Startseite » Forum » Erziehung » Kids » warum sind kinder nur so grausam?

warum sind kinder nur so grausam?

emmiluise
meine tochter geht in die dritte klasse und ist mit 8 jahren die jüngste.sie wurde mit 5 eingeschult und musste aus ihrer kitagruppe in die vorschulgruppe und hatte nur knapp 1 monat zeit die kinder dort kennenzulernen.sie hat die ersten beiden jahre in der sogenannten flex klasse gemacht und war auch ganz gut in der schule.da aber nicht so viele kinder in den klassen waren haben sie die beiden 3. klassen zusammen getan und dort ist eine bei die den ton angibt und alle springen müssen wenn sie was sagt und meine wird aber komplett ausgeschlossen von ihr.die anderen mädchen(mit meiner insgesamt 6) wollen ja das meine mit spielt aber dies besagte mädchen will das nicht und meine steht denn nebenbei und muss zugucken.jetzt hab ich erfahren das dieses mädchen sogar schon so anfängt und raushaut "dein vater ist so fett der passt ja gar nicht mehr ins auto"er ist zwar übergewichtig aber ist es nicht egal?ist nicht jeder mensch etwas besonderes?egal ob behindert, dick, dünn und intelligent?ich hab es meiner begebracht das jeder mensch toll ist egal was der jenige hat oder nicht.schade das es nicht alle menschen so machen und das dabei andere kinder leiden müssen weil es solche dummen gänse gibt.ich weiss einfach nicht wie ich damit umgehen soll.kennt das vielleicht jemand und kann mir einen guten rat geben?vlg und vielen dank für eure antworten.
von emmiluise am 23.05.2008 11:18h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
nini33
Lehrerin aufsuchen
Hm na das tut mir ja echt leid für deine kleine??Hast du schon mal mit der Lehrerin gesprochen das sie sich mal das kleine biest vor nimmt und evl im Unterricht mal ein rollentausch macht, damit der besagtekleine Giftzwerg mal sieht wie es ist so beleidigt zu werden?? Ansonsten rede doch mal mit den Eltern und sage mal ganz klar was das verhalten deren Tochter so mit sich zieht!!!
von nini33 am 28.05.2008 16:38h

15
Tyra03
jeder kann es machen wie er es
für richtig hält aber in die Schule gehen würde ich trotzdem net das kommblöd ich würde die Mädels einladen wie gesagt und das außerhalb der Schule klären dasist meine Meinung!!!!!!!!! Ich finde nicht das es quatsch ist was ich geschrieben habe!!!!! Wir hatten Kinder in der Schule die gemobt und gehänselt wurden und als die Eltern dann noch zur Schule kamen da war es ganz vorbei!!!!!!!! War ja auch nur ein Tipp von mir mehr nicht machen muß jeder wie er es für richtig hält!!!!!! Lg Tyra
von Tyra03 am 23.05.2008 12:14h

14
emmiluise
hallo
vielen dank für eure tips.ich werde mich nochmal mit meinen mann zusammen setzten und beratschlagen was am besten ist.ich denke ich werde wohl mal mit dem mädchen reden und fragen was sie eigentlich genau gegen meine hat.ich weiss gar nicht wie ich euch danken soll ihr habt mir sehr geholfen.vielen dank und ganz viele liebe grüsse
von emmiluise am 23.05.2008 11:50h

13
Kitty1410
Nicht alle lehrer sind schrecklich
es kommt auf den lehrer drauf an .. aber das wichtige sind nicht die lehrer sondern das kind. wenn du einen guten eindruck von der lehrerin hast, dann geh zu ihr. Es gibt noch lehrer die auch auf die kinder achten, mann muss sie nur mal drauf aufmerksam machen, bei weiß ich wie vielen kindern in der klasse fällt eines nicht immer gleich auf. Und selbst lehrer sagen das klassen heutzutage oft überfüllt sind.
von Kitty1410 am 23.05.2008 11:50h

12
mapakiti
Ja Luzifee...
So ist es leider heute. Genau deswegen werde ich meine zwei, wenn sie alt genug sind hier in Plauen auf die Montessouri-Schule schicken. Da nimmt man sich noch Zeit und geht auf die einzelnen Bedürfnisse der Kinder ein.
von mapakiti am 23.05.2008 11:50h

11
Luzifee
@mapakiti
Da hast du völlig Recht. Es ist eigentlich traurig, aber leider wahr. Es gibt sich kaum noch ein Lehrer Mühe etwas anständig zu erklären. HAuptsache zu Schuljahresende ist alles geschafft.
von Luzifee am 23.05.2008 11:42h

10
mapakiti
Soziales Umfeld
Solche Sprüche, wie sie Kleine bringt, rühren meist vom sozialen Umfeld her. Ich kenn das auch noch aus Schulzeiten. Die, deren Eltern nicht so "gut" situiert waren, waren meist die, die die aggressivsten Dinger losgelassen haben und dadurch auch Macht ausübten, die sie zu Hause von den Eltern zu "spüren" bekamen. Red am besten mal mit dem Direx. Bei Lehrern stößt man da manchmal auf taube Ohren, denn vielen ist es heute leider nur noch wichtig, ihren Stoff so schnell wie möglich abzuarbeiten, ohne dabei Rücksicht auf den einzelnen zu nehmen. Wir sind nun mal leider eine leistungsorientierte Gesellschaft geworden, wo nicht mehr der einzelne Mensch, sondern das was derjenige erreicht, zählt.
von mapakiti am 23.05.2008 11:40h

9
Luzifee
Völliger Blödsinn!
Nur weil die Mutter zur SChule geht & es klärt, hat die kleine nicht mehr Probleme. Es ist auch immer die Frage wie packe ich es an. & in diesem Fall geht es nur mal über die Schülerin & der Lehrerin & im Härtefall denn übers Schulamt.
von Luzifee am 23.05.2008 11:37h

8
Tyra03
Ich habe keine Kinder
aber eines kann ich dir sagen wenn du zur Schule rennst dann machst du deinem Kind nur noch mehr Kummer!!!!!!!! Und dann wird sie nachher noch ausgelacht weil ihre Mum alles für sie regeln muß und dann wollen bald auch die anderen nichts mehr mit ihr zu tuhn haben weil wer will schon ne Freundin wlcher gleich der Mutter alle petzt weißt du wie ich meine? Ich würde vorschlagen die Kinder sind noch jung lade die Mädels ein auch dieses besagte Mädchen und macht euch nen schönen Nachmittag dann wirst du sehen wie sich das Mädchen verhält wenn sie nicht kommt dann wird sie sich ärgern weil alle hin gehen und alle ein Thema nächsten Tag zum Quatschen haben nur sie kann nicht mit reden und wenn sie kommt und sie was macht kannst du ja einschreiten und wenn nicht ist es vieleicht der erste Weg zu einer Freundschaft weil das Mädchen sieht das deine Kleine den ersten Schritt macht und sieauch einläd!!!!!! Ich wünsche dir Viel Glück und deiner Kleinen!!!
von Tyra03 am 23.05.2008 11:31h

7
marylou2508
dann weiß man ja...
wie wahrscheinlich daheim geredet wird. ich würde auch mit ihr, der lehrerin aber auch mit ihren eltern reden! und mal schauen was die dazu sagen. das geht ja gar nicht, aber leider sind halt doch einige so...
von marylou2508 am 23.05.2008 11:30h

6
Kitty1410
Ich..
.. kenn das von meinem kleinen Bruder. Ein gespräch mit den Eltern könnte auch was bewirken, aber auch nur wenn die eltern nicht so sind wie die tochter. also am besten mit der lehrerin reden ... das hat meine mutter auch wegen meinen bruder gemacht.
von Kitty1410 am 23.05.2008 11:30h

5
chica0902
also ich
würde versuchen das sich die beiden mädels vielleicht mal kennenlernen ohne das andere mädels dabei sind..wenn man sich jetzt das mädchen "vor knüpft" bringt glaube ich garnichts.. vielleicht das mädchen mal mit der mutter gemeinsam einladen und in ruhe reden ..
von chica0902 am 23.05.2008 11:27h

4
unverschämt
Also ich find das echt furchtbar von dem Mädchen. Ich würde auch mit der Lehrerin Kontakt aufnehmen und dann auch zu dem Mädchen. Ich wünsche Dir und Deiner Tochter alles Gute. LG Yvonne
von am 23.05.2008 11:26h

3
emmiluise
DANKE
na denn werd ich das tun und mir dieses mädel mal vorknöpfen.vielen dank für deine lieben worte die haben etwas getröstet.ich hab die lehrerin auch schon drauf angesprochen aber wirklich hilfe hat sie nicht bekommen.auf jeden fall vielen dank den weiss ich wo ich mich noch hinwenden kann wenns absolut nich aufhört.vlg
von emmiluise am 23.05.2008 11:26h

2
Luzifee
........................
Ich würde mir das Mädchen mal an der Seite nehmen & mal mit ihr reden. Desweiteren würde ich mal ein Gespräch zur Lehrerin suchen. Zumal das Problem ja des längeren bekannt zu sein scheint. Dann kannst du einen Deal mit der Lehrerin machen, das es dem Kind auch mal so ergehen wird. Das heißt, das eine Gruppenarbeit festgelegt wird & sie muß eben alles alleine machen. Im Prinzip mit eingenden Waffen schlagen. Du kansnt auch mit in der Klasse gehen & dich vorne hinstellen & ein Rollenspiel veranlassen. Das ist als Mutter erlaubt. DAs fruchtet meinst auch. So haben wir es getan, da meine Tochter gehänselt wurde aufgrund ihrer Defiziete. Nun hat sie es leichter. Viel Leichte & ne Menhge Freunde. Denn jetzt mußt du schon aufpassen, da das Sozialverhalten in diesem Alter stark geprägt wird.
von Luzifee am 23.05.2008 11:23h

1
maria2
also ich würde
sie mir vor knöpfen. Weil wenn die nämlich allein sind hat die nicht mehr so eine große Klappe!!! Bei meiner Nichte war es genauso und meine Schwester ist sogar bis hoch zum Schulamt gegeangen, weil die Lherer und der Direktor nichts gemacht haben!!! Wünsche dir viel Glück!!! Und ich liebe männer die keine Hungerhacken sind!!!!
von maria2 am 23.05.2008 11:23h


Ähnliche Fragen




Kinder können so grausam sein
26.04.2012 | 11 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter