noch aml fremdeln

mutti1711
mutti1711
04.04.2008 | 11 Antworten
meine schwiegermutsch also de oma des kleen hat ihn mir heut wieder aus der hand gerissen und er wieder gebrüllt sie gibt ihn mir da ni wieder ich szeh da wie klops sie hält ihn obwohl wirs scho mal erklärt ham mit dem fremdeln ..
wie macht ihr das kennt ihr das auch?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
........
Ich leide mit Dir!!! Meine SM ist da auch immer so euphorisch, ich hasse das. Vielleicht sollten wir mal klipp und klar unsre Meinung sagen! Find das unmöglich, schließlich sind wir die Mamis
Selina-Mami
Selina-Mami | 05.04.2008
10 Antwort
hmmm..
mein sohn fremdelt nicht er braucht eher viel nähe, aber meine tochter war so, wir mussten sie halt wieder in den arm nehmen! wieso gibt sie dir den kleinen nicht wieder obwohl er weint?? nimm ihn doch
muni
muni | 04.04.2008
9 Antwort
Kompromiss
Mach doch den Vorschlag, dass du das Kind nimmst und man sich langsam annähert, vielleicht will der Kleine nach einer gewissen Zeit von selber auf den Arm der Oma. Ist doch besser als auf die harte Tour.
cedeslein
cedeslein | 04.04.2008
8 Antwort
fremdeln
Ja, das kenn ich auch noch und werd´s ab Juli wieder haben. Es war immer eine Qual für mich, am liebsten hätte ich dann mein Baby an mich gerissen ;o) Ich versuchte es geduldig zu ertragen, kommt drauf an, wer es war => meinen Schwägerinnen habe ich meinen Sohn einfach genommen. Mein Spatz hat von Anfang an nur mich, seinen Papa und meine Mutter akzeptiert, jeder andere konnte ihm gestohlen bleiben und er hat auch heute noch nur wenige ausgewählt, die ihm zuuu Nahe kommen dürfen. LG
Tornado
Tornado | 04.04.2008
7 Antwort
ich würd
der das erklären, dass es in der fremdelzeit net gut ist einfach das kind aus der hand zu reisen. naja, schwiemus sind sowieso komisch
jennie81
jennie81 | 04.04.2008
6 Antwort
Sind die alle gleich???
Die denken wohl, nur weil sie schon Kinder groß gezogen haben, haben sie auch unsere Kleinen im Griff....
MissBe83
MissBe83 | 04.04.2008
5 Antwort
die omas halt
ich würde ihr den kleinen wieder wegnehmen auch wenn es für sie hart ist wichtig ist das kind und fürs kind ist es erstmal das beste dann liebe grüsse melli
Melli32
Melli32 | 04.04.2008
4 Antwort
kapier ich nicht
sie hat doch selbst ein Kind gehabt, sie müsste das doch verstehen oder?!?!? Würd sie mal freundlich drauf hinweisen und wenn sie es nit versteht bekommt sie den Kleinen halt erst wieder, wenn er selbst hingeht... Würd mich da durchsetzen. Schadet ja nur dem Kleinen wenn sie nicht zulässt dass er wieder die Geborgenheit seiner Mama spüren kann... Die schwiegermamas echt süß!! Zum Glück bleibt mir das erspart :-)
Angie82
Angie82 | 04.04.2008
3 Antwort
Jaaaaaaaaaaa
Ohja dass kenne ich auch. Sie will es aber irgendwie nicht einsehen, dass die Kleine fremdelt...
Sabse22
Sabse22 | 04.04.2008
2 Antwort
Kenn ich!
Die müssen sich daran gewöhnen wurde mir gesagt. Ich hab mich immer total geärgert, dass sie mit meiner Kleinen sogar einfach den Raum verlassen haben. Sie nur geweint und ich hab mich net getraut was zu sagen . Irgendwann haben sie aufgegeben und bei mir war sie sofort wieder brav... total besch... fand ich das. Jetzt ist die Phase seit einer Woche überstanden... Kann mit dir mitfühlen!
MissBe83
MissBe83 | 04.04.2008
1 Antwort
na aber hallo---------------lass dir doch dein kind nicht aus der hand reißen
mit der schwiegermutsch würd ich an deiner stell mal nen ernstes wort reden. du bist schließlich die mutter
anni184
anni184 | 04.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fremdeln, so früh, bei Papa?
30.05.2012 | 8 Antworten
fremdeln?
16.04.2012 | 7 Antworten
Fremdeln? Bindung zum Kind
07.12.2010 | 7 Antworten
Fremdeln mit 3,5 Jahren?
05.07.2010 | 4 Antworten
Nochmal "Fremdeln" mit 2 Jahren?
25.03.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: