Hallo brauche dringend euren rat zum thema milchrückbildung!

semra81
semra81
06.04.2008 | 3 Antworten
bin gard dabei abzustillen seit 2 tagen schmerzen meine brust u ist angeschwollen habe schon vieles versucht aber zb.Kaltwickelt salbeitee abgestrichen ist aber immer noch voll!Wäre es sinnvoll wenn ich einfach die stilltabletten nehme u die milch stoppe die klien lege ich auch nicht mehr an seit vorgestern.Hat da jemand ergfahrung?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Milchrückbildung
Habe selber schon einmal die Tabletten genommen, weil ich eine Brustoperation nach einem Milchstau hatte und hatte keine Nebenwirkungen darauf, aber ich würde auf alle Fälle bevor du sie nimmst, versuchen die überschüssige Milch auszustreichen, nicht pumpen, da es die Milchbildung anregt, du kannst auch die Brust recht straff mit einem Bh nach oben schnallen, viel Glück
Buffi
Buffi | 06.04.2008
2 Antwort
abstillen
bei gehärteter Brust Weißkraut auflegen; und Pfefferminztee und Salbeitee trinken; Trinkmenge reduzieren! Wenns ganz schlimm ist ein bischen abpumpen, aber nur bis es wieder etwas leichter wird
resal
resal | 06.04.2008
1 Antwort
hi ich wollte auch erst die tabletten
nehmen aber habe dann mit meiner hebame nochmal ghesprochen und sie meinte die machen aggresiv und deprie habe es dann so gemacht hat zwar eine weile gedauert aber naja...ich weiß nicht das ist bestimmt auch bei jedem anderst wire er sie verträgt versuch es doch mal mit pfefferminztee das soll auch helfen LG
franzi88
franzi88 | 06.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche dringend einen rat
18.08.2012 | 17 Antworten
Dringend brauche Infos
31.07.2012 | 9 Antworten
Brauche dringend Hilfe
02.05.2012 | 14 Antworten
Hilfe Brauche dringend Rat!38 SSW
02.09.2011 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: