baby schläft nur an der Brust ein-wie abgewöhnen?

mellysey
mellysey
28.10.2009 | 7 Antworten
Hallo

mein Kleiner ist jetzt 9, 5 Wochen alt und schläft leider nur an der Brust ein.
Herumtragen etc. hat keine wirkung.

Jetzt sitz ich am Abend manchmal bis zu 1, 5h da bis er beim stillen einschläft und ich ihn ins Bett tragen kann.
Das ist echt langsam anstregend. Hab schon versuch ihn halbwach ins Bett zu legen und bei ihm zu bleiben. Aber da schreit er so herzerreissend dass ich ihn dann doch nach 5 Minuten rausnehme und in den Schlaf stille.

Jetzt will ich aber nicht, dass das mit 6 Monaten oder so immer noch so ist.
Regelt sich das von allein wenn er mal die Flasche bekommt oder so?
Oder wie könnt ich ihm beibringen einzuschlafen? Schnulli nimmt er leider auch nicht!

Danke für viele Antworten denn mach mir echt Gedanken, dass er nie anders einschlafen wird ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
meine Kleine auch
bei Mutter ist es halt am schönsten;halt nur für uns nach 1 Std nicht mehr angenehm.Das Verhalten ist jetzt erst mal erlernt und muß verlernt werden.Hebi und Kinderarzt haben das Gleiche gesagt: Schreien lassen mit einer Hand am Kind.Der Hautkontakt MUSS erstmal bestehen bleiben;halt mit der Hand.Beim 2ten Versuch war es meiner Tochter dann schon fast egal und schlief ohne Brust ein.
Fightcat1978
Fightcat1978 | 29.10.2009
6 Antwort
@nati-jo
und was hast du gemacht dass sie anders einschlafen konnte?
mellysey
mellysey | 28.10.2009
5 Antwort
wir gehen mit unseren jungs wenn ich sie fertig gemacht habe fürs bett...
alle zusammen ins schlafzimmer legen uns zusammen ins bett und jeder bekommt ein fläschchen zum einschlafen...meine beiden sind jetzt 6wochen alt und ca 2bis3stunden später haben die beiden eh wieder hunger und desalb gehn wir erst ins bett wenn wir auch schlafen wollen...meist so gegen 22uhr. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
4 Antwort
...
hat meiner auch gemacht bis ich nicht mehr stillen konnte und er die flasche bekommen hat, nun schläft er meist bei der flasche ein und ich kann ihn ins bettchen legen und er schläft durch bis zum nächsten morgen. ne zeit lang wollte er nicht in seinem bettchen schlafen, hatten dann 2, 3 nächte echt nen kampf, er hat dabei auch geweint, wir mußten ihn dann ne zeit lang weinen lassen, haben versucht ihn zu beruhigen, nach 3 nächten wars schön und seit dem schläft er in seinem bettchen. es muß sich ja alles erst einspielen, wünsche dir das es bald der fall ist.
ani1983
ani1983 | 28.10.2009
3 Antwort
Versteh dich
Das war mit meiner kleinen genauso. Das ging weg wo sie ca. 10 Wochen alt war. Kann dich voll verstehen, ist richtig anstrengend.
nati-jo
nati-jo | 28.10.2009
2 Antwort
...
Tragetuch gefällt ihm leider auch nicht. Hab ich auch schon versucht
mellysey
mellysey | 28.10.2009
1 Antwort
hi
meiner schläft fast nur im tragetuch ein
mamarapunzel
mamarapunzel | 28.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kind schläft und schläft
26.10.2011 | 7 Antworten
baby nimmt keine brust mehr!
29.04.2011 | 4 Antworten
Kind verweigert linke Brust
30.10.2010 | 8 Antworten
hillfee 2,5 altes baby schläft nicht
20.07.2010 | 9 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading