kindweggenommen

Aaliyah-Sophie
Aaliyah-Sophie
13.12.2007 | 16 Antworten
hat jemand das auch durchgemacht das jugendamt hat uns vor 2
tagen die kleine weggenommen müssen jetzt auf ein gerichts urteilwarten
ob wir sie wiederbekommen hat das von euch jemand durchgemacht
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
antwort
bitte nicht böse sein und auch nicht falsch verstehen.ich habe zwei kinder und meine grosse ist fast elf als sie klein war ungefähr 4monate war ich 17jahre.und falsche bzw neidische freunde haben mir das jugendamt geschickt angeblich würde es meinem kind schlecht gehen.die sind zu dritt gekommen der vom juamt eine frau vom kinderheim und eine ärztin um zuhause zu kontrolieren.die haben natürlich ein kerngesundes und munteres baby vorgefunden.also konnten sie garnix machen sie haben sich entschuldigt und meinten sie müssten dem nachgehen.wenn sie was gefunden hätten hätten sie mir die kleine weggenommen.deswegen verstehe ich nicht das sie ohne untersuchung bzw gutachten dir die kleine genommen haben.
sheki
sheki | 13.12.2007
15 Antwort
das liebe jugendamt.
Das problem hab ich auch.mir wurden zwar meine beiden grösseren nicht direkt weg genommen aber sie leben leider beide im heim.auch nur durch das jugendamt.die meinten nur, das es mir zu viel sei mit den kindern, und die kleine brauch ruhe.nicht so direkt aber so ähnlich.warum unternehmen die nicht da was, wo es wirklich sein muss.das finde ich unverschämt.da wo es den kindern gut geht, wird was unternommen.da wo was gemacht werden sollte, machen sie nichts.aber ab nächstes jahr soll es nach meinen erfahrungen anders verlaufen.Aber warum haben sie sie dir weg genommen?
Mami30
Mami30 | 13.12.2007
14 Antwort
Das ist echt grass
vor allem da das Würmchen ja gerade erst seine Mama kennengelernt hat.. Das ist doch noch soo soo klein und schon in fremden Händen. Alles Gute
Lexle
Lexle | 13.12.2007
13 Antwort
jugendamt
wenn das wirklich so ist das er euch nur eine reinwürgen will dann könnte ich grad ausrasten, da sind kinder am sterben weil sie sich nicht kümmern, und dann höre ich sowas. da platz ich aber gleich das ist doch wirklich eine frechheit. also das jugendamt kann man echt zum mond schicken!!!!!!!!!!!typisch wo sie was tun sollten da heisst das alles in ordnung ist und wo nichts ist wird die nadel im heuhaufen gesucht unglaublich
DREDL
DREDL | 13.12.2007
12 Antwort
.........
wir haben rechtsanwälte eingeschalten und daher können wir jetzt nur warten und hoffen ewentuell will die richterin ein ärztliches gutachten
Aaliyah-Sophie
Aaliyah-Sophie | 13.12.2007
11 Antwort
das jugendamt
die sollen zu den gehen die wirklich hilfe brauchen und die ander in ruhe lassen mein großer ist bei meiner ma als ich ihn bekommen habe war ich ja noch recht jung ich bin zu schule und so dann wurde ich älter und wollte ja auch mal zuhause raus aber leider wollt er nicht mit warum auch es war sein zuhause meien ma war immer für ihn da so kamm das er jetzt bei meiner ma wohnt es war ja einglich freiwilig aber trozdem tun die vom jungendamt als hätten si eein fall gelöst zu ko........en
mamatraum
mamatraum | 13.12.2007
10 Antwort
wer denkt dabei an das wohl des Kindes?
Nicht auszudenken zu wissen. dass es nach der Mama schreit und sie kommt nicht! Weiß nicht was ich sagen soll. Bin nur fassungslos. Könnt ihr euer Kind besuchen? Wie kann man das nur nem Kind antun, weil man auf Kriegsfuß steht? Das Kind kann nen Knacks bekommen? Vielleicht das Vertrauen zur Mutter verlieren? Was bildet sich der nur ein? Muss er das nicht beweisen können, dass es dem Kind wirklich so mies gehen soll?
mikasa
mikasa | 13.12.2007
9 Antwort
Hallo
ich hab gerade dein profil gelesen und gesehen das du noch sehr jung bist konnten denn deine eltern nicht irgendetwas machen???
maxi3
maxi3 | 13.12.2007
8 Antwort
aber............
gehört da nicht ein ärztliches gutachten dazu.ohne geht das doch garnicht oder?????????
josie
josie | 13.12.2007
7 Antwort
Sorry das versteh ich nicht
warum hast du nicht darauf bestanden das ein anderer seine Meinung dazu äussert oder einen Anwalt genommen der das verhindert? Nicht falsch verstehen aber du hättest doch mehr machen können , oder?
mich23
mich23 | 13.12.2007
6 Antwort
ohman das tut mir leid
wie kommt das???was is vorgefallen???habe ich zum glück noch net durchmachen müssen
josie
josie | 13.12.2007
5 Antwort
...........
ich weis das klingt total scheisse aber der vom jugendamt und ich sind schon seit ca. einem jahr auf kriegsfuß und jetzt versucht er uns ein rein zuwürgen und macht lauter angaben beim gericht das es aaliyah bei uns nicht gut gehen würde was nicht stimmt und jetzt hat das gericht dem antrag zugestimmt das sie vorrübergehend in einer pflegefamilie ist
Aaliyah-Sophie
Aaliyah-Sophie | 13.12.2007
4 Antwort
Hallo
das ist ja schrecklich was ist den passiert das man sie euch weggenommen hat???
maxi3
maxi3 | 13.12.2007
3 Antwort
HALLO
oh gott, das ist ja schlimm!!!! mit welcher begründung haben sie dir denn deine kleine weggenommen? lg nina
makimura
makimura | 13.12.2007
2 Antwort
Darf ich dich mal fragen
warum sie euch die Kleine weggenommen haben?? L g Michi
mich23
mich23 | 13.12.2007
1 Antwort
nee nicht weg genommen aber mein großer wohnt trozdem nicht bei mir
was ist den pasiert willst du drüber reden
mamatraum
mamatraum | 13.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: