sagt mal

josie
josie
21.11.2007 | 14 Antworten
haben eure kids auch was mit den ohren?alles was ich sage passiert nicht immer das gegenteil und immer das letzte wort.liegt das am alter oder am geburtsjahr?habe schon mit vielen gesprochen die meinten das liegt am geburtsjahr.habe ihm heute erst mal fernsehverbot erteilt.kann ich jetzt ja auch, denn bis vor fünf wochen war fernseh garnet interessant.dann hat er es für sich gefunden.nun ist er bös mit mir.muß er aber durch
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
.............
wenn michele sich hinlegt für mittagschlaf gibt er meist ja auch keine ruhe, ich gehe einmal rein und sag ihm dass er gar nicht so schreien braucht und er eh drinnen bleibt.ich darf gar nicht öfters rein gehen denn dann hätte er ja die aufmerksamkeit, die er will.im kita machen die glaube auch von 12 bis 14 uhr mittagschlaf.ich kann schon eltern verstehen die da ausrasten ohne ende.
Ralf68
Ralf68 | 21.11.2007
13 Antwort
da haste recht
es hört sich oben an als wenn er das ganze bett auseinander nimmt.er hat ein hoch bett.da ist aber weder leiter noch rutsche dran.da er nachts noch nicht trocken ist macht das ja auch nix.so habe ich wenn er im bett ist wenigstens mal ein bisschen ruhe.mittagsschlaf macht er auch nicht immer.vielleicht zwei drei mal im monat.auch nur wenn ich sage jetzt reicht es.merke ja ob er müde ist oder nicht.noch ist er bockig aber das dauert meist nicht lange und dann schläft er ein.habe mir ne zeit festgelegt.also um 14 uhr ist ende denn sonst bekomme ich ihn ja abends net zu bett
josie
josie | 21.11.2007
12 Antwort
.......
wenn michele mittagschlaf geht es auch wieder, dann ist er auch nimmer so übermütig.er hat aber eine ganze weile keinen mahr gemacht, seid er im kita ist oder wenn er mit seinem bruder zusammen ist macht er mittagschlaf aber ansonsten fast keine chance.viel geduld braucht man da.
Ralf68
Ralf68 | 21.11.2007
11 Antwort
das ist auch das
beste was man machen kann.ich habe meinen gerade zu bett gebracht.es reicht.habe gesagt nun wird erst mal geschlafen.er ist schon seit um 5.30 hoch.er meinte nur es ist aber nicht dunkel also nicht zu bett.da habe ich gesagt heute morgen war es auch noch nichr hell und du bist trotzdem aufgestanden.nun ist er am schimpfen.paßt ihm nicht.aber wenn ich das noch bis heute abend aushalten soll gehe ich auf dem zahnfleisch.also 1-2 stunden schlafen und dann von vorne
josie
josie | 21.11.2007
10 Antwort
......
seid ich mit dem großen alleine bin, versucht er es ständig mich zu reizen und probiert aus wie weit er gehen kann.gestern hab ich sein halbbruder zu seiner mama gefahren und sie hatte mich gebeten noch im kaufland was zu holen.ich wollte gerade den kleinen abschnallen und hab gesehen dass michele aus der nase blutet, er hat solange gebohrt bis es gelaufen ist, habe nur noch dagestanden und fast geheult.es ist schon nicht einfach wenn ich mein kleiner zu seiner mama fahre und ohne ihn wieder heim und dann noch das, ich wußte gar nichts mehr und konnt auch nimmer, frage mich manchmal was er sich denkt.ich versuche trotzdem ruhig zu bleiben.
Ralf68
Ralf68 | 21.11.2007
9 Antwort
so ungefähr ist es bei uns auch
er schaut ja noch nihct lange fern.vorher wollte er nie.hat wenn wir wo zu besuch waren und die kids haben fern geschaut immer den kasten ausgemacht.fand er immer doof.nun ist mir aber in den letzten zwei tagen aufgefallen, wir hatten beide tage für std stromausfall, das er unausstehlich ist, weil der flimmerkasten nicht läuft.also habe ich ihn gestern als wir wieder stron hatten garnet erst wieder angestellt.muß net sein.er hat ja nur mich die woche über mit der er sich auseinander setzen muß, da mein mann nur am we zu hause ist.aber dann ziehen wir beide immer an einem strang.
josie
josie | 21.11.2007
8 Antwort
.............
mein großer ist im kita und der tut ihm ganz gut, bin mal gespannt was er heut abend wieder anstellen will.wenn michele meint er müsse sein spielzeug rumwerfen soll er es ruhig tun, er weis aber dass ich nen sack hole und er mir helfen muß seine sachen in den sack zu räumen und weg sind sie dann und seid dem ich das gemacht hatte läßt er es sein.genauso habe ichs ne weile zugelassen dass er fern schaut, und jetzt will er jedesmal wenn wir die türe reingehen dass ich den fernseher anmache aber mach ich nimmer, er ist da zwar beleidigt aber so nach ner halben stunde beschäftigt er sich alleine und dann spielen wir auch zusammen.ich bin froh dass er ziemlich schnell aufgibt.wie wir noch alle in einem haus gewohnt hatten, hatte er da leichts spiel gehabt denn da konnte er zu mama rennen und da hat er alles bekommen was er wollte und jetzt hat er nur papa und da gehts halt doch anders.
Ralf68
Ralf68 | 21.11.2007
7 Antwort
das denke
ich auch.meiner ist im mom auch wieder untern.spielt im wohnzimmer ist in ordnung aber wenn er wieder anfägt rumzuzicken gehts nach obern oder er fliegt raus.es regnet ja net.lasse mich da auch auf keine dikusion mehr ein.vorhin meinte er könne dann ja seine spielsachen die treppe runterschmeissen.ich habe nur gesagt mein lieber freund wenn du da nicht mit aufhörst packe ich alles zusammen und es kommt weg dann haste garnix mehr
josie
josie | 21.11.2007
6 Antwort
.......
meiner kam letztens auch an und meinte dass er anfangen müßte mich zu boxen und nur weil er mal wieder net das bekam was er wollte, hab ihn angeschaut und gefragt was er denn meint und dass er das schnell sein lassen soll, er hat ne schippe gezogen und angefangen zu flennen und was sollste da machen, hab nicht nachgegeben und ihn in sein zimmer geschickt und da hat er richtig geheult.ich habe nicht nachgegeben, ich will eigentlich gar nicht so streng zu ihm sein aber es geht nicht anders.sein halbbruder ist 1 jahr alt und er probiert auch aus ohne ende und wehe wenn ich bei ihm was durchgegehn lasse bekomm ich mit seiner mama ärger .
Ralf68
Ralf68 | 21.11.2007
5 Antwort
da gebe ich dir recht
ich habe auch immer gesagt bitte.dann meintemeine freundin sag nicht immer bitte.sag ihm einfach was er zu tun oder zu lassen hat ohne bitte.ich schicke ihn jetzt auch immer nach oben wenn er meint er müßte mal wieder ausflippen.vor allem wenn er anfägt mich zu hauen und so böse anzuschauen, den finger hebt und meint ich müßte das machen was er sagt.ich glaube ich spinne wer ist denn hier bitte mutter oder vater?????????er jawohl ganz bestimmt nicht
josie
josie | 21.11.2007
4 Antwort
...........
mein großer ist 4, 5 jahre alt und macht auch immer oder meist was er will bzw. er meint es.bei ihm hilft eigentlich nur ein befehlston und selbst wenn er dann anfängt zu flennen und so, schicke ich ihn in sein zimmer und sage ihm wenn du dich wieder einbekommen hast kannste wieder rauskommen.habe es auch schon mit bitte versucht aber das hilft nichts denn da kann er sichs aussuchen ob er es macht oder nicht, bei einem befehlston kann er es nicht. es ist nicht immer einfach hart zu bleiben aber ich darf es auch nicht zulassen dass er mir aufm kopf rumtanzt.lg ralf
Ralf68
Ralf68 | 21.11.2007
3 Antwort
2004..........
ist er geboren.logisch nur heute.das werde ich aber auch mal durchziehen.lasse immer zuviel durchgehen
josie
josie | 21.11.2007
2 Antwort
sagt mal
jaja das kenn ich zu genüge So sind meine 3 auch und die sind 2, 14 und 16. Entweder sie wollen es nicht hören was man sagt, oder hinterher heißt es: Warum hast Du nix gesagt.
Mam35
Mam35 | 21.11.2007
1 Antwort
sagt mal
Guten Morgen josie, welches Geburtsjahr ist dein Sohn denn? Bei uns ist es so das die Kleinen nicht hören wenn mein Mann was sagt. Dem Tanzen die Keinen auf der Nase rum. Ja klar ist er dir böse du hast ihm ja was schöne genommen. Wie lange darf er denn jetzt nicht gucken nur heute? Liebe Grüße Murmelmaus
Murmelmaus
Murmelmaus | 21.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: