mal eine frage und bitte nur vernünftige meinungen ja und zwar ab wann würdet ihr mit dem töpfchen beginnen?

Nadine85
Nadine85
26.05.2008 | 19 Antworten
meine mum meinte ich könnte jetzt so langsam anfangen da mein kleienr fast 7 monate alt schon gut sitzen kann!
was meint ihr dazu?
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
viel zu früh
Also ich würd auch erst so mit 1, 5 anfangen. Hannah war dann mit 2 trocken, bei Jungs dauert es meist etwas länger. Irgendwie scheinen unsere Mütter da völlig das Zeitgefühl verloren zu haben :) Meine Mutter meinte auch wir wären alle mit 1 Jahr trocken gewesen, was anatomisch überhaupt nicht möglich ist, weil Kinder in dem Alter ihre Blase noch garnicht kontrollieren können. Also entweder sind unsere Mütter komplett senil, oder wir sind alle mind. 1 Jahr mit festgeklebtem Töpfchen am Po rumgerannt :)))))
susa72
susa72 | 26.05.2008
18 Antwort
töpfchentraining
hallo! als antwort hier ein zitat aus meinem beitrag im mamiweb-magazin. "Die Sauberkeit entsteht durch biologische Reifung und durch Sozialisation. Mit der Sauberkeitserziehung kann man beginnen wenn beim Kind eine Eigeninitiative auftritt. Die Wahrnemung von Blasen- und Darmentleerung ist die erste Voraussetzung dazu, dass das Kind sie auch bewusst kontrollieren kann. Wenn ein Kind den Urin- und Stuhlgang bewusst wahrnimmt, gibt auch klare Zeichen dafür durch spezielle Körperhaltung, spezielle Mimik beim Drücken, oder es macht uns auf das Produkt in der Windel aufmerksam. Bei den meisten Kindern tritt diese Eigeninitiative zwischen 18 und 36 Monaten auf. Uns Eltern sollte sie eine wichtige Information vermitteln: unser Kind hat das Bedürfnis sauber zu werden, es braucht also zur Sauberkeit weder gedrängt, noch „traniert“ zu werden. Statt dessen können wir es ab diesem Zeitpunkt auf dem Weg zur Befriedigung dieses Bedürfnisses unterstützen" den rest kannst du nachlesen uter: http://www.mamiweb.de/magazin/2/21/0/0/0/wie-kinder-sauber-werden-toepfchentraining-oder-biologische-reifung.html und : http://www.mamiweb.de/magazin/2/22/0/0/0/wie-kinder-sauber-werden-eltern-koennen-das-kind-unterstuetzen.html lg, mameha p.s.: siehe auch mein motto: "das gras wächst nicht schneller wenn man daran zieht..."
mameha
mameha | 26.05.2008
17 Antwort
wenn der kleine
von selbst sitzen kann, warum nicht?? auf spielerische weise macht es den kindern sogar spaß, es gibt ja viele die sagen man würde die kinder zwingen, man muss es eigentlich nur spielerisch machen. zwischen 8 und 10 Monaten ist es Ok damit anzufangen... auch wenn sie den schließmuskel nicht kontrollieren können, es geht ja auch darum das die kinder wissen, dass das da rein gehört, der rest kommt dann schon... LG
LindaW
LindaW | 26.05.2008
16 Antwort
zu früh?
Nö meien ist 8mon und geht auch schon drauf naja sie sitzt. und Macht kein großes geschöft mehr in die windel sie wartet bis sie aufs töpfchen kann. Früher haben sie das auch schon in dem akter gemacht und bei uns ist auch alles gut gegeangen
leonie110907
leonie110907 | 26.05.2008
15 Antwort
er soll mit einem jahr in die kita!
und soll ja dann leichter sein wenn er es schonkennt!ich weiß das es wenn es klappt auchnur dressur ist! weiß nicht so recht was ichmachen soll
Nadine85
Nadine85 | 26.05.2008
14 Antwort
unsere jüngste
ist jetzt 1 und 1/4 und wir haben mit 1 jahr angefangen... klappt auch super gut... sie will nicht immer auf dem Topf sitzen aber dann ziehen wir einfach die Hose hoch und setzen sie 10 min später nochmal rauf und wenn es daneben geht, naja... dann wird einfach ne neue Hose angezogen... haben ja ne Waschmaschine... ich würde sagen wenn die Kinder sicher sitzen und laufen können.... und im Sommer ist es am praktischsten, im Garten kann sie dann auch mal ohne Hose laufen und sie merkt, dass an den Beinchen was "runterläuft" Nur mit 7 Monate find ich noch ein wenig früh... viel Glück und gutes Gelingen
Mutti0407
Mutti0407 | 26.05.2008
13 Antwort
***********************
Yven ist jetzt 2, er geht seit einem Jahr auf´s Töpfchen. seitdem macht er das große Geschäft nicht mehr in die Windel. Er sagt auch beschied wenn er muß. Im Sommer wollte ich dann auch versuchen die Windel weg zu lassen, wenn ich denke das ihm das recht ist. Habe gehört Kinder machen es uns irgendwie klar das sie soweit sind. Ich würde noch ein paar Monate warten. Liebe Grüße
eXperienCe82
eXperienCe82 | 26.05.2008
12 Antwort
da kann ich mich nur anschließen,
obwohl meine Mutter behauptet, bei mir hätte das mit 6 Monaten schon geklappt.... . also bei meinen Dreien jedenfalls nicht!!! Laß dich nicht irre machen, leider wissen die Omas ja immer noch was, mit dem sie junge Mamis verunsichern können - was nicht heißen soll, daß sie niiiiiee Recht haben.
purzel1
purzel1 | 26.05.2008
11 Antwort
Hallo,
7Monate ist definitiv viel, viel zu früh. Ich würde zw. 1, 5 und 2Jahren anfangen. Alles was viel früher ist wäre nur Dressur, aber keine Eigenleistung der Kinder.
sumsummaja
sumsummaja | 26.05.2008
10 Antwort
mit 9 monaten...
...aus meiner krabbelgruppe haben schon ein paar mütter damit begonnen. und die kiddies sind grad mal 9 - 10 monate alt. klar können sie noch nicht aktiv die schließmuskeln steuern - aber im moment können sie auch noch nicht von selbst aufstehen. somit wird das töpfchen später als selbstverständlich erachtet und ist nix neues mehr. sie setzen ihre kids übrigens auch nicht den ganzen tag und ständig drauf - nur morgens und abends. wenn was kommt: gut - dann wird auch gelobt. wenn nix kommt, is auch nit schimm. dann wird ganz normal gepampert. das will ich bei meiner kleinen auch so handhaben - sie sitzt nur leider noch net sooooo sicher.
lefteye
lefteye | 26.05.2008
9 Antwort
Jedes Kind ist anders.
Wie weit meinst du ist dein Kleiner in seinem Kopf die Sache anzugehen? Weiss er was Pippi ist, meinst du er merkt es schon das seine Blase seinem Kopf das signal gibt "Hallo ich muss mal"? dann wäre es einen Versuch wert. Kindern sieht man es ja auch an, bei uns ist es schon was her, die zwei sind inzwischen 5, 5 jahre, aber sie sind "erst" mit 1, 5 Jahren aufs Töpfchen gegangen und ich fand es nicht spät. und sie haben es dann auch gerne gemacht und nicht unter Druck.
LISA-LAURA
LISA-LAURA | 26.05.2008
8 Antwort
......
meiner ist 11 Monate und ich kann mir das jetzt nch gar nich vorstellen, da er es noch gar nich versteht. 7 Monate ist absolut zu früh..
dani81LH
dani81LH | 26.05.2008
7 Antwort
Ich halte das noch viel zu früh!
Erst mit ca 2 Jahren können sie ihre Blase spüren und kontollieren...dann macht das Töpfchen auch Sinn! Vorher ist es meiner Meinung nur Dressur! Das ist purer Streß für das Kind! Meiner ist jetzt fast 2 und kann es auch noch nicht...er hat ja auch noch viel Zeit...denn trocken werden sie alle...und zwar alleine!...wenn sie dazu bereit sind! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.05.2008
6 Antwort
ich denke das st zu früh
mein kleiner ist auch sieben monate und ich hatte es auch mal probiert vor kurzem.er hat aber nur geweint weil der popo noch viel zu klein ist. ich denke da sollte man noch warten...in dem alter versteht er es doch auch noch nicht...
merauke
merauke | 26.05.2008
5 Antwort
In dem Alter haben meine nachbarn mit ihrer Tochter angefangen ...die Kleine ist jetzt mit 20 Monaten tagsüber sauber
Meine Lia ist jetzt 19 Monate und rennt mir inzwiscehn nicht mehr schreiend weg ... im September geht sie in die Kita und dann sollte sie mit dem Topf zumindest soweit klarkommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.05.2008
4 Antwort
Lass deinem kleinen Engel
noch ein wenig Zeit, zumindest bis er 1 Jahr alt ist.
mapakiti
mapakiti | 26.05.2008
3 Antwort
also...
ich würd eigentlich erst mit 1, 5 jahren anfangen, so in dem dreh. weil ich denke, dass das nicht nur was mit sitzen können zu tun hat, sondern vor allem damit, zu merken "wann was kommt" und ich denk, dass können die kiddies in dem alter noch nicht.. lg
miii
miii | 26.05.2008
2 Antwort
viel zu früh
die kleinen können es noch gar nicht bewusst steuern! Vor 2 Jahren brauchst du damit nicht anfangen.
tinkerbell
tinkerbell | 26.05.2008
1 Antwort
kinder können
frühestens mit 1, 5jahren aktiv den schliessmuskel steuern.man sollte auch warten bis sie die hose selbst herunterziehen können.mein sohn ist jetzt 2j und wir fangen langsam an....mit 7m ist für mich unvorstellbar
hasitchen
hasitchen | 26.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: