Startseite » Forum » Erziehung » Kindergartenalter » Lasst ihr fernsehen?

Lasst ihr fernsehen?

Gelöschter Benutzer
Hallo liebe Mamis,
wie steht es bei euch mit dem TV schauen? Also mit euren Kindern. Wir haben keinen Fernseher zu Hause. Nun habe ich schon von meinen Eltern gesagt bekommen, dass es für meinen 3-jährigen Sohn nicht gut ist, wenn er KEINEN (?) Fernseher hat bzw. nie fern sieht.
Ich selbst habe schon einmal ein paar Jahre vor seiner Geburt für ein Jahr kein TV geschaut und mache das auch weiter nicht. Aus persönlicher Überzeugung. Nun würde ich gerne von euch wissen, wie ihr das findet. Ob ihr es auch so seht, dass kein Fernsehr die Entwicklung beeinträchtigt usw. Ich freu mich auf viele Antworten.
Ciao
von Gelöschter Benutzer am 17.10.2007 20:57h
Mamiweb - das Babyforum

17 Antworten


14
sarita1876
Genau!
@pflaume: Da bin ich total deiner Meinung! Einem Kind entgeht ja nichts grundlegendes für seine Entwicklung ohne TV! Wie du schon sagst, es gibt so viele wichtigere und spannendere Sachen für ein Kind... Mir fällt nichts ein, was daran schlecht wäre, das ein Kind kein fern sieht. Und nur um "mitreden" zu können... ich weiss nicht... Ich finde allerdings auch nichts schlechtes daran, wenn Kinder TV gucken dürfen. Es kommt immer auf´s Alter der Kinder an, wie lange und was sie sehen dürfen. Und kleine Kinder natürlich nicht alleine. Ich habe schon Leute kennengelernt, wo 3jährige einen eigenen Fernseher im Zimmer stehen hatten, und TV gucken durften wie sie lustig waren. Das finde ich ganz furchtbar. Meine Tochter ist jetzt 18 Monate alt, und sieht noch nicht fern. :)
von sarita1876 am 17.10.2007 22:19h

13
mameha
der fernseher...
...wird bei uns auch nur staubig und kaum eingeschaltet. nicht mal für die nachrichten - ich kann im internet viel besser und selektiv nachschauen und höre sowieso einiges im radio. und was kinder anbelangt: wie haben so viele kinder jahrtausende lang gesund überlebt ohne fernseher?! kaum zu glauben, oder? sie waren nicht so in hohen maßen übergewichtig, auch viele krankheiten waren überhaupt kein thema...keine rückenschmerzen, kein bewegungsmangel, keine beziehungsunfähigkeit, keine tiefe agressionen...schlimm sowas... ja, ich meine es zynisch, und bin selber der meinung, dass dein sohn davon eher profitieren wird. er wird lernen wie man als familie einen abend miteinander verbringen kann. wie man sich austauscht. wie man gemeinsam sachen bespricht, spiele spielt, usw. klar wird es irgendwann komisch wirken, wenn andere kinder über zeichentrickfiguren reden und er keine ahnung hat. klar macht es manchmal spass als familie einen film gemeinsam anzuschauen. deshalb würde ich ihn auch nicht vom tv absolut fernhalten. das ding gehört nun mal zum heutigen leben dazu. auch das muss man einsehen und lernen. aber nur in maßen und nur selektiert. und erst ab dem kindergartenalter kann ein kind fernsehsendungen für kleinkinder überhaupt verstehen. mach dir also erstmal kein kopf, und geniesst euere fernsehfreien abende :-)) lg, mameha
von mameha am 17.10.2007 22:19h

12
pflaume
Total in Ordnung so
Lass Dir da mal nichts einreden. Ich finde es völlig in Ordnung, wenn ein Kind KEIN TV schaut. Warum auch? Es gibt soviel spannenderes zu entdecken!!! Ich war ziemlich geschockt, als ich mal mit meinem Sohn vor dem Fernseher saß: er hat wie gebannt auf das Bild geschaut und seine ganze Motorik war ruhig, er saß ganz erschlafft da. Da ist es doch für ihn und seine Entwicklung tausendmal besser, wenn er was tut, wobei er sich bewegen kann und selber was entdecken kann und seine Motorik schult, statt lahm vor der Kiste zu sitzen. Was soll dem Kind denn fehlen ohne Fernseher? Oder gar die Entwicklung beeinträchtigen? Mir fällt auf jeden Fall nichts ein, nur lauter Dinge die es verpasst bzw. würde ich es eher so sehen, dass der Fernseher die Entwicklung beeinträchtigen kann. Mein Sohn wird auf jeden Fall erstmal keinen Fernsehen schauen und tagsüber ist er bei uns eh immer aus.
von pflaume am 17.10.2007 21:20h

11
TailsMama
tv schauen
also ich denke auch tv schauen ist ok nur net den ganzen tag sondern ab 3 jahre würd ich so ne halbe stunde guggen lassen und wenn se größeer werden etwas mehr......meine 2 klein schauen kein tv finden se auch garnet intressant aber die 2 grossen dürfen von 19-20:15 Uhr ihre sendungen guggen aber dafür is der tv och den ganzen tag aus.also garnet guggen find ich och blöd. LG
von TailsMama am 17.10.2007 21:18h

10
ronja87
halllo erst mal
Also mein sohn wird jetzt 2 und interessiert sich noch nicht fürs fernsehen.Aber ich muss dir erlich sagen in der Heutigen zeit gehört das einfach zum Alltag du musst es ja nicht übertreiben mann soll sie ja nicht parken vor dem TV aber eine lieblings sendung oder so ist doch okey.Weil sonst kann dein kind ja in der Kita oder später in der schule nicht mit sprechen und wir wissen wie gemien Kinder sein können, oder? Mit Liebem Gruß Ronja
von ronja87 am 17.10.2007 21:17h

9
Zoey
......
meine 4 jährige guckt auch fernsehn.. obwohl sie meistens gar nicht richtig guckt sondern nebenbei spielt.. aber es ist doch heute so.. die kinder im kindergarten reden schon vom kika oder toggo oder wie se alle heissen.. und sobald ein kind da nicht mitreden kann ..ist es schnell als aussenseiter abgestempelt.. auch wenn die eltern davon überzeugt sind das sie das richtige tun..man sollte es aus der sicht der kinder sehn.. lg tina
von Zoey am 17.10.2007 21:09h

8
Frosty
..........
in unserem Freundeskreis kenne ich das auch, dass es dort kein TV für Kinder gibt. Die Großen schauen abends fern, wenn die Kleinen schlafen. Ich kann keinen Riesen-Unterschied bei den Kindern ausmachen, außer dass es die drei Kleinen schon stört. Sie wollen immer heimlich schauen, was ja auch nicht Sinn und Zweck sein kann. Meine 2 dürfen schon, aber max. 1 Stunde und unter der Woche nur jeden 2. Tag. Somit wirds nicht zuviel, sie kommen sich aber auch net hinterm Mond vor. Im KiGa spätestens gibts da ja viele Themen aus'm TV.
von Frosty am 17.10.2007 21:08h

7
3xmama
TV!!!!!
Hallo, find ich total in ordnung, das ihr keinen TV habt.So bleibt viel mehr zeit für die schönen dinge im leben, wie Spiele Vorlesen, Kuscheln, Malen, ect.Wenn ich die wahl hätte würde unser TV rausfliegen, aber dann gibts stress mit meinem Mann"Lach".Wieso muss man sich immer der mehrheit anpassen?GLG
von 3xmama am 17.10.2007 21:04h

6
Susanne-S
So`n Quatsch habe ich ja noch nicht gehört !
Eigentlich heißt es doch eher Fernsehen verblödet, oder !? man denke doch nur an diese furchtbaren Teletabbies ! Nein, ich denke, daß das sogar gut ist !Selber bin ich allerdingst schon in gewisserweise fernsehsüchtig ! LG
von Susanne-S am 17.10.2007 21:01h

5
cicci
Hallo!!!
Wir haben auch als Kinder Disnay Filme gerne geschaut, das schadet Kinder nicht.Mann darf nicht ganzen Tag laufen lassen.Ich schaue immer noch gerne Kinder Filme zusammen mit meinem Sohn.
von cicci am 17.10.2007 21:01h

4
pampers64
Ja mein Sohn darf .....
Also mein Sohn ist dreieinhalb und darf eine halbe Stunde am Tag fernsehen.
von pampers64 am 17.10.2007 21:01h

3
SweetMami25
Hallllöle
Also meine Meinung ist, mich nervt das Gedudel, ich bin zu hause auch mit Fernseher Tag und Nacht aufgewachsen und ich find das lenkt einfach nur ab, ich hab sicherlich nichts dagegen, wenn mein Kind den Sandmann guckt aber was anderes Interessiert sie auch garnicht! Also ich denk nicht das es schlimm ist weil vor 100 Jahren gabs auch keine Fernsher!Oder?
von SweetMami25 am 17.10.2007 20:59h

2
mich23
Hallo????
Du guckst kein fernsehen????? Warum das denn nicht? Nur ne Frage! LG
von mich23 am 17.10.2007 20:58h

1
Sabrina1989
hallo
also ehrlich gesagt finde ich schon das dein sohn ab und zu mal fernsehen sollte das gehört doch dazu
von Sabrina1989 am 17.10.2007 20:58h


Ähnliche Fragen



Problem HD-TV über Sat!
07.07.2012 | 15 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter