Meine Tochter 11,5 Monate bleibt beim Windel wechseln nicht mehr liegen, was für Strategien habt ihr?

Anne80
Anne80
22.04.2008 | 11 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Meiner auch
Mein Sohn ist auch so und er ist fast 11 Monate. Das nervt total vorallem wenn kinder bei uns sind, sieht er die und will direkt aufstehen. Ich wickel ihn seitdem der das macht meistens auf dem Boden und gib ihm ein spielzeug.
habhube
habhube | 22.04.2008
10 Antwort
schimpfen
Also schimpfen hilft bei uns gar nicht, dann gehts erst richtig los! Am besten ist ruhe bewaren , irgendwann geht das dann auch vorbei, wen sie gemerkt haben das sie dich nicht so leicht ärgern können!
BibiBlocksberg
BibiBlocksberg | 22.04.2008
9 Antwort
das kenn ich...
bei uns ist es auch so, ... da hilft kein spielzeug, gar nichts! manchmal bleibt sie auf dem bauch liegen, dann wechsele ich die windel eben so, ... mittlerweile klappt das ganz gut ;-) habs auch schon manchmal so gemacht, dass ich sie auf die windel setzte, ... das funktioniert auch ... manchmal ;-) viel glück!!!
delilah80
delilah80 | 22.04.2008
8 Antwort
ich geb unserem Kleinen
immer ein anderes Spielzeug, da er dasselbe auf dauer langweilig findet. manchmal auch ne packung taschentücher ;) oder die eigenen Füße - bzw erkläre ihm seinen Körber dabei -bis jetzt hats immer geklappt
MuDy
MuDy | 22.04.2008
7 Antwort
du musst deine eigene stategie finden
entweder du gibst etwas in der hand was interessant ist oder du wickelst auf dem boden wobei du dich mit dein füssen links und rechts so beim dein kleines unterhakst damit es sich nicht drehen kann...
wedypo
wedypo | 22.04.2008
6 Antwort
Mach ich
Mach ich doch alles auch, hab auch die Easy- up Pants von Pampers probiert, mit denen gehts etwas leichter
Anne80
Anne80 | 22.04.2008
5 Antwort
Windeln
Hallo ! Da heißt es nur schnell sein und geschickt ablenken Zahnbürste, Cremetuben interessante Gegenstände, die sie eben sonst nicht bekommen!
BibiBlocksberg
BibiBlocksberg | 22.04.2008
4 Antwort
windeln wechseln
ja, ein lieblingsspielzeug funktioniert fast immer...wenn das nicht geht..ich frag sie immer ..wo ist denn die nase, wo sind denn die ohren..das lenkt sie auch ab..viel spaß weiterhin...
sonja4
sonja4 | 22.04.2008
3 Antwort
wenn du eine hast
verrat sie mir bitte! mich macht das ein wenig wahnsinnig. windel runter kind dreht sich um und wenn ich ihn zurück auf den rücken drehe macht er ein theater, zwickt die beine zusammen und führt sich auf. ja, ja schlimm is das
Noah2007
Noah2007 | 22.04.2008
2 Antwort
Ablenken,
festhalten, schimpfen, Spielzeug geben...................................................................................................
Janne74
Janne74 | 22.04.2008
1 Antwort
++++++++++++++++++
Ich geb meiner was zum Spielen in die Hand, dann beschäftigt sie sich und ich kann die Windeln wechseln... Lg, ramy.
Ramy
Ramy | 22.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind möchte keine Windel mehr!
25.04.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: