Flasche Milch

Ben81009
Ben81009
16.07.2012 | 7 Antworten
Hi Mamis...wollt mal wissen wir ihr das gemacht habt.Mein Kleiner fast 3 Jahre will immernoch seine Flasche nachts...eigentlich war es immer so gegen 5.Was ich dann nicht so schlimm fand weil er dann auch noch mal schön geschnubbelt hat.Aber jetzt aufeinmal kommt er um 0uhr und dann nochmal um 4uhr...und das ist echt anstrengend.grade weil er trotzallem um 6uhr auf der matte steht.wie kann ich ihm das mal endlich abgewöhnen.Habt ihr da nen Rat.Bei meinen Mutter schläft er immer durch.hmmm gibt mir mal nen tip...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
das ist ne gute idee...mit der überraschung oder so ähnlich.muss ich mir noch was ausdenken.er schläft ja auch mal durch so ist das nicht.aber wie ihr schon sagt er ist in nem alter wo es echt nicht mehr sein muss.
Ben81009
Ben81009 | 16.07.2012
6 Antwort
@Ben81009 Ich drück dir die Daumen.Ein paar Nächte werden sehr, sehr hart;o) Aber das wird schon.
Lia23
Lia23 | 16.07.2012
5 Antwort
also ich denke in dem alter kann man schon paar regeln erklären und durchsetzen, der versteht das jetzt schon. um wenig theater hervorzubringen würd ich irgendeinen trick machen. entweder sagt jemand anders und du musst eben konsequent sein, einmal aufgehöhrt, darf die nicht wieder mit ins bett! am besten alle wegschmeißen oder verstecken. ist ja auch wirklich super schlecht für die zähne. wenn er wirklich durst hat, dann soll er einen becher wasser nachts trinken, da wird er dann viell. auch keine lust drauf haben.
kleenemausi
kleenemausi | 16.07.2012
4 Antwort
@Lia23 ja das weiss ich ja, hm da muss ich wohl durch.danke ich versuch es heute mal.habe jetzt schon angst, hihi
Ben81009
Ben81009 | 16.07.2012
3 Antwort
Mit 3 Jahren benötigt er natürlich keine Milchflasche mehr, ich denke dass ist klar.Das ist reines Verwöhnen. Sei konsequent, wenn er Nachts etwas trinken möchte, gib ihm etwas Wasser-aus einem Becher, das muss er lernen! LG und viel Erfolg ;o)
Lia23
Lia23 | 16.07.2012
2 Antwort
tja wenn er bei deiner mama durchschläft zeigt ja das er es bei ihr nicht bekommt du musst konsequent sein und dann wird das auch wieder darfst halt nicht nachgeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2012
1 Antwort
ein paar nächte mit konsequenz und starken nerven den wunsch ignorieren und ihm stattdessen ne 0, 5 l wasserflasche neben das bett stellen. also in dem alter ist das milchflaschen trinken nun wirklich überflüssig. lg und starke nerven
Boah_Ey
Boah_Ey | 16.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Pampers und Milch für die Flasche
07.10.2010 | 16 Antworten
Wie lange habt ihr Fläschchen gegeben!
30.08.2010 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading