findet ihr es geschmacklos, eurem kind einen 2 namen zu geben, den eure mutter toll gefunden hätte?

MuDy
MuDy
10.07.2008 | 32 Antworten
meine mutti lebt nicht mehr. und sie hat immer davon gesprochen, vielleicht mal ein enkelkind mäxchen rufen zu können. wir haben unserem sohn den 2.namen maximian gegeben - das stand fest, als ich wusste, es wird ein junge.
meine schwiegermutter (mit der ich mich sowieso schlecht verstehe) fand das gar nicht gut und sehr geschmacklos, schließlich sei meine mutter ja schon tot, aus der welt, nicht erwähnenswert ..

wir möchten ja noch ein kind und ich würde diesem kind (sofern es ein mädel wird, denn beim jungen gabs nur das mäxchen) den lieblingsnamen meiner mutter als 2.namen geben.
ich hänge halt sehr an ihr und denke, meine kinder sollen wenigstens so etwas von ihr haben.

aber muss ich mir dann sagen lassen, dass das geschmacklos ist? ich weiß nicht, wie ich reagieren soll, wenn nochmal sowas von der schwiedermutter kommt
Mamiweb - das Mütterforum

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

32 Antwort
Typisch Schwiegermutter
Unsere kümmert sich auch nicht um ihr enkel kind von ihrem Jüngsten Sohn ruft nur an wenn sie was braucht und mein Mann springt auch noch naja fall für sich! und ihr grosser Sohn der imgleichen Dorf wohnt da verhätschelt sie die Enkelkinder aufs feinste bin nur froh das ich nicht im gleichen dorf wohnen muss!!! Also lass dei Schwiegermutter reden du hast deinen Mann genommen und nicht die Schwiegermutter
tifferny
tifferny | 10.07.2008
31 Antwort
danke!!!!!
das ermutigt mich!mein mann ist da auch auf meiner seite und versteht seine mutter selbst nicht mehr dann warte ich mal noch ein paar tage ab, ob das geschwisterchen schon auf dem weg ist ;) danke für eure lieben antworten!!!
MuDy
MuDy | 10.07.2008
30 Antwort
Mäxchen und Antonia?
Maximilian und Antonia? Finde ich beide sehr schön, die würden sogar super als Erst-Namen durchgehen ;o) Eure Kinder müssen sich für die Zweit-Namen sicher nie schämen, Deine Mama hatte einen guten Geschmack! LG
Tornado
Tornado | 10.07.2008
29 Antwort
Hey..
Ich finds nich geschmacklos..Unsere Maus haben wir auch nach meiner Uroma benannt.Und wir wissen das wenn ich noch mal Schwanger werden soll und es eine Junge wird, bekommt er als zweitnamen den Namen von meinem Papa ..Und ich wüsste eins, wenn meine Schwiegermutter so was von sich geben würde, würde ich ihr aber richtig den Marsch blasen..Und dann wäre ich und mein Kind oder Kinder das letzte mal da gewessen...Weil dafür würde es in meinen Augen keine Entschuldigung geben... Lg Andrea
Andrea_85
Andrea_85 | 10.07.2008
28 Antwort
der 2. name wäre antonia
ja, schwie-mutti ist schon ein fall für sich haben nur probleme mit ihr. seit einem halben jahr besteht kaum kontakt, ne sms zum geburtstag das wars. sie ist schon echt dreist und geht gern mal unter die gürtellinie
MuDy
MuDy | 10.07.2008
27 Antwort
........
meinte natürlich wilhelmine
phia
phia | 10.07.2008
26 Antwort
ich finde es nicht geschnacklos
sonder es zeugt von sehr viel liebe und zuneigung deinem kind einen namen zu geben der dich immer wieder an deine mutter erinnert. ich habe meine mädchen den namen meiner oma gegeben: wilheline und emily
phia
phia | 10.07.2008
25 Antwort
aber auf die frage...
ob du dir das nochmal gefallen lassen musst....gebe ich ein klares NEIN.... du musst da ganz locker bleiben und ihr randrücken das sie mal in den duden schauen soll um den unterschied zwischen geschmackslos und geschmackssache raus zu finden....
Kitty01
Kitty01 | 10.07.2008
24 Antwort
das ist doch eine
schöne erinnerung an deine mutter....deine schwiemu wird nur beleidigt sein das sie vielleicht nichts vorschlagen durfte
Marlon-Melle
Marlon-Melle | 10.07.2008
23 Antwort
Nie und nimmer geschmacklos
Ich finde das ist die schönste Erinnerung an Deine Mum und somit die Oma Deines Kindes, die Du machen könntest. Liegt das an den Schwiegermüttern allgemein, dass die immer nur Sch... labern? Lass sie reden...
Majus
Majus | 10.07.2008
22 Antwort
Kurze Ergänzung
Lass doch die liebe Schwiegermama mal hier die Antworten lesen *breitgrins.
TaraBerlin
TaraBerlin | 10.07.2008
21 Antwort
geschmacklos??
deine schwiegermutter sollte sich was schämen, in meinen augen ist sie nur neidisch!! du machst das genau richtig, lass dir nichts einreden!
Feanora
Feanora | 10.07.2008
20 Antwort
Pfeif auf die Schwiegermutter - ist das Euer Kind oder ihrs???
Huhu, mein Betreff drückts ja schon aus, wie ich dazu stehe. Ich kann Dich sehr gut verstehen. Das ist auch wie eine Art "Denkmal" für einen geliebten Menschen setzen. Ich finde das sehr schön. Laß Dich von Deiner Schiegermutter nicht beirren. Weisste was mein Kommentar zu ihr wäre? "Wenn Du es geschmacklos findest, daß ich meiner Mutter gedenke, dann bist wohl eher du geschmacklos" - dann würde ich mich umdrehen und gehen. Vielleicht rappelts ja dann doch noch in den grauen Zellen bei ihr ;-) LG Michi
TaraBerlin
TaraBerlin | 10.07.2008
19 Antwort
2. Namen von der lieben Mami ? Finde ich schön!
Ich finde das mit dem 2. Namen, also die Lieblingsnamen Deiner verstorbenen Mutter, eine total schöne Idee und keinesfalls geschmacklos. Sieht eher so aus als wäre Deine Schwimu eher eine nicht besonders einfühlsame Frau Außerdem sind es Eure Kinder und nicht die der Schwiegermutter, meine Schwiegermutter war gegen den Namen unseres Sohnes, aber wir ließen uns nicht dreinreden und sie hat sich damit abfinden müssen ;o) Sie hat uns während der SS schon ständig angeredet, manchmal war es schon so, dass mein Mann und ich bei der Anreise schon zu uns sagten, wenn die Verwandtschaft heute wieder über den Namen unseres Kindes diskutiert dann fahren wir einfach heim - und aus. LG
Tornado
Tornado | 10.07.2008
18 Antwort
hallöchen,
das ist doch euer schätzchen.deine schwi-ma ist nicht erwähnenswert, wenn sie so darüber denkt.dann sage zu ihr, wenn ihr der name nicht gefällt, dann kann sie ja noch kinder gebären, und den namen geben den sie hören mag, aber euch soll sie damit in ruhe lassen.
favie67
favie67 | 10.07.2008
17 Antwort
Hallo
das ist geschmackssache und nicht geschmackslos. Außerdem kannst du dein kind nennen wie du willst da stehst du doch bestimmt drüber was deine s.mutter sagt. Ich würde ihr was husten. Und ich finde es geschmackslos was sie über deine Oma sagt. Setzt sich denn dein mann für dich ein?
kris1706
kris1706 | 10.07.2008
16 Antwort
Sch.... auf die Schwiegermutter!
Also sch.... auf deine Schwiegermutter. Ich würde das genauso machen! Gerade weil deine Mama aus der Welt ist und als Erinnerung. Die Schwiegermutter soll einfach die Klappe halten . Sag ihr einfach, dass das eure Kinder sind und sie das nichts angeht. So mach ich´s auch, wenn mal wieder was sehr blödes kommt, dass man nicht einfach ignorieren kann weil man sich sonst zu Tode ärgert...
MD125
MD125 | 10.07.2008
15 Antwort
ich find die aussage
deiner schwiegermutter ist eine bodenlose frechheit. A. is es deine entscheidung und b. find ich es sehr schön, dass du deine mama für dich so am "leben hälst".
Noah2007
Noah2007 | 10.07.2008
14 Antwort
Natürlich würde ich den gefallen noch meiner Mutter machen...
Und somit in Erinnerung halten. Ich sag nur Hauptsache Gesund
Merl1981
Merl1981 | 10.07.2008
13 Antwort
.................
Ich finde das gar nicht geschmackslos. Wenn du das für deine Mutter tun möchtest dann du es. Ich finde es schön!!! Liebe Grüsse Sandra
Mamapuebbi
Mamapuebbi | 10.07.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schenkt ihr eurem Mann was zu Ostern?
04.04.2012 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: