Ich bin super traurig (traurig02)

SweetMama89
SweetMama89
15.10.2008 | 18 Antworten
Hallo ihr Süßen!
Wünsche euch alles ersteinmal einen guten Abend!
Ich bin total traurig (traurig01).
Jetzt fragt Ihr euch sicher warum ..
Naja also ich fang mal an:

Vor über ne Woche hab ich mich von meinem Freund getrennt, weil ich zumeinem Ex zurückwollte.
Dann hab ich erfahren das ich schwanger bin (das war ein tag nach der Trennung von meinem Freund) .. Ich bin trotzdem zu meinem anderen Ex zurückgegangen.
Nun hab ich aber das Bedürfnis zu dem Vater meines Kindes zurückzugehen, aber weiß nicht wie..
Ich will meinem jetzigen Freund nicht wehtun, da ich das schon oft genug gemacht habe ..

Könnt Ihr mir einen Tipp geben?

Ausserdem macht mich es auch traurig, das sich so keiner richtig auf das Baby freut .. außer ich und mein Ex ..

Naja vllt habt ihr gute Ratschläge für mich ..
Würde mich aufjedenfall auf paar Antworten freuen:)


LG Jenny
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
...
danke euch allen für die antworten:) ich denke ich werde das hinkriegen und sag euch dann bescheid wie alles ausgegangen ist:)
SweetMama89
SweetMama89 | 15.10.2008
17 Antwort
ich würde dir ratten
abstand zu nehmen von beiden für eine gewisse zeit! Lass wasser übers land flissen! Ich weiß wie es ist habe es auch hintermir! Aba ich habe zum Glück die richtige entscheidung getroffen! Nach einer gewissen Zeit wirst du auch das Richtige tun! Und eine Entscheidung auch treffen müssen! Bis dahin viel erfolg! lg Anita
spanimama
spanimama | 15.10.2008
16 Antwort
das ist ja was
also ich finde du solltest dich von beiden erst mal zurück ziehen und dich mit dem gedanken vertraut machen, das du bald Mutter wirst. Denn Deine Aufgaben werden bald andere sein, als das was jetzt im moment bei dir los ist. wenn du dich doch vom Vater des Kindes getrennt, hast, dann wird es jawohl auch einen Grund dafür gegeben haben.Und wenn du wegen dem Kind zurück gehst, hat das nicht so große chancen.Ich nehme an, die Schwangerschaft war nicht gewollt. Aber dann mach jetzt wenigstens das beste draus und konzentrier Dich aufs Kind. Männerkram kann warten, und mal sehen, welcher von beiden es erst mit dir meint, und länger warten kann
louni
louni | 15.10.2008
15 Antwort
hallo
versuche mal mit deinem ex zu reden vielleicht möchte er dich ja auch aber überlege es dir gut weil das ist kein spiel ok. . wenn du ihn wirklich liebst dan viel glück hoffe es klappt ist normal wenn man durcheinander ist. kopf hoch es klappt schon. viel viel glück. Und auserdem bist du schwanger genies es und trif die richtige entscheidung ( zurück zum vater des kindes
Esmeralda85
Esmeralda85 | 15.10.2008
14 Antwort
geh dahin wo Dein Herz ist
ich würd erst mal ein wenig von beiden Abstand halten und in Ruhe mal über alles nachdenken das hin und her bringt doch nichts die Frage ist doch liebst Du einen der beiden ? Oder keinen der beiden ? Es gab doch einen Grund warum Dein Ex zum Ex wurde ein Neuanfang sollte man mit Ex nur machen wenn man absolut sicher ist das bringt was sonst kommt das alte nur wieder hoch und dann ist wieder Essig. Warum jetzt zum Vater des Kindes zurück nur weil er Vater wird - was waren die Gründe das Du ihn verlassen wolltest - sind die jetzt nicht mehr da ? Und nur um nicht alleine zu sein sollte man keine Beziehung haben wer weiss vielleicht kommt ja Mr. Right noch um die Ecke
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 15.10.2008
13 Antwort
...
jetzt habe ich gemerkt da sich den vater meines kindes sehr liebe und ich mit ihm eine zukunft aufbauen will was mir vorher nie klar war...für meinen ex hab ich in dem sinne nicht mehr solche gefühle...
SweetMama89
SweetMama89 | 15.10.2008
12 Antwort
hi
möchte nicht dumm daher reden aber ich finde du solltest dir gedanken machen welchen du von den zwei denn nun wirklich möchtest, und nicht nur wegen nem kind zum ex zurück da sfunktioniert auf dauer nicht. Aber entscheiden mußt du es für dich ganz allein und das wichtigste hast du ja bei dir , dein Baby das größte glück der erde
rosarot29
rosarot29 | 15.10.2008
11 Antwort
hallo,
schwierig, musst dir die frage stellen, was dich zur trennung gebracht hat, und ob das jetzt alles besser werden wird, hin und her ist wohl acuh keine lösung, vielleichst kannst du beide nicht vergessen, und liebst sie beide sowas solls geben, hättest vielleicht erstmal eine ausziet gebraucht, um über alles nachzudenken, wünsche alles gute für dich und dein baby. lg
isabell07
isabell07 | 15.10.2008
10 Antwort
warum hast ihn verlassen
wenn du nun doch zu ihn zurück willst oder willst nur zurück wegen dem baby hör auf dein herz und tu das was du für richtig hältst geh zu den den du wirklich liebst...viel glück
kathyfranky
kathyfranky | 15.10.2008
9 Antwort
Hör auf deinen Bauch
Geh dahin, wo du geliebt wirst und wo du Liebe geben kannst. Aber entscheide dich, denn wenn sich dein Ex wieder zu sehr an dich und evtl an das kleine gewöhnt, wird es irgendwann noch schlimmer... Du wirst auf jeden fall das richtige tun-- BESTIMMT
Danni0707
Danni0707 | 15.10.2008
8 Antwort
...
ich weiß das das ein durcheinander ist und ein hü und hot ist da snicht, denn man merkt es wenn man sich getrennt hat das die gefühle doch noch total stark für einen sind und man denjenigen vermisst!!
SweetMama89
SweetMama89 | 15.10.2008
7 Antwort
hmmmm
wen liebst du denn, den vater deines kindes oder deinen ex?du musst so schnell es geht einen weg für dich, dein baby und die zukunft finden. Liebe grüsse
Butterfly1981
Butterfly1981 | 15.10.2008
6 Antwort
Weiß er den das du
Von einem andern Schwanger bist.Wenn ja frag ihn ob er dich und das Baby denn auch akzeptiert, vorallem das Baby.Vielleicht wächst ihm das ja auch über den kopf das ihm das loslassen von dir nicht schwer fällt wenn du schluss machst.Klingt krass aber man weiss ja nie. LG
CindyJane
CindyJane | 15.10.2008
5 Antwort
nimm dir
eine weile zeit, mir scheint, als wenn du zumindest partnertechnisch noch nicht wirklich weisst was du willst. nimm dir die zeit, und werde dir darüber klar. LG
xxmichixx
xxmichixx | 15.10.2008
4 Antwort
ich hatte Dir ja letztens schon geantwortet
als Du sagtest, Dein Ex will das Du abtreibst! An Deiner Stelle wäre ich erst gar nicht zu dem zurück gegangen! Vielleicht spielen Deine Hormone jetzt in der Schwangerschaft auch ein wenig verrückt! Wie wäre es mal, von beiden Abstand zu halten, und erst mal heraus zu finden, was Du überhaupt möchtest? Wenn Du hin und her springst, wirst Du noch beide verletzen, und somit dann auch beide verlieren!!!
Chica78
Chica78 | 15.10.2008
3 Antwort
hy
du musst halt mal wissen was du willst!! ein mal so und einmal anders geht eben nicht! dass musst du wissen was du jetzt machen sollst hör auf dein herz!!!
Murunzel
Murunzel | 15.10.2008
2 Antwort
ganz schön viel durcheinander ................
findest du nicht vor einer Woche Gefühle für den Ex und jetzt
Fabian22122007
Fabian22122007 | 15.10.2008
1 Antwort
Hü; Hot
Das ist doch beides zum Scheitern verurteilt!
susepuse
susepuse | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

heut war es super toll
02.08.2012 | 5 Antworten
wie stellt man die sorge ums baby ab???
29.07.2012 | 6 Antworten
Super brief von meiner nachtbarin :(
26.06.2012 | 12 Antworten
uniklinik lief nicht so super
14.06.2012 | 9 Antworten
bin total traurig (18 ssw)
11.01.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: