Startseite » Forum » Erziehung » Kids » was tun damit tochter 10 hört? ich weis nicht mehr weiter

was tun damit tochter 10 hört? ich weis nicht mehr weiter

jessibecker
hallo, ich brauche mal euren rat. meine tochter 10 meint sie kann in der schule machen was sie will, sie stört den unterricht befolgt die aufträge nicht .. selbst wenn ich zur lehrerin muß stört sie das kaum da kommt immer nur tut mir leid ich weiß nicht warum ich das mache.
zu hause ist es nur nervig wenn ich immer sagen muß wo gehört dies hin was soll das hier und ihre rumkomantiere rei bei ihrem bruder.
einerseits tut sie so erwachsen aber anderseits benimmt sie sich wie 5.
ich bin doch kein papagei und noch weniger mag ich es meist ohne grund angelogen zu werden.
was soll man da tun?ich möchte doch nur ein geordnetes familienleben und da sollen alle an einem strang ziehen .
von jessibecker am 06.10.2008 20:39h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
VeSö
Fortzetzung
Beratungslehrerin bzw. Rektor, nicht das es zum Mobbing ausartet gegen deine Tochter. Kennen es aus der Grundschulzeit. Erwähne auch niemals in der g Gegenwart deiner Tochter , daß du die Lehrerin nicht leiden magst. Kinder sind nicht blöd. Mit viel Geduld und Spucke wünsche ich dir viel Kraft und Mut diese Zeit durchzustehen. Aber vielleicht musst du sie einfach nur öfter in den Arm nehmen. Durch Ärger und Frust und weil wir so enttäuscht sind tuhen wir es zu wenig. Liebe Grüsse aus Hannover
von VeSö am 07.10.2008 18:35h

11
VeSö
Kenne ich !
Das Problem Regeln nicht einzuhalten kenne ich ! Zur Zeit führen wir ein Punktesystem mit unseren 11 jährigen Sohn und muß sagen es wird besser. Hatte letzte Woche auch hier nach Hilfe geschrien und bekam sehr viel Feedback. Abends hatten wir uns, mein Mann und mein Sohn zusammen gesetzt und einen Vertrag ausgehandelt. Auf einer Pinnwand stehen 4 Bereiche in denen er Punkte sammeln muß um z.B Computer, Fernsehen, Süßigkeiten, Playstation und Taschengeld zubekommen. Ich rege mich nicht mehr auf, weil er muß seine Punktzahl erreichen für bestimmte Aktivitäten. Es läuft ruhiger ab, selbst Geschwisterstreit gibt es kaum noch ! Klar versucht er immer wieder durchzuschlüpfen , dann gibt es eben keinen Punkt und dadurch sieht man auch ob man wirklich Konsequent ist. Das schönste ist dabei aber , man bleibt ruhig, denn wenn man sich auregt hat sie ja die volle Aufmerksamkeit die sie sich wünscht ! Mit der Schule musst du unbedingt ein klärendes Gespräch führen, vielleicht mit Lehrerin und ...
von VeSö am 07.10.2008 18:29h

10
jessibecker
hi
wir sind konsequent aber es bringt nichts, sie wird mehr bestraft als alles andere und trotzdem macht sie es immer wieder. das ist ja das problem. sie hat 2 tage die woche wo sie mich für sich hat und auch mit dem aufräumen samstags machen wir es zusammen aber am sonntag sieht es wieder aus wie unter aller kanone.
von jessibecker am 07.10.2008 12:11h

9
manurle
Tochter stört Unterricht
Hallo! Meinst du wirklich, dass du konsequent genug bist? Ich will dich nicht anmachen, aber dein Bericht hört sich sehr nach Inkonsequenz an! Bestimmt brauchst du keine Super-Nanny, sondern nur etwas Durchsetzungsvermögen! Meine Tochter hat sich auch schwer getan mit dem Gehorsam, aber ein gewisses Maß davon ist unerläßlich im Zusammenleben. So wird bei uns jeden Freitag das Kinderzimmer vom gröbsten Durcheinander befreit und Wochenend-Aktivitäten starten erst, wenn alles geschafft ist. Meckereien dabei beeindrucken mich nicht mehr und ich versuche, sehr ruhig zu bleiben, was meist auch klappt. Wenn deine Tochter im Unterricht viel stört, dann verlangt sie nach auch Aufmerksamkeit. Bekommt sie Zuhause vielleicht zu wenig davon? Schenk ihr doch mal intensive "Mama-Zeit"! Und Regeln im Haus solltest du wirklich energisch durchsetzen. Nichtbefolgen sollte Folgen haben, natürlich ohne Druck, sondern nur konsequent! LG manurle
von manurle am 07.10.2008 11:34h

8
jessibecker
weiter rest
geklaut hast. sindy deine freundin kommt nicht weil dein zimmer sieht aus wie im schweinestall. sindy tut mir leid aber ich mag heute nicht mit dir spielen weil ich enttäuscht bin das du mich angelogen hast. sindy heute gibt es keine geschichte weil du gestern meintest 12 mal aus dem bett zu kommen um uns zu kontrolieren. sindy sindy sindy. das kann es doch echt nicht sein. sie will auf eine bestimmte schule- ich sagte ja da müssen wir zwei aber üben damit du noch besser wirst - was tut sie nichts. adhs hat sie nicht wurde 2x getestet. schlau ist sie auch hat nur etwas probleme mit der mathe logik es dauert etwas bis sie begreift. es tut mir weh sie immer wieder so bestrafen zu müssen und zu sehen das es nichts bringt. und ich kann es nicht mehr ertragen das mein mann ewig mit ihr streitet wenn er denn mal da ist sollte es doch normal ablaufen und nicht nur gemecker, aber sie provoziert immer etwas und wundert sich dann das papa selbst sonntags distanziert ist.warum gibt es kein patent
von jessibecker am 06.10.2008 21:06h

7
jessibecker
tiefergehend................ausführlicher
was soll ich bitte tun wenn die lehrerin mich regelmäßig um ein gespräch bittet ? sindy stört, führt anweisungen nicht aus, scheint aufmerksamkeit zu suchen und lügt. zum einen ich mag diese lehrerin absolut nicht wir haben sie jetzt erst seid den sommerferien. meine tochter versucht scheinbar von der lehrerin aufmerksamkeit zu bekommen zu hause ja jeder haushalt hat so seine regeln aber meine tochter meint sie brauch sich nicht daran zu halten und wenn sie dann erwischt wird höre ich immer tut mir leid, bitte noch eine chance - ich kann das nicht mehr hören. konsequent bin ich und das nervt bez weise tut mir mehr weh als ihr. sindy tv verbot oder pc weil du deine sachen nicht weg geräumt hast, sindy keine süßigkeiten für heute weil du dir wieder naschereien für nachts
von jessibecker am 06.10.2008 21:00h

6
sanny2
hallo
das ist ja wie bei mir!!!meine tochter ist 7jahre und hört auch nicht was man sagt und in der schule hat sie auch kein bock und aufräumen?ja nach viel viel gerede und verbote irgendwann mal wenn ich ihr den fernseher oder pc verbiete bis sie aufgeräumt hat schmollte sie erst mal 1-2tage bis sich was tat!!!naja seit 4mon.sieht die sache ganz anders aus ich habe sie testen lassen auf LRS =lese/rechtschreibschwäche und es hat ergeben das sie sehr schlau ist und dann habe ich sie auf ADS testen lassen und bingo jetzt bekommt sie ritalin jeden morgen und alles klaptt besser!!habe lange überlegt ob ich ihr das zeug wirklich geben soll, habe es versucht und es tut ihr echt gut sie kann sich jetzt besser auf die dinge des lebens konzentrieren alles supi geworden und in der schule kanns die lehrerin kaum glauben das sie solche fortschritte macht! LG
von sanny2 am 06.10.2008 20:52h

5
Iwi1981
Super Nanny!
Die hilft, dir schon weiter.
von Iwi1981 am 06.10.2008 20:46h

4
Solo-Mami
Oje ... hoffentlich bleibt mir das in 4 Jahren ersparrt ...
Also rein theoretisch: ich würde Konsequenzen nicht nur ankündigen, sondern auch durchziehen und zwar so, dass sie es wirklich trifft: kein TV, keine Besuche bei Freundinnen, keine Sonderwünsche, und eigendlich all das für ne zeit unterbinden was sie gerne macht ... Zeigt sie besserung, dann kann es wieder lockerer zugehen. Zeitgleich würde ich versuchen mehr Zeit mit ihr zu verbringen. Vielleicht ist es ein Aufschrei von ihr weil sie sich vernachläßigt fühlt. Sie hat einen jüngeren Bruder ... könnt mir gut vorstellen, dass sie eifersüchtig ist und so um Aufmerksamkeit buhlt. LG
von Solo-Mami am 06.10.2008 20:45h

3
majka
oh jeeeeeschwieriges alter......
aber du musst das ändern sonst wirds mit 12, 13, 14 noch schlimmer!!!!
von majka am 06.10.2008 20:41h

2
piccolina
ich glaube
das macht jede mami durch:-(leider vielleicht hilft es, wenn du tacheles mit ihr sprichst! streichresultate????
von piccolina am 06.10.2008 20:41h

1
Emely06
hast
du mal nach dem genauen grund gefragt? Vielleich stört sie etwas? verbring doch mal einen Mutter-Tochter Tag mit ihr und versuche dann alles zu hinterfragen
von Emely06 am 06.10.2008 20:40h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter