Taschengeld-Frage

Jacky71
Jacky71
22.06.2008 | 13 Antworten
Hallöchen Mamis! Wollt mich mal bei euch umhören wieviel Taschengeld ihr so euren Kindern gebt.
Meine Große (11) bekommt 20 Euro im Monat zur freien Verfügung. Wenn sie freiwillig Aufgaben im Haushalt übernimmt oder auf die jüngeren Geschwister aufpasst giebts auch mal nen kleinen Extrazuschuß.
Jedenfalls ist sie ständig am Jammern das es zu wenig sei. Ich denk es ist angemessen da sie ja auch lernen soll vernünftig mit Geld umzugehen.
Was meint ihr?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Glaube es muss zum Einkommen passen, oder?
Habe meiner 11jährigen solange ich arbeiten war 15 Euro monatlich gezahlt. Fand ich als Alleinverdiener mehr als ausreichend. Seit ich im Elternjahr bin gibts nur noch 10 Euro, bekomme ja schließlich auch weniger Geld. Das hat sie eingesehen. Sie gibt sowieso fast nix aus und alles Wichtige bekommt sie ja gratis.
mandymouse
mandymouse | 22.06.2008
12 Antwort
hehe....
lt. meiner tochter gibt es in ihrer klasse kinder, die mtl. ca. 50 euro bekommen, allerdings müssen sie von dem geld selbst die schulsachen kaufen und evtl. noch die wunsch-sachen wie kosmetika, t-shirts uä...
nirvanna
nirvanna | 22.06.2008
11 Antwort
meine große lebt schon alleine....
mein 14-jähriger bekommt 20, - meine 12-jährige 16, - & die kleine, 7, bekommt 1, - Sonntagsgeld....
Fabian22122007
Fabian22122007 | 22.06.2008
10 Antwort
also....
meine tochter bekommt im monat 6 euro sie ist 5 wird sechs sie spart 4 euro im monat und 2 gibt sie aus sie teilt ihr taschengeld gern mit ihrem bruder ich sag ihr aber das sie das nicht machen brauch und das das lieb von ihr gemeint ist
mamilovesarah
mamilovesarah | 22.06.2008
9 Antwort
Taschengeld
Hi, 20 Euro finde ich echt viel für eine 11jährige, das waren mal 40 DM.Wir berechnen das Taschengeld nach Schuljahren, pro Schuljahr 50 Cent pro Woche.Wir fahren damit sehr gut. Der "Taschengeldparagraph"sieht ein angemesses Taschengeld vor, wobei das Einkommen der Eltern und das Verständnis der Kinder berücksichtigt werden sollen.Allerdings steht ein fester Betrag nicht drin.Meine 13jährige bekommt ab dem neuen Schuljahr 18 Euro pro Monat, weil sie in die 9.Klasse geht.Unser 17jähriger bekommt 35€, was er sonst noch braucht, muss er sich selbst dazuverdienen.Liebe Grüße
chormama
chormama | 22.06.2008
8 Antwort
Danke für eure Antworten!
Na dann würd ich mal sagen Taschengelderhöhung die nächsten 1 1/2 Jahre gestrichen- ha ;) Im Oktober wird sie 12 Die Tabelle ist sehr hilfreich als Orientierungshilfe Vielen Dank nochmal!
Jacky71
Jacky71 | 22.06.2008
7 Antwort
Also Meine
Größte bekommt mit 12 Jahren jetzt 16€ im Monat, allerdings iss das wirklich bloß zum Verpulvern!Wenn irgendwelche Feste anstehen oder oder oder...wo steht Sie dann Schlange!??? Klar, bei Mama & Papa :oD
oOMadeleineOo
oOMadeleineOo | 22.06.2008
6 Antwort
das die Tabelle
Alter von bis 10 8, 50 € 12, 50 € 11 10, 00 € 15, 00 € 12 13, 50 € 17, 50 € 13 16, 00 € 20, 00 € 14 18, 00 € 22, 50 € 15 21, 50 € 25, 50 €
sarahannika
sarahannika | 22.06.2008
5 Antwort
Hallo
habe gerade mal nachgesehen. Gbit ja so ne Tabelle wieviel Kinder ungefähr wann haben sollten und sie bekommt zurzeit das Geld einer 13jährigen. Sollten in ihremalter zwischen 10 und 15 Euro sein. Da sie sich ja auch noch was dazu verdienen kann bei euch, finde ich das sollte in ihrem Alter total reichen.
sarahannika
sarahannika | 22.06.2008
4 Antwort
Taschengeld
Kinder bis 9 Jahre sollte ihr Taschengeld wöchentlich erhalten und zwar: Unter 6 Jahre nicht mehr als 50 Cent 6 und 7 Jahre mindestens 1, 50 Euro, nicht mehr als 2, 00 Euro 8 und 9 Jahre mindestens 2, 00 Euro, nicht mehr als 2, 50 Euro Kinder ab 10 Jahre sollten ihr Taschengeld monatlich erhalten und zwar: 10 Jahre 12, 50 Euro 11 Jahre 15, 00 Euro 12 Jahre 17, 50 Euro 13 Jahre 20, 00 Euro 14 Jahre 22, 50 Euro 15 Jahre 25, 50 Euro 16 Jahre 30, 50 Euro 17 Jahre 41, 00 Euro 18 Jahre 61, 00 Euro ************************************************************************* Meine große bekommt im September ab Ihrer Einschulung 50 Cent in der Woche. mal schauen wie das klappen wird Feste Aufgaben wird sie im haushalt mit übernehmen, wie z.B. einmal die Woche den Müll runterbringen ODER abwaschen - dafür bekommt sie kein extra Geld. Haushalt gehört dazu und zählt als "Gemeinschaftsarbeit" LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.06.2008
3 Antwort
.........
solange sie sich davon nichts kaufen muss was sie eh brauch reicht es völlig
lbssg
lbssg | 22.06.2008
2 Antwort
meiner bekommt mit 13 jahren 20 euro
mit 11 finde ich das ganz schön viel, was willst du den bitte mit 14-15 geben????
florabiene
florabiene | 22.06.2008
1 Antwort
......
meine 13 jährige bekommt im moment auch noch 20 €...ab august wenn sie dann 14 ist bekommt sie 25 €..mein 16jähriger sohn bekommt 30 € ..mehr möcht er aber nicht weil er sich nebenbei was dazu verdient.. lg tina
Zoey
Zoey | 22.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Taschengeld
08.08.2012 | 11 Antworten
Taschengeld für 11 jährige
12.07.2012 | 10 Antworten
Taschengeld
26.06.2012 | 12 Antworten
Taschengeld
15.04.2012 | 11 Antworten
taschengeld im urlaub
15.12.2011 | 4 Antworten
Taschengeld
23.08.2011 | 7 Antworten
Taschengeld für Klassenfahrt
12.08.2011 | 7 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: