Wie hättet ihr reagiert?

Mamamaus21
Mamamaus21
28.07.2008 | 16 Antworten
Also zwischen mir und meinem menne gabs immer wieder strei ums Geld. da er recht verschwenderisch mit seinem umgeht, hat er mal Geld für Zigarretten aus der Haushaltskasse gemopst.. das gab nen riesen Krach. Letzendlich haben wir uns entschieden das er erstmal in eine eigene Wohnung zieht um den Umgang mit Geld zu lernen .. Jetzt erfahr ich heute morgen das er Geld von der Kleinen (hab Geld fürs sparbuch, vergeß ich immer weg zu bringen) genommen hat. Schon vor Monaten! Angeblich wollte er es zurücklegen .. Dann frag ich mich warum er das nich schon längst gemacht hat .. Ich find das einfach furchtbar! Wie kann einem denn ne schachtel Zigarretten wichtiger sein als die Familie? Hab mich in dem Streit darum von ihm getreent, er sieht den Fehler ja nich mal ein .. Jetz hab ich total Angst das die Kleine (5 Monate) das nich verkraftet. Papa is weg und Mama nur am heulen .. Soll ich ihm vieleicht doch ne chance geben? Wie hättet ihr denn reagiert? Er ist ja der Meinung ich würde übertreiben .. Er hatte ja nich mal vor zu klauen!

Vor llem tut mir die kleine so leid! Die liebt ihrenm Papa so
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
danke für eure antworten
Werd wohl wirklich erstmal Auszeit nehmen und warten ob er ankommt. Vieleicht tut der Abstand ja ganz gut und er merkt mal was er an uns hat... Wenn nich is ers wohl nich Wert. Dann brauch ich mir auch nich dei Nerven strubbelig machen... Danke euch!
Mamamaus21
Mamamaus21 | 28.07.2008
15 Antwort
also ich hatte zwar ein anderen fall mit meinen mann
das er wo wir zusammen gezogen waren und auch noch getrennte konten hatten...er die miete bezahlt und nebenkosten und von meinen konto leben....nur er hat selten miete bezahlt hat ....und nachher das soweit war mit rausschmiss.....da musste ich erst alles richten............haben denn eine auszeit gehabt.....und er kam wehmütig wieder an.......und so lernte er daraus........ nimm dir eine auszeit
Sabine87
Sabine87 | 28.07.2008
14 Antwort
******
Lass ihn wo er ist, mit so einem wirst du nicht glücklich und er wird sich auch nicht ändern. Mein Vater ist genauso, er hat mir damals mehrer tausend DM geklaut und nicht nur mir sondern auch meiner Mutter. Meine Ma und ich standen ständig ohne Geld da, erspar das deinem Kind, denn wenn es erst mal versteht was passiert ist, ist die Enttäuschung und die Wut viel zu groß.
sternchen4766
sternchen4766 | 28.07.2008
13 Antwort
@ mum21
doch es war nur geld von mir oder was noch vom kindergeld übrig war. was hatt das denn bite mit kindisch zu tun? soll ich mich etwa beklauen lassen und aufpassen wo ich geld liegen lass? Und das nur wegen zigaretten? wenn er sein geld nich einteilen kann muss ich darunter bleiden? wenn du das mit dir machen lässt bitte! es geht mir bestimmt nich um die blöden 4 €... hätte er mich gefragt hät ich se ihm geliehen... aber das war nich das erste mal...
Mamamaus21
Mamamaus21 | 28.07.2008
12 Antwort
Nicht richtig
Ist sein Verhalten.. Also selbst wenn er Geld mit rein gibt, kann man das absprechen finde ich. In einer Beziehung sollte man Vertrauen haben, ehrlich sein und vorallem reden. Trennen ist etwas heftig, aber lass ihn etwas zeit, der kommt schon wieder, wenn er drüber nachgedacht hat. Und dann solltet ihr reden, ohne Vorwürfe aber schon mal Klartext. Ist nicht schön was er gemacht hat. er hat sein eigenes kind beklaut. Naja wünsche dir aber viel Glück Lieben Gruß
feeling
feeling | 28.07.2008
11 Antwort
schwierige situatio
ich finde du hast richtig reagiert ... irgendwann ist es nicht mehr nur das geld aus der haushaltskasse oder der kleinen .. dann nimmt er sich anderes geld und die miete oder was weiss ich kann nicht mehr bezahlt werden! muss echt nicht so weit kommen, ich übertreibe es jetzt vielleicht. aber in meinem bekanntenkreis gabs was ähnliches ... klein angefangen und dann eskaliert! eine chance würd ich ihm auf alle fälle aber geben, ihr liebt euch doch???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2008
10 Antwort
Also das
Geld von der Kleinen zu nehmen finde ich unter alles Sau... Sorry aber das geht garnicht, nicht wegen ein paar Zigaretten. Wir haben uns letztens auch Geld von unserem Zwerg geliehen aber wir haben das gemeinsam getan und nicht wegen Zigaretten, sondern das war was wichtiges. Weiß nicht hätte mich warscheinlich nicht getrennt aber du musst das ja für dich wissen, nimm dir einfach etwas Zeit und Abstand.
mutti1000
mutti1000 | 28.07.2008
9 Antwort
...
Also ich find das schon krass, das er sich einfach an der Spardose seiner Tochter vergeht. Ich mein, er hätte ja wenigstens vorher mal fragen können, oder? Ich finde schon, das du richtig gehandelt hast, da es ja ein ziemlicher Vertrauensbruch ist. Warte doch erst mal ab, vielleicht erledigt sich das von ganz alleine. Ich mein, wenn er was für seine Familie übrig hat und euch liebt, dann wird er sich entschuldigen, dir das erklären und zu euch zurück kommen! Und wenn er das gar nicht einsieht, dann ist im nicht zu helfen. Darf ich mal fragen wie alt denn dein Mann ist?
Bianca279
Bianca279 | 28.07.2008
8 Antwort
vertrauen missbraucht
ich find er hat eindeutig auch damit das vertrauen missbraucht!!! mit der trennung hattest du erstmal recht, er muss euch jetzt erstmal zeigen, wie wichtig ihr ihm seit!!! vielleicht kannst du ja für ein paar tage zu einer freundin oder so fahren, das es wieder etwas ruhiger wird....
hitze98
hitze98 | 28.07.2008
7 Antwort
Ohje
schwierig. Schick ihn zur Therapie. Überleg dir ob er dir noch wichtig ist, ob du ihn noch liebst. Dann kannst du selbst entscheiden ob du ihm noch eine Chance gibst. Wünsche dir viel Kraft.
zwerg23
zwerg23 | 28.07.2008
6 Antwort
Es wird ja sicherlich nicht der einzige Grund sein ... für die Trennung Deinerseits
Auch wenn Dein Kind noch so jung ist, es wird natürlich etwas merken. Mama ist nicht wie sonst, Mama ist traurig, Mama hat nicht so viele Nerven usw... ABER: Kinder, so klein wie sie auch sind, haben wunderbare Antennen für so etwas und geben Dir Kraft und Unterstützung, die Du im Moment brauchst. Und wenn Ihr Euch im Fall einer bleibenen Trennung gut einigt, was den Kindesumgang betrifft, dann wird die Maus gesund und munter aufwachsen - für sie wird es normal sein, wie für 100 andere Kinder leider auch ... Keine Ahnung, ob Du ihm noch ne Chance geben solltest - das weißt nur Du allein ... geh in Dich und frag Dich, ob Du bereit dafür bist - denn Dein Mann ädert sich nicht von Heut auf Morgen, das kann keiner ... LG und alles Gute
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.07.2008
5 Antwort
entscheidung
hey, ich finde deine entscheidung richtig. er soll erst einmal lernen mit Geld umzugehen. Du hast überhaupt nicht übertrieben. Die kleine Maus wird damit aufwachsen. In dem Punkt ist sie noch klein und sie kann ja ihrem Papa ja sehen. Er hat nicht an das Geld von der Kleinen zugehen. Wenn ihm Zigarretten wichtiger sind. Ist es heftig. Ich finde Du hast richtig reagiert. glg Tanja
Schnegge2008
Schnegge2008 | 28.07.2008
4 Antwort
ist ne doofe situation,
ich weiß ja nicht für was ausser zigaretten er sein geld sonst ausgibt... aber wenns so knapp ist bei euch das er sich das rauchen eigentlich nicht leisten kann sollte ers natürlich sein lassen... das er geld nimmt, ohne das zu besprechen, egal ob von dir oder der kleinen, ist nicht richtig, wäre für mich, wenns nur 1x vorgekommen ist, aber kein trennungsgrund. klar das er daran was ändern muss, aber vieleicht könnt ihr ja auch zusammen einen weg finden mit dem ihr beide zufrieden seid... ist von aussen immer schwer zu beurteilen, vorallem wenn man nicht beide seiten kennt!
bineafrika
bineafrika | 28.07.2008
3 Antwort
Wegen sowas trennen?
finde ich ein bisschen kindisch! weil es ist ja nun mal nicht nur dein Geld was du da rein steckst!!! es ist eben NUR eine schachtel zigarretten! dann bring das geld in zukunft zum sparbuch dann passiert sowas nicht! wenn ich mich wegen geld getrennt hätte würde ich schon so gute 100 mal allein leben!^^
mum21
mum21 | 28.07.2008
2 Antwort
ich würds erstmal bei getrennten
wohnungen belassen...er kann seine Tochter doch jederzeit besuchen und somit zeigt er dir dann ja auch wie wichtig oder eben auch nicht ihr für ihn seid... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 28.07.2008
1 Antwort
--
lass ihn mal paar tage wenn er angekrochen kommt die letzte chance geben. ist schwer aber die einzige möglichkeit
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hattet ihr das auch???
12.08.2012 | 3 Antworten
Habe ich falsch reagiert?
27.07.2012 | 11 Antworten
wie reagiert man richtig?
19.06.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: