Schlaf tagsüber

andrea251079
andrea251079
03.06.2012 | 4 Antworten
Hallöchen zusammen,

mein Sohn ist 8 Monate alt. Wenn ich ihn abends in seinem Schlafsack in sein Bettchen lege, dann schläft er relativ zügig ein und auch durch.

Tagsüber sieht das allerdings ganz anders aus. Er ist müde, kommt aber schwer zur Ruhe. Ich pucke ihn und muss ihm die Augen abdecken, damit er einschläft. Wenn ich ihn ungepuckt schlafen lege, dann schläft er zwar irgendwann mal ein, wacht aber nach kurzer Zeit auf und weint. Irgendwann sollte er doch auch ungepuckt schlafen können, oder? Im Buggy (Liegefunktion eingestellt) schläft er nur im allerhöchsten Notfall und auch nur für 20 Minuten.

Das Problem ist auch, dass der Pucksack langsam zu klein wird und ich finde keinen größeren (ich habe ein sehr großes Baby).

An die Mütter, die ihre Babys auch pucken mussten: Ab wann konnten Eure Kleinen "normal" einschlafen? Und wie seid ihr an die Sache ran gegangen: Habt ihr es immer wieder versucht oder auf bestimmte Signale Eurer Kinder geachtet?

Hat grundsätzlich jemand eine Idee, warum das Schlafen gehen abends klappt und tagsüber nicht? Am Tageslicht kann es nicht liegen, denn es ist ja jetzt auch lange hell und mein Sohn geht um 19 Uhr ins Bett.

Würde mich über Eure Erfahrungsberichte freuen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@rudiline: Er schläft vormittags eine halbe Stunde und mittags dann für ca. 1.5 Stunden. @all: Ich habe das Gefühl, dass er nicht weiß, dass er schlafen soll. Abends weiß er wahrscheinlich, dass er schlafen soll, weil ich ihm seinen Schlafsack anziehe. Ich bräuchte tagsüber etwas, damit er weiß, nun ist Schlafen angesagt. @Kama3012: Wenn ich das Zimmer abdunkle, dann bringt das nichts. Ich glaube auch nicht, dass es daran liegt, sonder eher, dass er nicht weiß, dass er schlafen soll :(
andrea251079
andrea251079 | 04.06.2012
3 Antwort
unsere kids schlafen auch nur im bettchen am tag. gebe ihnen dann ein kleines deckchen zum kuscheln und dunkel alles ab, sonst können sie nicht schlafen
Kama3012
Kama3012 | 03.06.2012
2 Antwort
schläft er vormittags noch, oder nur noch mittags? wir haben auch mittags ein kleines ritua eingeführt, so dass anna wusste ah jetzt ist schlafenszeit... das pcuken haben wir einfach mit ner babydecke gemacht... so dass sie am anfang schön gepuckt war, sich dann aber frei strampeln konnt...
rudiline
rudiline | 03.06.2012
1 Antwort
Also meine ist zwar erst knapp vier Monate, aber ich trage sie tagsüber durch die Gegend im Flur, mache vorher die Türen ran, dann ists n bissl dunkler. Tagsüber will er vielleicht nicht so, weil er nix verpassen will? Abends sind sie ja doch sehr geschafft vom ganzen Tag. Vielleicht probieren, ob er aufn Bauch schläft? Macht meine tagsüber fast nur.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.06.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Tochter weint sich in den Schlaf
20.04.2012 | 4 Antworten
baby dreht sich im schlaf! hilfe!
13.03.2011 | 9 Antworten
schlafritual tagsüber
03.02.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading