Stress mit dem Weggehen

MrsBlingBling
MrsBlingBling
28.06.2008 | 2 Antworten
Hallo liebe Mamis,
habt ihr auch ständig Stress mit euren Männern wegen dem alleinigen weggehen?
Meine Kleine Tochter ist jetzt gerade mal 4 Monate alt, ich habe eh nie was von meinem Freund und alle zwei Wochen kommt er mal angetakten mit dem Zeug, er will weggehen.
Wie handhabt ihr das?
Ich finde das einfach blöd, denn er sieht die Kleine eh sogut wie fast nie.
Nur vor der Arbeit und das wars!
Und ich finde, wenn einer die "Arschkarte" zieht, zuhause bleiben zu müssen, weil die Tochter schläft, dann sollte der andere Partner das genauso tun, nicht nur immer die Mutter.
Was meint ihr dazu?
Bin gerade echt ratlos und fragsam..
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Babysitter???
Warum nehmt ihr euch keinen Babysitter? so teuer ist das doch nicht! und dann geht ihr halt zusammen weg!!!
dasNinchen
dasNinchen | 28.06.2008
1 Antwort
...........
ihr könnt euch doch abwechseln mit dem weggehen, das tut der Mami nämlich auch mal ganz gut. Ich hatte da nix gegen, wenn mein Freund auf Tour war.
fledo
fledo | 28.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

körperlicher stress
16.08.2012 | 9 Antworten
Stress mit mein Mann
26.08.2011 | 13 Antworten
Nur noch Stress und Ärger zuhause
02.02.2011 | 7 Antworten
24+2 SSW wart ihr da noch weg?
27.11.2010 | 13 Antworten
Nur noch beziehungsstress
28.05.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: