Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Meine Schwiegermutter macht mich fertig!

Meine Schwiegermutter macht mich fertig!

Stevie72
Ich bin mit den Nerven echt am Ende - meine Schwiegermutter macht mich einfach fertig. Ich brauche dringend Hilfe! Als meine Tochter vor 3 Jahren geboren wurde, ist dieser unterschwellig schwelende Streit ausgebrochen. Meine Schwiegermutter sagte unter anderem ich solle tot umfallen und mein Schwiegervater schrie die ganze Zeit nur, ich sei eine Lügnerin. Mein Mann stand daneben und sagte nichts .. Bis jetzt ging es einigermassen. Meinem Mann zuliebe lasse ich die beiden am Geburtstag unserer Tochter ins Haus und sonst muss ich nichts sehen und hören von den beiden. Aber nun hatte meine Tochter am Dienstag ihren 3. Geburtstag und SM stand vor der Tür - wollte gratulieren. Lily kennt sie natürlich nicht und verhielt sich entsprechend und nach 5 Minuten ist sie aufgesprungen und gegangen. Jetzt wollen die auch noch am Samstag zu Party kommen .. Ich will das nicht - die sollen mich und meine Tochter in Ruhe lassen! Was soll ich denn bloß tun? Von meinem Mann kann ich nichts erwarten - der hat Schiß vor seiner eigenen Mutter. Aber ich bekomme bestimmt ein Magengeschwür oder so. Kann mir mal bitte einer helfen?
von Stevie72 am 16.10.2008 15:05h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
Stevie72
SE
Hallo, Leute! Versuch kläglich gescheitert - hatte einen Riesenstreit mit meinem Mann. Er hat sogar Sachen durch die Gegend gefeuert und mich angeschrien, ich solle mich nicht so anstellen... So, und jetzt? Ich weiß echt nicht mehr weiter, was soll ich denn bloß machen. Ich glaube, ich bin der einsamste Mensch auf der Welt - gefangen in einem nicht enden wollenden Albtraum. Es wird immer schlimmer statt besser. Ich will doch einfach nur von meinen SE in Ruhe gelassen werden. Ist das zuviel verlangt?
von Stevie72 am 16.10.2008 22:34h

7
Stevie72
eure Antworten :))))
Ich danke euch vielmals. Werde mich nochmal mit meinem Mann auseinandersetzen. Habe das zwar in den vergangenen Jahren oft getan und es hat nichts gebracht. Aber ich habe ihn auch nicht ganz direkt vor die Wahl gestellt. Er kann seine Eltern sooft besuchen wie er will - ist mir völlig egal, aber er kann nicht verstehen, daß ich diese Menschen nicht mehr sehen will. Ich habe, glaube ich, schon viel zu lange versucht, es allen recht zu machen und vergessen, daß ich auch noch da bin. Ich hoffe sehr, daß er diesmal die richtige Entscheidung trifft. Ich kann nicht verstehen, wieso Menschen anderen Menschen so schreckliche Dinge sagen und dann meinen, beim nächsten Augenzwinkern wäre alles wieder ok. Daß mein Mann seiner Mutter keinen Einhalt gebietet kann ich nicht verstehen. Ich hätte mich wie eine Löwin vor ihn gestellt! Übrigens bin ich nicht die einzige, mit der SM im Streit ist: ihre Mutter, ihre Brüder, ihr anderer Sohn, usw. Dann drückt mir mal heute abend die Daumen... Vielen Dank
von Stevie72 am 16.10.2008 16:05h

6
assassas81
wenn dein mann nicht hinter dir steht
hast du keine chancen!!! du kannst nicht alleine gegen die schwiegermonster UND deinen mann kämpfen, irgendwo brauchst du verbündete!!!
von assassas81 am 16.10.2008 16:01h

5
Itzipizi
puh kommt mir bekannt vor
ich hab gerade echt ein dejà vu, wo ich deine geschichte lese. war bei mir auch so. ich hab mit den SE schon einen Film mitgemacht. ich schreibe in der vergangenheit, weil mein mann auch so. das war einer der scheidungsgründe. bis heute habe ich ein grottenschlechtes verhältnis zu den großeltern meines sohnes, aber es ist eine art waffenstillstand. lass dir das bloß nicht gefallen. geh zu einer beratung und nimm deinen mann am besten mit, weil das wird nicht besser!!! er hat hinter dir zu stehen und nicht vor seiner mama zu parieren
von Itzipizi am 16.10.2008 15:18h

4
Nochmal-Mami
sprech mit deinem Mann
und sag ihm genau wie es dir geht und was du möchtest. Dass es so nicht weiter gehn kann und es auch um seine Tochter geht. Nur mit seiner Hilfe könnt ihr Glücklich werden. Oder du musst es ihr selber sagen und stellung beziehen. Ich hab meinen Mann vor die Wahl gestellt, endweder er hält endlich zu mir und den Kids oder er soll gleich bei seiner Mutter einziehn. Mir ging es genau so wie dir. Hab mich fast schon abgefunden ohne Mann und Schwiegereltern zu leben. Als er merkte ích meine es ernst, hat er was getan. Vielleicht muss es nicht so weit kommen bei euch aber ich war soooo fertig mit den nerven. Viel Glück wünsch ich euch
von Nochmal-Mami am 16.10.2008 15:14h

3
Xavi
ohje, ohje
das hört sich ja gar nicht gut an. ich würde das deinem mann überlassen, ob er die türe aufmacht oder nicht. wenn er sie öffnet, muss er sich auch um sie kümmern --> wärst du schließlich tot umgefallen, könntest du sie ja auch nicht bedienen. und du kümmerst dich in der zeit intensiv um die kinder, spiele machen etc. sollte allerdings die situation eskalieren, würde ich sie bitten, deiner tochter zuliebe die party zu verlassen. ich drücke dir die daumen.
von Xavi am 16.10.2008 15:13h

2
c4ndy
dein mann is doof
wenn er neben dir steht und nicht hinter dir. und sich die hosen voll macht. sind ja seine eltern und nicht deine ... ja dann hau sie raus, warum tust du ihm zu liebe was, wenn er eh nix tut??
von c4ndy am 16.10.2008 15:11h

1
Surfmutti
Also am Samstag ist doch bestimmt
eine Party mit Kindern, da würde ich ihr sagen dass das unpassend ist wenn Oma und Opa dabei sind. Aber mal etwas anderes, wenn meine Schwiegermutter gesagt hätte ich solle tot umfallen und mein Schwiegervater behaubtet dass ich lüge dann würde ich sie höflich anrufen und ihnen sagen dass sie in meinem Haus nicht mehr willkommen sind. Dein Mann kann ja mit der Kleinen zu ihnen fahren wenn er es nicht schafft sich abzunabeln aber ich würde keinen mehr reinlassen auch nicht zum Geburtstag. Sie hatten außerdem am Montag ihre Chance einen Tag mit der Kleinen zu verbringen. In erster Linie mußt Du Dir jedoch mit Deinem Mann einig werden, sonst belastet das Eure Beziehung. Viel Erfolg.
von Surfmutti am 16.10.2008 15:09h


Ähnliche Fragen


bin voll fertig
11.08.2012 | 7 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter