Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Brauchen einen Rat von Euch

Brauchen einen Rat von Euch

Dreampair89
Hallo erstmal.Ich möchte gerne noch ein 2tes Baby von meinem Mann, aber er ist in meinen Augen kein guter Vater.Er ist jeden Tag von morgens 7 Uhr bist spät abends manchmal bis 23 Uhr auf Arbeit.Und wenn er mal früh zuhause ist, hat er keine lust sich um seine Tochter zu kümmernm, schon gar nicht wenn sie schreiben tut (bekommt gerade wieder Zähne).Meistens schläft er dann auch auf den Sofa ein und kommt dann abend nicht mehr ins Bett, dass ist jetzt schon sehr oft passiert.Mein Mann würde auch gerne noch ein 2tes Baby mit mir haben, aber ich weiß nicht ob es dann wieder genauso wird wie mit unserer Tochter.Ich möchte doch nur das er auch mal Zeit für seine Familie hat überhaupt für unsere Tochter.Manchmal wenn sie sehr schreien tut, wird er manchmal ein bisschen aggressiv, dann macht er meistens dentinox auf ihren schnuller, damit sie ruhig ist oder wenn er ihr die flasche geben will und sie nicht will versucht er ihr die flasche reinzuzwingen, dass ist meistens nach einen anstrengenden arbeitstag aber ansonsten kümmert er sich auch liebevoll um sie überhaupt am wochenende, wenn er ausgeschlafen ist.Könnt ihr mir bitte einen rat geben?
von Dreampair89 am 16.10.2008 16:48h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
finnmann
................
HMM.................OHNE AUSBILDUNG IST ES EBEN SCHWIERIG WAS ANDERES ZU FINDEN: ALS MANN BLEIBT MEIST NUR DER BAU UND DA WIRD ÜBERALL RANGEGLOTZT MEIN MANN IST DACHDECKER UND DIE MÜSSEN AUCH SCHWER ARBEIREN
von finnmann am 16.10.2008 17:20h

17
Dreampair89
....
Deswegen schläft er auch meistens nach den Arbeitessen auf den Sofa ein.Ich versuche ja immer mit ihm zu reden, aber er leugnet alles ab und mein das stimmt alles gar nicht.Normalerweise darf er so eine schwere Arbeit gar nicht machen, da er probleme mit seinem Rücken hat, was er seinen Vater zuverdanken hat.Er ist zwar erst 22 Jahre alt, aber irgendwann kann sein Körper auch nicht mehr.
von Dreampair89 am 16.10.2008 17:18h

16
Dreampair89
....
Ihr habbt ja alle auf einer art un weise recht.Ich weiß ja auch, dass er nur so hart Arbeit um uns zu ernähren.Geld kann man heutzutage auch gut gebrauchen, wenn man daran denkt was alleine schon die Pampers und so kostet.Allerdings hätte ich gerne das er einen anderen Job hätte mit festen Arbeitszeiten, damit ich mal weíß wann er nach Hause kommt.Ich habe auch schließlich nicht immer lust mich noch spät vor dem Herd zu stellen um ihn essen zu machen, manche Sachen kann man auch nicht nochmal warm machen.Vorher haben wir beide Hartz 4 bekommen und darüber war er so froh davon weg zu sein, weil er auch keine Ausbildung hat, als er mit der Ausbildung zum Maurer angefangen hat ist die Firma nach 1 Jahr pleite gegangen.Nicht jeder nimmt einen der keine Ausbildung hat.Zur Zeit arbeitet er als Gerüstbauhelfer und das ist eine ziemlich Knochenarbeit, ich habe Angst das er sich damit kaputt macht, ich sehe es ja schon jetzt das er immer so kaputt ist, wenn er von der Arbeit kommt.
von Dreampair89 am 16.10.2008 17:15h

15
mamacol
hallöchen,
ich würde noch mit einem 2. kind warten. dein mann ist voll im streß mit der arbeit. das meiste würde an dir hängenbleiben. dann wärst du auch im streß und ihr hättet noch mehr " ärger" als ihr ohnehin schon habt. du meintest auch er wäre kein guter vater. dann würde ich mir überlegen ob ich überhaupt noch ein kind von ihm wollte, bzw. ob es vernünftig wäre. lg nicole
von mamacol am 16.10.2008 17:05h

14
Decker
suga-babe-no1
besser haette ich es nicht schildern koennen
von Decker am 16.10.2008 17:02h

13
Decker
das stimmt
das wuerde mein mann auch nie machen das kind anschreien oder zu was zwingen aber er wuerde mir sagen mach du das bitte wenn er total erschoepft ist dann braeuchte mein mann das auch net machen
von Decker am 16.10.2008 17:00h

12
suga-babe-no1
zu viel Stress...
Ich kann mir gut vorstellen, dass es am Arbeitsstress liegt. Er muss ja tagsüber viel leisten und möchte Abends mal entspannen und wenn dann die Kleine nur schreit dann nervt ihn das schon sehr. Das hat aber nix damit zu tun das er sie nicht lieb hat. Aber es ist schon heftig wenn er von 7-23h unterwegs ist. Kann er das nicht reduzieren? Überleg mal, wenn dann noch ein Säugling da ist, dann ist ja Nachts auch wieder Aktion. Aber wenn ihr euch beide noch ein Kind wünscht, dann solltet ihr ausfürlich darüber sprechen und do solltest ihn auch mal drauf ansprechen wie du das siehst . liebe Grüße!
von suga-babe-no1 am 16.10.2008 16:59h

11
finnmann
................
MEIN MANN ARBEITET AUCH VIEL UND LANGE:::ABER DAS MACHT ER JA AUCH FÜR UNS::::: ICH HABE RESPEKT VOR DEM WAS ER LEISTET UND ER HAT RESPEKT VOR DEM WAS ICH TUE::: IHR MÜSST AN EINEM STRANG ZIEHEN ODER ES LASSEN::::::
von finnmann am 16.10.2008 16:57h

10
susi2103
@Decker
wo ist er denn ein guter vater, wenn er einem 8monate altem kind gegenüber aggressiv ist??? also mal ehrlich! geht ja gar nicht!
von susi2103 am 16.10.2008 16:57h

9
Decker
du musst dich mal in seine lage versetzen
er ueberarbeitet bekommt wenig schlaf ich wuerde meinen mann garnicht fragen ob er die flasche geben moechte solang er es am wochenende macht wenn er ausgeschlafen ist ich wuerde ein papa kind samstag geben
von Decker am 16.10.2008 16:57h

8
zetchen1
Schwierig....
Ich denke, dass es eine sehr schwierige Situation bei euch ist. Hast du ihm denn mal seine Bedenken geschildert und offen und ehrlich über deine Gefühle mit ihm geredet? Was macht denn dein Mann beruflich wenn er so lange unterwegs ist. Ich kenne das ein bisschen von meinem Ex, er war immer auf Montage und es war sehr schwierig für ihn, sein privat leben, welches dann nur am We stattfand zu regeln. Es ist schwer dir hier einen Rat zu geben, wenn man so wenig über euch weiß. Aber ich würde erstmal über die anderen Probleme reden, bevor ich mir über ein zweites Kind Gedanken mache....
von zetchen1 am 16.10.2008 16:56h

7
susi2103
ps:
und mit 18.. da findest du echt einen besseren noch.. wenn du so schon unzufrieden bist, dann wirst du irgendwann komplett die nase voll haben.. und dann hast du noch soooo viel zeit für ein 2. kind! ich würds mir überlegen
von susi2103 am 16.10.2008 16:55h

6
brummse
Also, wenn mein Mann auch so lange Tage hätte
dann könnte ich nichts anderes mehr von ihm erwarten! Hast du schon mal so lange Tage gearbeitet? Ich weiß, Mutter sein, ist auch anstrengend, gar keine Frage. Aber was erwartest du denn von deinem Mann, nach so einem Tag. Und du schreibst doch selbst, dass er am Wochenende sich um sie kümmert. Denn dann ist er ja ausgeruht. Also, ich kann deinen Mann schon verstehen!!!
von brummse am 16.10.2008 16:54h

5
susi2103
wenn er dem kind gegenüber
so aggressiv ist, ist es kein wunder, wenn eure tochter noch mehr weint irgendwann. weil sie nämlich seinen unmut, seine aggressionen und sein verhalten auf sie überträgt.. sag ihm das mal, dass er einem kleinen kind, nicht so aggressiv gegenübertreten soll! egal ob er schlecht drauf ist oder nicht: es ist ein kleinkind, was das einfach nicht zuordnen kann und was bei dem kind ängste hervorruft! und zu dir: hallo?? ich hätt den schon längst mal den marsch geblasen! wenn dir was an deiner tochter liegt, dann mach das! sag ihm die meinung! und wegen einem 2. kind.. musst du wissen: weil wenn du mit dem 1. schon allein da stehst, dann wirst du es mit dem 2. auf jeden fall auch! also hast du dann allein 2 kinder und einen aggressiven mann zu versorgen..
von susi2103 am 16.10.2008 16:54h

4
engelchen882
..........
Warum willst du denn ein 2. Kind von ihm wenn er kein guter Vater ist?? das verstehe ich nicht. Versucht erstmal eure Beziehung zu \'retten\' und wenn er es schafft sich um die Kleine zu kümmern, dann kann man ja nochmal drüber nachdenken ein zweites zu bekommen. Ihr seid doch noch jung oder!? Und ein Baby ist kein WochenendjoB!!!
von engelchen882 am 16.10.2008 16:54h

3
bommert7
Rat
So geht es mir manch mal mit meinem Mann auch wir haben zwei kinder 4 Jahre und 7 Monate ich lasse ihn in ruhe wenn er von der arbeit kommt wenn er was will kommt er von allein er hilft mir eher bei der großen bei dir hört es sich so an alls braucht dein mann einen anderen job mit besseren Arbeitszeiten
von bommert7 am 16.10.2008 16:53h

2
finnmann
.......
DU BIST DOCH NOCH SO JUNG:::::WARUM WARTEST DU NICHT EINFACH NOCH EIN WENIG? DU HAST ALLE ZEIT DER WELT
von finnmann am 16.10.2008 16:53h

1
Decker
du es scheint das er viel um die ohren hat er geht arbeiten sorgt dafuer das ihr es gut habt meinst du nicht
das dieser satz ziemlich hart klingt er sei kein guter vater.....???? ich finde es ziemlich traurig das du soooooooooooooooooo denkst.... gut er hat wenig zeit aber da kann er doch nichts fuer er sorgt doch um euch er wuerde auch bestimmt am liebsten mehr zeit fuer euch haben aber die arbeit ist sehr wichtig sorry habe kein verstaendnis ich bekomme auch ein baby und mein mann arbeitet viel da er eine firma hat soll ich ihm deswegen beschimpfen das er kein guter mann ist oder das er ein schlechter vater wird
von Decker am 16.10.2008 16:53h


Ähnliche Fragen



2tes baby planen!?
17.01.2012 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter