Spuckbaby?

Black88
Black88
18.02.2010 | 11 Antworten
hallo mein baby 8 w alt spuckt sehr oft nach dem stillen kommt bisschen milch wieder raus und sie erbricht sich auch sehr oft. ihr stuhlganag ist normal heute ist einmal etwas flüssiger als sons gewessen aber sie hat auch nasse windeln also trocknet sie nicht auch verhungert nicht oder muss ich mir sorgen machen habe gerade im web einige sachen gelesen muss ich mir sorgen machen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
@m-lue
danke für die tipps
Black88
Black88 | 18.02.2010
10 Antwort
@Black88
Das war nur ein Tip für eure zukunft. Magen Darm erkennst du an starken erbrechen und Starken Durchfall dann giebst du ihr anstelle der Flasche Milch den Karottenreisschleim mit etwas Schwarzem tee, Etwas Salz und traubenzucker, bis es in den Windeln wieder raus kommt, dann kannst du sie wieder normal füttern. Mit dem Sachen trocknet dir die kleine auch nicht aus und bekommt alles was sie braucht.
m-lue
m-lue | 18.02.2010
9 Antwort
@m-lue
danke für dein tipp ist es denn üblich das babys die magen darm grippe bekommen oder war es nur so ein tpp von dir wenn die babys es bekommen wie merk ich es was sind die anzeichen?
Black88
Black88 | 18.02.2010
8 Antwort
@Black88
Na siehst Du, mach dich nicht selber verrückt. Es gibt immer irgendwelche anzeichen, für irgendetwas. Kleiner tip sollte sie mal eine Magen Darm grippe bekommen besorge dir aus der Apotheke Karottenreisschleim. aber zur zeit würde ich sagen ist alles Supi. Ps.laß dich nicht verrückt machen. lg malue
m-lue
m-lue | 18.02.2010
7 Antwort
@m-lue
sie hat gut zugenommen wie viel weiss ich nicht aber bei ihrem letzten artz besuch vor 2 w hatte sie einandhalb kilo zugenommen . sie nimmt auch zu habe nicht das gefühl das sie abgenommen hat.
Black88
Black88 | 18.02.2010
6 Antwort
@Black88
Klar kann man nicht immer alles ausschließen. Aber geb der kleinen Maus Zeit sich an das Leben hier draussen zu gewöhnen. Achte darauf ob sie seit der geburt zugenommen hat oder nicht, wenn ja wovon ich ausgehe, dann ist das schon alles im Grünen bereich.
m-lue
m-lue | 18.02.2010
5 Antwort
@Klaerchen09
ihr kopf ist immer höher da sie sich dann weniger verschluckt windeln sind immer nass wie gesagt hab im web durchgestöbert da waren verschiedene krankheiten angeblich sind es die anzeichen dafür ist eigentlich normal das babays mal spucken und erbrechen in massen natürlich.
Black88
Black88 | 18.02.2010
4 Antwort
@m-lue
habe mir erst einmal nichts gedacht als ich aber im web nachgeforcht habe standt da von einigen krankheiten.
Black88
Black88 | 18.02.2010
3 Antwort
keine Panik
das macht meine auch da läuft die milch auch immer über. ;) Versuch das Köpfchen im Bett etwas höher zu lagern , dann ist auch alles safe. So lange die Windeln nass sind, trocknen die Kleinen nicht aus.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 18.02.2010
2 Antwort
Ganz Ruhig
Bleib mal ganz ruhig. Die Kinder spucken lange nicht soviel aus, wie sie aufgenommen haben. wir haben das auch erst lernen müssen. wenn du wissen möchtes ob sie austrocknet, dann nehme zwei finger und ziehe VORSICHTIG etwas Haut am Hals und sollte sich die Haut nur langsam wieder Normalisieren, dann solltes Du einen Arzt aufsuchen. Inder Regel ist es aber nicht so. Gruß und alles gute Malue
m-lue
m-lue | 18.02.2010
1 Antwort
nein!
das ist föllig normal das nach dem trinken an der brust oder auch flasche milch mit dem bäuerchen kommt, bei meiner ist es auch jetz noch so schlimm, sie k..mir immer alles voll wenn ich mit ihr nach dem trinken spiele oder auch einfach so...solange es nicht massen sind..solange sie zunimmt und es ihr gut geht ist alles gut! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.02.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading