hilfe unser sohn bringt meine frau um den verstand

Angelshark
Angelshark
16.01.2008 | 20 Antworten
hallo zusammen, wir haben ein problem unser sohn 1monat will und will nicht schlafen im höchstfall mal ne stunde oder ne halbe alles ist in ordnung windel frisch gegessen gut 150ml gebaden stuhl war auch vorhanden gespielt haben wir auch und der bub will und will nicht schlafen, meine frau ist am ende ihrer kräfte das geht jetzt schon seit 8tagen so ich kann ihr aber auch nicht mehr weiter helfen wenn ich von arbeit komm übernehm ich und versuch sie zu entlasten(haushalt, baby usw) geht auch ganz gut bis auf das sie nicht schlafen kann oder will mütter halt aber unser latein ist langsam am ende er hält sie nur auf trapp am tage sowieso und in der nacht mit unterbrechung
hat jemand ideen oder tipps wie man den racker beruhigen kann es begann ganz plötzlich von heute auf morgen ich hab ja auf wachstumschub getippt aber so lange
danke ein papa und ehemann :o)
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
schlafen
ich kenne euer problem ich habe das auch mal gehabt aber bei mir war es gott seid dank nur eine nacht. ich war auch fertig weil mein kleiner der meinung war die nacht zum tag zu machen. ich habe ihn dann mit zu mir genommen und er ist dann auf mir eingeschlafen. ich drücke euch die daumen das es sich bald legt und deine frau bald ein wenig schlafen kann
wolke2004
wolke2004 | 16.01.2008
19 Antwort
Hmmmmmmmmmmm
vllt. echt mal zum Kia gehen und um rat fragen.?! Eine gute freundin von mir hatte das mit ihrer kleinen auch von heut auf morgen, das ging ganze 3mon. so und nun ist sie 4mon und nun is nix mehr.. Vllt. auch die 3monats Kolik???
Dany85
Dany85 | 16.01.2008
18 Antwort
re hilfe schlafen
erst mal danke für so viele tipps und anregungen sab simplex ist vorhanden und wird genutzt ;o)musik hat leider keine wirkung oder unsere ist nicht so toll bäume ist schlecht mom aber licht funktioniert zum beruhigen nur mit schlafen ist dann auch nicht in unserem bett schlafen geht nur bedingt weil ich irgendwann schnarche und noch schnell zur nähe er viel ich null lach
Angelshark
Angelshark | 16.01.2008
17 Antwort
überdreht...
euer süsser scheint überdreht zu sein. er wird viel zu müde bis er einschläft und deshalb schläft er auch wenig und unruhig. dann wacht er wieder müde auf und so geht es weiter. teufelskreis. es können auch die koliken mitspielen aber so ein kleines baby sollte trotzdem eigentlich regelmässig schlafen gelegt werden ud zwar noch BEVOR es losbrüllt. ich weiss dass die meisten mamis hier gegen einen festen rhythmus sind, aber es würde euch echt viel helfen und man könnte es in 4-5 tagen beibringen. sollte ca so aussehen: aufstehen, trinken, wickeln, spielen, schlafen ...aufstehen, wickeln, spielen, schlafen.....usw. so ein kleine baby kann ca 40 minuten gutgelaunt wach bleiben, wenn es mit einem niedrigen geburtgewicht geboren ist dann oft noch kürzer. und da ist die wickelzeit einberechnet. das spielen muss auch nicht zu viel sein..lasst das baby im zimmer herumschauen oder mamas gesicht beobachten. kein tv, kein radio, das überfordert nur. und bei den ersten müdigkeitszeichen schlafen legen. . euer sohn wird jetzt bald lernen differenziert zu weinen, dann klingt weinen wegen müdigkeit anfangs wie husten oder "rappen" und dann geht es ins brüllen rüber. dann ist es aber zu spät. es ist viel zu viel alles zu beschreiben, probiert es und bei zweifel stell hier fragen! wünsche euch ganz viel glück mameha
mameha
mameha | 16.01.2008
16 Antwort
Habt ihr Sab Simplex zu Hause?
Macht mal zwei Tropfen auf den Schnuller und gebt ihn ihr, dann beruhigt sie sich erstmal weil sie nuckelt. Vielleicht gibt das erstmal ein wenig Ruhe.
Kermitine
Kermitine | 16.01.2008
15 Antwort
hallo
noch ein Tipp probiert es mal mit Musik einfach mal das Radio anmachen hat bei meiner auch immer geholfen.
Bine83
Bine83 | 16.01.2008
14 Antwort
Angelshark
Das gleiche war bei meinem Sohn auch so, habe ihm viel Nähe gegeben.z.B. im Tragetuch oder Baby Björn Bauchtrage dadurch wurde er ruhiger. Versuch es mal.Und was Wunder wirkt sind Bäume gucken im Kinderwagen und frische Luft.Ich gehe vormittags und nachmittag je 1 h raus mit ihm.Viel Erfolg.
patchwork1bis4
patchwork1bis4 | 16.01.2008
13 Antwort
Hallo
also ich kenne das zu gut, meine letzte Tochter war genauso.Wenn sie mal geschlafen hat, dann auf mir drauf, wehe ich hab sie ins Bett gelegt, da war Polen offen sag ich Dir.gib dem kleinen Mann einfach bissl zeit sich an alles zu gewöhnen, er ist erst 4 Wochen alt und es ist auch für ihn nicht leicht die ganzen Eindrücke gewöhnen. ihr könnt natürlich auch mal euren Kinderarzt fragen, um auszuschließen das ihm etwas anderes fehlt. Ich wünsch euch das alles bald besser wird und dir sprech ich auch ein Lob aus, weil du deine Frau so gut unterstützt
mamivondrei
mamivondrei | 16.01.2008
12 Antwort
das kenn ich
autofahren mitten in der nacht ..weil sie nur geschrien hat ...und im auto schön geschlafen und kaum zuhause wieder wach ...das waren bei ihr die blähungen :-
jullie
jullie | 16.01.2008
11 Antwort
Ihr Armen!
Ich kann gut verstehen, was ihr durchmacht. Meine Finja hat mir auch nur ne halbe Stunde Ruhe gelassen. Meine Hebamme hatte uns geraten Finja mit zu uns ins Bett zu nehmen. Es hat funktioniert. Und keine Angst, die Babys bleiben nicht im Elternbett. Meine schläft jetzt in ihrem Bett und ist erst gute 11 Wochen alt. Außerdem haben wir ihr für ihr Bett einen Doodoo gekauft. Der macht die Geräusche aus dem Mutterleid nach. Läuft 5 Minuten und sobald der kleine anfängt zu schreien, fängt er wieder an. Kosten bis zu 40 Euro, je nachdem welches Kuscheltier ihr nehmt, den günstigsten gibt es momentan bei Ebay für 28 Euro. Gebt dort einfach mal Doodoo ein. Läuft aber nur noch 23 Stunden. Meine schläft super, schon 14 Stunden durch. Probiert es mal, es ist einfach super! Bei fragen könnt ihr mich gerne noch mal anschreiben.
Kermitine
Kermitine | 16.01.2008
10 Antwort
re hilfe schlafen
keine blähungen wind ist gut ;o) kollik gott sei dank nicht er ist mehr aufgekratzt hochsensibel bei jedem geräusch oder stimmung schlechte geht gar nicht sie muß freitag zur u3 da wird noch mal gefragt aber heute ist erst mittwoch
Angelshark
Angelshark | 16.01.2008
9 Antwort
stillt Deine Frau
oder bekommt der Kleine Fläschchen... Wenn sie stillt, würde ich den Kleinen häufig anlegen... tippe auch auf nen Wachstumschub, hatte mein Kleiner auch um die Zeit rum und es hat min. ne Woche gedauert...... aber er hat sich an der Brust immer gut beruhigt und ist eingeschlafen...
Nikola76
Nikola76 | 16.01.2008
8 Antwort
re hilfe schlafen
kinderarzt waren wir haben zäpfchen bekommen aber die machen harten stuhl einpucken klappt nicht er windet sich raus hebamme ist nicht so toll fehlgriff wenn er schläft dann im wagen oder bettchen oder beim autofahren ja bis wir wieder zu hause sind
Angelshark
Angelshark | 16.01.2008
7 Antwort
dickes lob erst mal an den papa :-)
ich tipp mal auf blähungen ..versucht doch mal den bauch zu massieren kann man gut mit windsalbe aus der apotheke ...
jullie
jullie | 16.01.2008
6 Antwort
Wachstumsschub
das ist ein wachstumsschub, müsste aber bald vorbei sen, kommt so in der dritten vierten Woche dauer meist sieben bis 14 Tage. Keine angst das geht vorbei.
228Heike
228Heike | 16.01.2008
5 Antwort
.........
3-Monats-Koliken?
sanmod
sanmod | 16.01.2008
4 Antwort
***********
habt ihr es mit einpucken versucht? die kleinen müssen sich erstmal daran gewöhnen nicht mehr im engen mutterleib zu sein!
Serafina
Serafina | 16.01.2008
3 Antwort
das kann schon sein
das es sich um einen schub habndelt. sollte das aber noch andauern würde ich es mal von einem Kinderarzt abklären lassen, eventuell hat er Probleme mit Koliken.....
tinkerbell
tinkerbell | 16.01.2008
2 Antwort
................
habt ihr schon mal eure hebamme gefragt die weiß bestimmt eher und besser einen rad. wo schläft er denn wenn er schläft?
suesse
suesse | 16.01.2008
1 Antwort
hallo
wenn ihr alles schon probiert habt, dann wäre ich mal zum Kinderarzt mit dem kleinen gegangen.LG
Bine83
Bine83 | 16.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe wie überzeuge ich meinen Sohn :-(
05.07.2012 | 10 Antworten
meint ihr das bringt was
23.02.2012 | 6 Antworten
oh man meine brust bringt mich um
10.01.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: