Windelfrei?

angel1982
angel1982
01.07.2008 | 12 Antworten
hallo,

mein kleiner kommt jetzt ende august in den Kindergarten. Leider bekomme ich ihn nicht windelfrei.
wie habt ihr es geschafft, dass eure kleinen keine windel mehr brauchen?

danke
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
windelfrei
keine panik! meine2sind auch mit windel in den kindergarten. beim großen meinte ich immer er muß vorher trocken werden, dann hat es umso länger gedauert, er war 3, 5. bei meinem zweiten hab ich gar nichts gemacht und er kam 2 monate nach seinem 3 geburtstag zumir und sagte mach die blöde windel weg und erwar dann trocken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.07.2008
11 Antwort
wir haben das gleiche Problem
und ich habe auch vor kurzem deswegen gepostet. Im Kindergarten nimmt man ihn auch mit Windeln und die gehen davon aus, dass die anderen Kinder dann als Vorbild dienen und er schnell trocken sein wird, weil er die Ausscheidungen ja kontrollieren kann aber einfach nicht Töpfchen, Toilette oder Strauch im Garten benutzen will. Mal sehen wie es kommt.
Dreijungsmama
Dreijungsmama | 01.07.2008
10 Antwort
............
der kleine mann muss erstmal begreifen was er da macht....ich habe jetzt meinen kleinen immer ohne windel rumrennen lassen und wenns auf den boden gelandet ist hab ich immer wieder gesagt, du hast pippi gemacht....aber meiner ist erst 1, 5 jahre. der topf steht bei uns in der stube und ich hab ihm immer wieder gezeigt das das pippi darein gehört. dann habe ich gar nicht mehr reagiert wenn er auf den boden gemacht hat, habs einfach wortlos weggewischt. er wusste ja jetzt schon was er da macht, hats ja auch gesagt. und siehe da seid einer woche geht er nur noch auf den topf. was vielleicht auch hilft, ihn einfach mit auf toilette zu nehmen wenn du gehst. Ich habe da immer gesungen: stripp strapp strull der eimer ist jetzt vull....das fand er wahrscheinlich so lustig das er es selber probiert hat....grins
Kitty01
Kitty01 | 01.07.2008
9 Antwort
Stress dein Kind bitte nicht
...und du wirst sehen, es kommt von ganz alleine. Beim einen früher, beim anderen später. Unser Großer war 3, 5 Jahre bevor er trocken wurde. Dann allerdings auch von einem Tag auf den andern. Seit 2 Wochen ist er soweit, dass er beim Mittagsschlaf keine Windel mehr um haben möchte und es klappt bestens. Nur nachts hat er noch eine Windel um, aber das finde ich auch nicht schlimm. Lasse dein Kind am besten selbst entscheiden, denn ich denke, desto mehr Druck du machst, desto weniger Erfolg wirst du haben.
Feuerdrache2004
Feuerdrache2004 | 01.07.2008
8 Antwort
er muss nicht trocken sein
für den KIGA, aber ich denke es ist auch mal an der zeit. er wird im dez 3 und ich denke im sommer ist es besser wie im winter. jetzt kann er nämlich nackig zum rennen. manchmal klappt es, da geht er von ganz alleine. aber nur wenn er grad nix anderes zu tun hat.
angel1982
angel1982 | 01.07.2008
7 Antwort
GEDULD!
Hallo ! Mit ganz viel Geduld und gutem Willen! Die Kinder müssen es können und wollen, selber! Immer wieder anbieten, möchtest Du aufs Klo / Töpfchen... oder ohne Windel laufen lassen- viele Kinder merken dann erst, wenn sie Pippi machen. Und ganz viel GEduld, es nützt nichts, es ihnen "anzutrainieren", dann sind sie nämlich nicht selbständig, sondern gehen "auf Kommando" das ist auch nicht so gut, auch wenn es praktisch erscheint. Alle Kinder werden irgendwann sauber- alleine! Gute Bücher für die Kinder : Lola geht aufs Töpfchen- oder Der ZAuberer Windelfutsch...geben Ansporn, es auch zu schaffen! Liebe Grüße und lasst Euch Zeit
Jeans
Jeans | 01.07.2008
6 Antwort
Ich habe unsere Kleine damals
mehrfach auf den Topf gesetzt und so krass wie es klingt, leicht am Laufgitter fest gemacht und ihr was zum Spielen gegeben.Sie sass dann meist so 15 min und war dann immer stolz auf ihr Geschäft.Das gröbste haben die Erzieher in der Kita übernommen, weil sie schon mit knapp 2 in die kita gehen musste.2 Wochen Kita und meine Kleine war trocken.
angelinausteffi
angelinausteffi | 01.07.2008
5 Antwort
aufs töpfchen
habe ich ihn schon gesetzt. wenn er mal ohne pampi läuft, frage ich alle 15 min ob er muss, aber er pisselt mit trotzdem immer auf den boden. obwohl er weiss wos töpfchen ist......
angel1982
angel1982 | 01.07.2008
4 Antwort
Hallo
also, meiner ist zwar erst 11 Monate alt, aber kommt auch Ende August in die Kita . Meiner ist zwar noch kleiner, aber ich an Deiner Stelle würd mir mit den Windeln keinen Stress machen. Ich denk, wenn er im Kiga die anderen alle aufs Töpfchen gehen sieht, wird er das auch wollen. Oder musst Du vom Kiga aus ihn windelfrei haben, bevor er dorthin geht?
Ina76
Ina76 | 01.07.2008
3 Antwort
hallo
das ist eine gute frage würde ich auch gerne tips haben denn wenn ich meine kleine auf den tpof oder aufs klo setzte kramft sie vor panik!!!!
willowtree
willowtree | 01.07.2008
2 Antwort
ahhhh
Ich hab meine gesagt das er in eine woche zu kindergarten geht und es werde besser das er trochen wa, und von diese punkt an wa er trochen lol
Charmain
Charmain | 01.07.2008
1 Antwort
Bei meine
beiden großen immer wieder auf den Topf gesetzt.
Ramona71
Ramona71 | 01.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Windelfrei schlafen
06.05.2012 | 11 Antworten
Windelfrei und Spass dabei
10.09.2010 | 13 Antworten
Windelfrei
11.07.2010 | 6 Antworten
Wie bekomme ich mein Kind Windelfrei?
30.06.2010 | 5 Antworten
Wie bekomme ich mein Kind Windelfrei?
29.04.2010 | 8 Antworten
nachts windelfrei wer kann mir helfen
12.06.2007 | 6 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: