aber ich muss sagen ich hab die flaschen immer gespühlt und desinfiziert und dann na was wohl meinem en geschirrtuch in die hand gedrückt mit flaschen und gesagt jetzt mach die trocken war mir egal ob der zockt oda net er hat es aber gemacht !!!!! so wenn er mal am spielen ist und ich oben bin bei der kleinen sag ich per babyphon bescheid mach mir ne flasche und wenn das net passiert dann werd ich sauer kommt dann och schatz bla bla bla aber mir egal jetzt will er ein teil dessorgerechts haben was ich ihm aber net geben will da er ja weder sachen für sie kauft noch windelwechseln tut noch sonst was auser spielen und kekse geben spielen aber nur wenn er lust hat. und ich hab ihm gesagt gibt nix du lässt mich alleine mit allem haste pech gibt nix !!! ich weis ich weisse ist auf dem land zu leben ich bin auf mein freund auch angewissen aber ich hätte immer noch jemand der fahren würde wenn was sein sollte und freunde die sie mir auch mal ab nehmen würden also kuck doch mal wenn du alles hast der dir helfen kann wer mit dir i-wo hin fahren kann wenn was mit dem kind ist also wenn de das hast dann haste schon mal viel und dann klappt das auch !!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2009
2 Antwort
Hallo
also ich bekomm mein drittes kind und mein mann hatte auch mal ein an der urmel nichts hat der gemacht wirklich nichts habe ihn rausgeschmissen habe aber in der wohnung weiter gewohnt aber geschafft habe ich das auch eine mutter schafft das es ist doch dein kind so schwer ist das garnicht er wohnt wieder bei uns weil er es mal gemerkt hat das es so nicht geht! hatte auch keinen führerschein und lebe hier auf dem land sind nur ausreden entweder trennen oder du musst das so weiter leben wie bis jetzt! aber schaffen tust du das machst doch jetzt auch alles alleine
cherry1982
cherry1982 | 02.05.2009
1 Antwort
..................
Naja schwierig! Würde mich erstmal heimlich beim Amt erkundigen was für Möglichkeiten und was für unterstützungen du bekommst! Wohngeld müsstest du dann bekommen!......Dann würde ich mir ne Wohnung suchen und wenn er nicht da ist einfach mit Sack und pack in die Neue Wohnung mit dem Kind ziehen! Gehe auch mal zum Anwalt und kläre das was für rechte du hast damit dein Mann nichts sagen kann! Du schaftst das auch alleine! Es gibt so viele Alleinerziehende Mütter....die haben das auch alle geschaft!
butterfly7806
butterfly7806 | 02.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

balcon spielen
15.08.2012 | 22 Antworten
milchzähne raus aber keine neuen?!?!?
21.07.2012 | 9 Antworten
raus vom mietshaus wegen verkauf
24.06.2012 | 9 Antworten
Brustpiercing in der Ss raus nehmen?
04.05.2012 | 3 Antworten
mumu 1 finger
15.03.2012 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading