HALLO

mamajasi
mamajasi
14.07.2008 | 18 Antworten
wie lange habt ihr euer kind mit im elternbett schlafen lassen mein sohn ist 2j und schläft jetzt seit 2wochen bi us im bett wie habt ihr das gemacht wir haben auch kaum noch nen privatleben solte ich ihm das lieber bei bringen nicht bei uns zu schlafen ? was meint iht
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hallo,
Also unsere Tochter 5 Monate alt schläft in ihrem eigenen Bett, nur in Ausnahmefällen schläft sie bei uns im Bett aber wenn sie festschläft wird sie in ihr Bett gebacht. Und Wochenende kommt sie zu uns ins Bett Morgens so ab 7 Uhr zum Kuscheln.
maeusel21
maeusel21 | 14.07.2008
17 Antwort
ne er war nicht krank
oder sonst irgentwas ich hab echt kein plan vielleicht fühlt er sich ja einsam oder sowas ic weß es nicht er kann mir darauf ja nict antworten wenn ich ihn frage
mamajasi
mamajasi | 14.07.2008
16 Antwort
@ninicole
also ganz so sehe ich das nicht *g* okay, am anfang...gar kein ding, da bin ich froh, wenn ich meinen lütten bei mir habe, aaaber... irgendwann ...doch...da barcuhe ich für mein privatleben auch mein bett zurück... weil irgendwann...wird er schon in sein eigenes bett gehen... iss mir da zu schwach *gg* ...meine schwägerin...schlief bis zu ihrem 13. lebensjahr bei ihren eltern im bett... nönönö ;oP
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 14.07.2008
15 Antwort
.....
ich denke auch mal das er nur sone phase hat hoffe ich ja mal das er sich vielleicht alleine fühlt in seinen bett er schläft ja nachts in seinen bett naja die mittagstunde schläft er ab und zu mal in unseren bett
mamajasi
mamajasi | 14.07.2008
14 Antwort
warum ist er vor 2 Wochen in Euer Bett gezogen ?
War er krank oder warum ? Bei mir ist es so das meiner nur wenn er krank ist bei uns im Bett schläft und in der Früh noch ein wenig kuscheln kommt also so ab 6 in der früh - ansonsten hat er schon immer im eigenen Bett/Stubenwagen geschlafen und so ist das auch gut - ich kann wenn er im Bett ist leider nicht schlafen und für die Beziehung ist es auch nicht gerade der Hit - wie gesagt ist mein Muckl krank dann ja ansonsten in seinem Bett er mag sein Bett ja auch gerne
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 14.07.2008
13 Antwort
.....meine Maus schläft auch im Ehebett!!!
Also meine Maus schläft auch noch bei uns im Ehebett, dazu muß ich aber sagen, daß meine Kiddis, alle drei wie sie da sind, schon von Anfang an ihr eigenes Zimmer mit Bettchen hatten, die beiden Großen haben da auch von Anfang an ohne Probleme geschlafen!!! Die kleinste Maus schläft bei uns jetzt seit 3 Jahren, das zerrt ganz schön an meinen/unseren Nerven, aber ich will auch nichts über´s Knie brechen, da es sich sicherlich auch von alleine wieder geben wird!!! Auf Grund eines Auffahrunfalles vor 3 Jahren kam es dazu , daß sie bei uns schläft, dann hatte sie auch noch im Dezember 2006 einen sehr schweren Krampfanfall bei dem sie über eine Stunde weggetreten war!!! Es folgte eine Woche Krankenhausaufenthalt....Eigentlich bin ich auch dafür, das die Kiddis in ihren eigenen Zimmern schlafen sollten, da die Kiddis sowie die Eltern auch ihre Ruhe brauchen, aber manchmal muß man eben aus besonderen Gründen Abstriche machen, dafür bin ich ja auch schließlich Mami und das halt 24 Stunden lang!!!
Pimpf
Pimpf | 14.07.2008
12 Antwort
hallo
ich mein ich habs mir imer gewünscht das es mal so ist das er "mal bei uns schläft" aber das er das nun immer macht wusste ich nicht ich warte ja meist immer nur bis er eingeschlfen ist oder so halb eingeschlafen ist und dann bringe ich ihn in sein bett
mamajasi
mamajasi | 14.07.2008
11 Antwort
..............
unser sohnemann schläft seit seiner geburt bei uns im bett, das sind nun mittlerweile fast 8 monate, und so schnell wird sich das bestimmt auch nicht ändern... braucht man für ein privatleben unbedingt ein bett? wahrscheinlich hat er nur eine phase in der er mehr nähe und zuwendung braucht als sonst. ich würds ihm nicht "abgewöhnen", er kennt sein bett und irgendwann bleibt er bestimmt auch wieder drin...
ninicole
ninicole | 14.07.2008
10 Antwort
hallo
ich weiß nicht warum er es aufeinmal gemacht hat sonst hat er es auch nie getan er wollte es auch nie er kuschelt denn abends mit uns und dann schläft er ein und ich bringe ihn denn in sein bett und da schläft er denn auch weiter
mamajasi
mamajasi | 14.07.2008
9 Antwort
Kind schläft mit im Ehebett.....
In gewissen Ausnahmesituationen schon.Ansonsten ist unser Bett für unseren Sohn tabu.Er hat sein Zimmer mit einen halbhohen Bett und wir haben unser Zimmer. Fang bald mit an Dein Kind an sein Bettchen zu gewöhnen...Sonst schläft er immer bei Euch...... LG MamiRamona
MamiRamona
MamiRamona | 14.07.2008
8 Antwort
Hallo
Ich kann da zu nur sagen lass ihn nicht zulange bei dir schlafen mein kleiner bruder hat bis vor kurzem immer noch bei meiner mutter und meinem stiefvater im bett geschlafen die hatten kein platz mehr für sich meine Mutter istin der Nacht in sein Bett dann geflüchtet es war total schwer ihn davon los zu kriegen. ich würde sagen gewöhne ihm das ab bevor es zu spät wird und ihr gar kein Privatleben mehr habt Lg sut711
sut711
sut711 | 14.07.2008
7 Antwort
Nur bei "Bedarf"
Die ersten 8 Wochen ist meine Kleine bei mir gelegen, weil es mir erstens wichtig war, ich wg. der KS-Narbe eh nicht so schnell aufstehen konnte und auch aus praktischen Gründen - die Kleine hat sich selbst angelegt ;-) und ich bin kaum aufgewacht... Mit 9 Wochen hat sie meistens durchgeschlafen und ich hab sie dann in den Stubenwagen gelegt, war aber neben mir. Mit 5 Monaten hab ich sie dann ins Kinderzimmer in ihr Gitterbett gelegt. Jetzt mit einem Jahr schläft sie nur bei uns, wenn sie es braucht, sprich: sie bekommt gerade Zähne, etc. Finde es aber echt nicht schlimm, wenn sie bei uns schläft...
stau
stau | 14.07.2008
6 Antwort
wenn es eure Beziehung stört...
...auf jeden fall raus mit dem kleenen, will ja nicht herzlos sein aber das geht nur wenn sich alle damit wohl fühlen... "jedes Kind kann schlafen lernen" ist ein klasse Buch!!!
ich85
ich85 | 14.07.2008
5 Antwort
*******
uhii das is ja echt blöde hmmm also trotz allem das ich ne 2 zimmer wohnung habe haben wir sofort gesagt wir schlafen im wohnzimmer die klene bekommt ihr zimmer also wir haben sie von anfang an in ihr bett schlafen lassen und ab und zu mal bei uns ...gewöhn ihn langsam auf seinem bett also wenn er mittagsschlaf mact leg ihn in sein bett geh es langsam an und steiger es nach und nach
mamavonfiona
mamavonfiona | 14.07.2008
4 Antwort
Mein Sohn ist...
9 Wochen alt und schläft auch noch bei mir im Bett. Mittlerweile versuche ich ihn ab zu in sein eigenes Bett zu legen, dass aber bei mir im Schlafzimmer steht.
Julia8404
Julia8404 | 14.07.2008
3 Antwort
Gar nicht ... bin auch ein bissel dagegen, ausser in Krankheitfällen ...
Ebend weil das Privatleben drunter leidet und aber auch die Schlafgewohnheit aller beteiligten Personen ... Meine Mädchen haben bisher immer im eigenen Bett geschlafen, vom ersten Tag an LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.07.2008
2 Antwort
Aloha ;o)
Hatte das einen bestimmten Grund, dass Er vor 2 Wochen in Euer Bett gezogen ist oder!??? Da sollteste mal ansetzen & dann eben weiter sehen! :o)
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 14.07.2008
1 Antwort
also unser sohn
hat von anfang an in sein zimmer geschlafen in sein bett ohne probleme in mein bett will er gar nicht schlafen.
Mischa87
Mischa87 | 14.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Raus ausm Elternbett
07.12.2011 | 7 Antworten
Ab wann Kinder allein zu hause lassen?
16.06.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: