thema schreien!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.01.2010 | 8 Antworten
hallo.habe gerade mal hier so in den fragen gesucht zum thema baby schreien lassen.da gehen die meinungen ganz schön auseinander.viele sagen das es nicht gut ist das baby schreien zu lassen.ich selber habe auch probleme damit irgendwie kann ich das nicht.meine frage ist jetzt, meine kleine wird am 01.02. 5 monate.sie isst gut und viel.ich bin tagsüber alleine weil mein mann arbeitet.ich kann aber nicht die flasche machen wärend ich sie auf dem arm habe.ich habe viel zu große angst das was passiert, das ich sie verbrühen konnte oder so.also lege ich sie in ihre wippe.in dieser zeit schreit sie dann ziemlich heftig weil es ihr nicht schnell genug geht.ist das auch falsch?ist mein erstes kind.lg nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
....
Ich habe Sophia von Anfang an immer zuschauen lassen, wenn ich die Flasche hergerichtet habe, also ich habe sie in ihre Wippe getan, habe vor ihren Augen immer alles hergerichtet. Wenn sie jetzt Hunger bekommt, sobald wir schon in die Küche gegen und ich sie in die Wippe tue, weiß sie schon, das sie was bekommt und da gibts eigentlich nie Geschrei, manchmal meckert sie, wenn der Hunger schon sehr groß ist, aber da lenke ich sie inzwischen mit einem Spielzeug ab. Ich erkläre ihr auch immer, was ich so tue, wenn ich sie hinlege oder hochnehme, wenn ich sie ausziehe, wenn ich kurz aus dem Zimmer gehe etc, da sage ich ihr immer dasselbe bevor ich es tue und dann weiß sie was kommt. Babys können solche "Muster" erlernen und das gibt ihnen Sicherheit, ich habe es bei meinem kleinen Schreihals von Anfang an so gemacht, ich hatte den Tipp von einer Bekannten auch mit einem Schreikind. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
7 Antwort
also
während ich meinem immer das flascherl gemacht habe hat er auch schreien müssen. ich mein du sitzt ja nicht dumm rum und lässt das kind einfach so schreien, sondern beeilst dich eh schon damit die flasche fertig wird. find das besser als das baby auf dem arm zu haben und nebenbei mit heißem wasser rumhandtieren. generell bin ich aber VOLL gegen schreien lassen. da kann mir auch jeder erzählen was er will, ich hab meinen sohn nie bewusst schreien lassen, außer wenn ich wusste er macht es nur um seinen willen zu bekommen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 26.01.2010
6 Antwort
Hallo!
Ich merke jetzt auch schon sehr gut, wenn sie wirklich schreit, weil sie Schmerzen und Hunger hat, wenn die Windel z.b. voll ist, da meckert sie nur rum und wenn sie komplett übermüdet ist, braucht sie manchmal das schreien auch, dass sie "runterkommt" und einschlafen kann. Da schreit sie auf meinem Arm genauso lange wie wenn ich sie hinlege und ich daneben bin, ich habe in vielen Ratgebern über Schreikinder immer dasselbe gelesen, wenn ein Kind weder Hunger noch Durst hat, die Windel in Ordnung ist und trotzdem durch Herumtragen und Körpernähe innerhalb von 15-20min nicht zu beruhigen sind, dann möchten sie in Ruhe gelassen werden. Ich habe es zwar auch wie sie klein war nicht fertig gebracht und nonstop rumgetragen, aber jetzt wie gesagt, kann ich schon sehr gut unterscheiden. Momentan bin ich auch nur mehr am Rumtragen, weil die Zähne schon wieder wehtun... lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
5 Antwort
Hey!
Mein kleiner ist jetzt 14 Monate alt.. ich denke man muss Kinder auch mal schreien lassen, wenn sie sich nicht gerade weh getan haben oderso. Man kann sie ja nicht immer tragen und sie müssen lernen das sie auch mal warten müssen. Mein kleiner z.B. will manchmal überhaupt kein mittagschlaf machen und weint dann viel und laut. naja ein bischen lasse ich ihn schreien, aber schaue auch oft bei ihn rein.. wenn es dann gar nicht geht nehme ich ihn wieder aus dem Bett und versuche es später erneut. Manchmal klappt es mit dem schreien lassen und er schläft dann ein! Mir fällt es zwar sehr schwer ihn schreien zu lassen aber manchmal gehts halt nicht anders.. Mir wurde mal gesagt das Babys auch mal schreien müssen, dass sie sich daran gewöhnen das Mama nicht immer gleich zur Stelle ist wenn sie rufen. Klar jede Meinung ist verschieden aber ich denke schreien, schadet nicht.. LG
sexy-sexy-Mama
sexy-sexy-Mama | 26.01.2010
4 Antwort
:):):) süss :):):)
Nein das ist absolut okay! Dir bleibt ja keine andere möglichkeit du kannst dich nicht teilen. Wenn du 2kinder hast werden solche situationen sogar häuftiger kommen, denn man kann sich einfach nicht teilen, das geht beim besten willen nicht:) und es geht auch um das andere schreien lassen um andere situationen.. wenn das kind z.b. unbedingt alleine oder durchschlafen soll.. da sind einige der meinung das kind macht das aus trotz oder will die mutter ärgern.. usw dazu habe ich auch eine komplett andere meinung. so gewollt würde ich NIE mein kind schreien lassen, aber wenn es nicht anders geht wie in deinem fall dann ist es ok:) liebe grüße
MamiHanna-lea86
MamiHanna-lea86 | 26.01.2010
3 Antwort
Hallo :-)
Nein, das ist gewiss nicht schlimm! Es geht eher darum, dass man sein Kind in Notlagen, sprich wenn es weint, nicht schreien lassen soll, des Uvertrauens wegen! Edda ist fast 6 Monate alt und ich erkenne genau, warum sie schreit...und wenn sie "meckert", lasse ich sie! Ich schau natürlich nach ihrm klar, aber auch das gehört zum Lernen. Wenn Sie weint, bin ich sofort bei ihr. Dein KInd bekommt garantiert keinen psychischen Knacks, nur weil es 5 Minuten auf die Flasche warten muss ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
2 Antwort
Naja es gibt da schon unterschiede!
Den, den du angiebts und den , es schreien zu lassen weil es nähe und wärme der mutter / des vaters brauch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2010
1 Antwort
...
Nein warum sollte das falsch sein. Wir haben immer ne Thermoskanne mit heissen wasser da stehen gehabt und abgekochtes. Die Flasche war schon gerichtet und si war ich recht schnell fertig.
JACQUI85
JACQUI85 | 26.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachberin lässt Kind schreien
31.05.2012 | 80 Antworten
Kind beim Einschlafen schreien lassen?
30.03.2010 | 10 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading