Würdet ihr eure Kinder im Alter von einem Jahr

sandra288
sandra288
26.07.2008 | 17 Antworten
eine Woche bei den Großeltern lassen um schön in den Urlaub zu fliegen? Bekannte von uns fliegen nächste Woche weg, der Kleine bleibt in der Zeit bei Oma und Opa mit der Begründung, dass es ja zu anstrengend sei mit einem Kind in den Urlaub zu fahren. Auch sonst wird er viel abgegeben weil er ja so anstrengend ist;-)!Hallo wozu habe ich denn dann ein Kind wenn ich ihn fast täglich abgebe?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
was daran so schlimm
den ausdruck, das es stört find ich gemein..aber sich paar schöne tage ohne machen, warum nicht??? schließlich ist man noch mann und frau..wir fahren im okt. auch zu einer feier..da bleibt er dann auch bei oma mit 8 monaten..aber eher weils 450 km autofahrt ist, die er vor kurzem schlecht vertragen hat und weil er woanders nicht schläft.. deswegen verbinden wir das als kleine auszeit für uns..
janine80
janine80 | 26.07.2008
16 Antwort
Kann mir das nicht vorstellen
ich musste als mein Großer ein Baby war, mehrmals ins Krankenhaus, teilweise bekam ich dann ne Extrawurscht, da er mich begleiten durfte. Aber auch wenn ich weiß, dass es für mich schlimmer war als für ihn, kann ich mir nicht vorstellen, mein einjähriges Kind für ein paar Tage nicht sehn zu können. Also Aaron mit knapp zweieinhalb eine Woche bei den Großeltern in Ferien war, war es für mich ganz schrecklich, aber er fand es klasse, hat nie geweint und hat mir noch ewig erzählt wie toll es war. Vielleicht ist es für die Kinder gar nicht so schlimm wie wir denken!
cedeslein
cedeslein | 26.07.2008
15 Antwort
Würde ich nie machen!!
Ich würde mich nicht unbedingt als Glucke nennen, aber das wäre mir defenitiv zu früh!!!Hab selber einen kleinen Sohn, der auch demnächst ein Jahr alt wird.Er hat mit 9 Mon. und vor kurzem bei Schwiegereltern jeweils eine Nacht geschlafen, und da stand ich morgens schon wieder vor der Tür, um ihn abzuholen!!Der Kleine ist da supergut aufgehoben, aber JEDE Mama muss das doch nachvollziehen können, das man sein Kind am liebsten bei sich zu Hause hat!!Auch meiner ist mal anstrengend, aber so sind Kinder!!!Und eigentlich sollte man sich das überlegen, bevor man welche bekommt, ob einem das "zuviel" wird, oder nicht!Schliesslich waren wir alle mal Kinder....
manic
manic | 26.07.2008
14 Antwort
naja...
ich würde meine tochter nicht abgeben, um in den urlaub zu fahren... aber meine eltern möchten sie gerne mit in den urlaub nehmen, weil wir dieses jahr keinen machen können naja, da hab ich dann auch gesagt, dass sie mit darf... sie ist aber auch schon 3jahre alt und es sind nur 5 tage... ansosnten unternimmt meine schwester auch viel mit meiner tochter... so alle 2 wochen nimmt sie sie mit in den zoo oder zum schwimmen oder so... aber, mit 1 jahr ist es noch etwas früh... da hätte sich deine freundin das vielleicht 2 mal überlegen sollen, ob sie schon ein kind will...
Supermami86
Supermami86 | 26.07.2008
13 Antwort
niemals....
also gegen einen kurztrip, oder mal ein wochenende sagt man ja nichts, man soll ja auch als eltern mal wieder zeit für zweisamkeit haben.aber selbst haben wir das auch nie gemacht. wir fahren jedes jahr mit unseren beiden in den urlaub und auch wenn man mal das gefühl hat kids seien stressig, im urlaub geniesst man sich doch ganz anders und es ist so fantastisch mit kindern.für uns war es so ein traum und den leben wir jetzt in vollen zügen aus, MIT UNSEREN KINDERN!!!! manche wissen es gar nicht zu schätzen, wenn man hier mal liest wieviele sich sehnlichst kinder wünschen.....
sternchenmami74
sternchenmami74 | 26.07.2008
12 Antwort
naja..
es ist ja jedem seine sache aber ich würde es nicht machen, ich könnte mir immoment irgendwie nich einen einzigen tag ohne meinen süssen schatz mehr vorstellen, ich hab ihn ja nich bekommen um ihn abzugeben, und wenn ich in den urlaub fahre dann als FAMILIE
Hexxxe
Hexxxe | 26.07.2008
11 Antwort
...
würd ich nich machen - erst wenn er alt genug is zu berstehen WARUM mama jetzt nich da is man verliert doch voll den bezug zu seinem kind wir waren bisher immer mit sohn im urlaub!! und wenn schon anstrengend... dann darf man keine kind bekommen...
MaryDan
MaryDan | 26.07.2008
10 Antwort
...
würd ich nich machen - erst wenn er alt genug is zu berstehen WARUM mama jetzt nich da is man verliert doch voll den bezug zu seinem kind wir waren bisher immer mit sohn im urlaub!! und wenn schon anstrengend... dann darf man keine kind bekommen...
MaryDan
MaryDan | 26.07.2008
9 Antwort
...
würd ich nich machen - erst wenn er alt genug is zu berstehen WARUM mama jetzt nich da is man verliert doch voll den bezug zu seinem kind wir waren bisher immer mit sohn im urlaub!! und wenn schon anstrengend... dann darf man keine kind bekommen...
MaryDan
MaryDan | 26.07.2008
8 Antwort
...
würd ich nich machen - erst wenn er alt genug is zu berstehen WARUM mama jetzt nich da is man verliert doch voll den bezug zu seinem kind wir waren bisher immer mit sohn im urlaub!! und wenn schon anstrengend... dann darf man keine kind bekommen...
MaryDan
MaryDan | 26.07.2008
7 Antwort
Ich............
habe mich entschlossen ein Kind zu haben, und ich werde für das kind da sein uns sorgen-so ist das normalerweise.Wenn wir ins Restaurant gehen-kommen die kleinen mit, wenn wir schwimmen gehen-kommen sie mit, und wenn wir in den Urlaub fahren...kommen sie erst recht mit!!! Ich habe meine beiden noch nie, nie jemanden zum aufpassen gegeben-sogar wenn ich zum Arzt gehe kommen sie mit.Das ist halt mal so-Für was bin ich Mutter???
Mamaohneende
Mamaohneende | 26.07.2008
6 Antwort
-------------
Das sind wieder die richtigen, so welche kenne ich auch . Hauptsache jedes Wochenende auf die Piste gehen und unter der Woche Mutter der Nation spielen. Also ich würde niemals mein Kind mit 1 Jahr alleine bei der Oma zulassen um in den Urlaub zu fliegen, da würde ich es doch mitnehmen.
Judithdiva
Judithdiva | 26.07.2008
5 Antwort
...
würd ich nich machen - erst wenn er alt genug is zu berstehen WARUM mama jetzt nich da is man verliert doch voll den bezug zu seinem kind wir waren bisher immer mit sohn im urlaub!! und wenn schon anstrengend... dann darf man keine kind bekommen...
MaryDan
MaryDan | 26.07.2008
4 Antwort
Urlaub ohne Kind
Unsere kleine war mal ein Wochenende, Samstag auf Sonntag bei Oma, mit 11 Monaten, weil wir Karten für eine Spätvorstellung hatten. In den Urlaub würd ich aber nicht ohne sie fahren, kann mir nix schöneres vorstellen, als wie mit meiner Tochter einen schönen ersten Urlaub zu erleben.
Araneola
Araneola | 26.07.2008
3 Antwort
neeeeeeeee
Ich würde das auch nicht machen. Könnte das gar nicht!!
Luana
Luana | 26.07.2008
2 Antwort
naja...
ich würde meine tochter nicht abgeben, um in den urlaub zu fahren... aber meine eltern möchten sie gerne mit in den urlaub nehmen, weil wir dieses jahr keinen machen können naja, da hab ich dann auch gesagt, dass sie mit darf... sie ist aber auch schon 3jahre alt und es sind nur 5 tage... ansosnten unternimmt meine schwester auch viel mit meiner tochter... so alle 2 wochen nimmt sie sie mit in den zoo oder zum schwimmen oder so... aber, mit 1 jahr ist es noch etwas früh... da hätte sich deine freundin das vielleicht 2 mal überlegen sollen, ob sie schon ein kind will...
Supermami86
Supermami86 | 26.07.2008
1 Antwort
Urlaub ohne Kind
Ich bin ne Glucke. Würde ich nieeeeeeeee machen.
Heikili68
Heikili68 | 26.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kennt ihr das und was würdet ihr tun
21.08.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: